Was ist nur los mit meiner Tochter???

    • (1) 05.01.11 - 10:13

      Seit montag geht meine Tochter wieder in Kiga ferien vorbei und die letzen 3 tage hat sie so geweint und wollte nicht da bleiben hat sich richtig an mich geklammert das tut auch in der seele weh wenn man sie so gehen lassen muss aber warum macht sie das sogar die anfangszeit hat sie nie geweint oder gesagt sie will nicht hin.Geht es vorbei???Ist es nur eine phase???Ich rede auch abends mit ihr und sage ihr dann auch wieso sie in kiga muss und das es wichtig ist bis ich sie dann wecke dann gehts wieder mit dem weinen los.


      lg#winke

      • hallo!
        sie hatte ferien, ist kindergarten nicht mehr gewohnt, es wird wieder ein paar tage dauern, bis sie sich eingelebt hat. es wirkt eher wie eine unangenehme sache, wenn du ihr sagst, dass sie gehen MUSS! wäre es nicht möglich, ihr die positiven dinge aufzuzeigen (freunde, spielen, basteln, toben) und ihr zu sagen, dass sie gehen DARF? ist doch eine tolle möglichkeit, unter kindern zu sein.
        gib ihr ein paar tage zeit, sie muss sich erst wieder neu einleben.
        lg
        julia

        • Ja klar geb ich ihr ein paar tage zeit nur wenn sie mal krank ist lasse ich sie auch eine woche zuhause und dann ist sie auch nicht so jetzt war sie auch nur 9 tage zu hause deswegen kann ich es nicht verstehen wieso so soo dolle weint:-(

          • Hallo,

            so worklich verstehen wirst Du es nie. Solche Phase kommen immer wieder.

            Bei Emily war es jetzt das erste Mal, dass sie nach den Ferien nicht geklammert hat beim Abgeben. Sie hat auch unterm Jahr immer wieder solche Phasen. Es kommt und geht.

            Alles Gute

            Susanne + Emily Fiona *05.08.05

      Meine Lütte hat auch 2 Tage gebrüllt und getreten.
      Heute war schon wieder gut. Dafür hat sie mich nicht angeschaut, mich beim Gehen ingnoriert.
      Ich werds überleben! ;-)

      Ist ne Phase, ganz normal. Haben viele Kinder nach längerer KiGa-Pause.

      Lg,
      SE

      Also mein kleiner DARF in den KIGA. und wir ziehen uns mit Vorfreude an und Freuen und freuen uns auf den Kiga. Ich denke es ist wichtig den Kindern so was vor zu leben. Mit unter auch übertrieben.

Top Diskussionen anzeigen