Gute-Nacht-Geschichten-Buch für Fünfjährigen?

    • (1) 03.01.11 - 22:44

      Hallo zusammen,

      unser Sohn bekommt jeden Abend noch eine kurze Gute-Nacht-Geschichte vorgelesen. Inzwischen findet er die Geschichten aus seinem Buch zu langweilig (es sind rund 120 Geschichten, wiederholen sich also selten). #gruebel

      Kennt ihr vielleicht ein gutes Buch für sein Alter (er ist 5 Jahre, 2 Mon.) mit kurzen Geschichten (so 5 Minuten)?#danke

      LG
      Snoopy

      • Ihr habt doch bestimmt noch andere Bücher? Warum muss es ein Gute-Nacht-Buch sein?

        Bei uns wird das vorgelesen, was unser Sohn aktuell gerne hören will. Zur Zeit sind Märchen sehr aktuell, wir lesen aber nicht 5 Minuten sondern mindestens 20-30 (mehrere Geschichten).


        Wir lesen auch immer so 20 - 30 Minuten...

        In dem Alter hat mein Sohn "Der kleine Ritter Trenk" geliebt. Kaum war das Buch zu Ende gelesen, da mussten wir auch schon wieder von vorne anfangen.;-)

        Andere Bücher aus der Zeit:

        "Das kleine Gespenst"
        "Die kleine Hexe"
        "Räuber Hotzenplotz"-Reihe

        ähhh, es sind noch einge mehr, aber die fallen mir so spontan nicht ein...


        Liebe Grüße
        Stephanie

        Hallo,

        ihr habt doch sicherlich noch andere Bücher, muss es denn unbedingt ein Gute-Nacht-Buch sein?
        Allerdings finde ich 5 MInuten in dem Alter recht kurz, die Zeit gibt wenig her für eine Geschichte.
        Wir lesen jeden Abend eine halbe Stunde, im Moment mag mein Sohn Tabaluga, Geschichten von Astrid Lindgren, der kleine Drache Kokosnuss, Hexe Lilli, Konferenz der Tiere von Erich Kästner, etc.

        LG

      • hi,

        Lara ist auch fünf Jahre.
        Wir lesen sehr viel Conny Bücher und alles mögliche von Disney.
        Habe schon eine richtig schöne Sammlung.
        Winne Puh hört sie auch ganz gerne. Ich mag die aber langsam nicht mehr.

        lg

Top Diskussionen anzeigen