Kuscheltiernamen

    • (1) 13.01.11 - 11:28
      Inaktiv

      Huhu,

      neulich fiel mir auf, dass manche Stofftiere meines Sohnes Namen haben und andere nicht. Ist das bei euch auch so?

      Welches sind die Lieblingstiere eurer Kinder und wie kamen sie zu ihrem Namen?

      Bei uns:
      Zur Geburt bekam mein Sohn einen Nouky Teddy geschenkt. Da er ihn als Lieblingstier auserkoren hatte, kaufte ich einen zweiten dazu um einen Ersatz zu haben. Mit dem Resultat, dass irgendwann beide Teddys gleichzeitig in Benutzung waren.
      Die Teddys wurden von meinem Sohn vor etwa zwei Jahren "Hopps" und "Popps" getauft.

      Das zweite Lieblingsobjekt ist ein Disney "Stitch". Als unser Sohn 9 Monate alt war, waren wir im Urlaub in einem Disney Store und dort reagierte er auf diesen blauen Gesellen mit Gejuchze und grosser Freude, obwohl ich ihm eigentlich etwas anderes andrehen wollte, was mir gut gefiel. So war es also der blaue Ausserirdische. Der heisst bei uns aber nicht Stitch, sondern "Klaus", von "der blaue Klaus". ;-)

      Ansonsten haben wir noch einen Drachen "Spökes" (bedeutet soviel wie Unsinn), eine Ameise "Amelie", und das war es dann. Die anderen Tiere heissen einfach Maus, Ente, Giraffe, Hase,…

      LG

      Hanna

      • Ein paar Namen wurden bei Kuscheltieren oder Puppen von den Kindern vergeben, einige habe ich 'erfunden'.

        Allerdings haben bei rund 30 Tieren nicht alle Namen.

        Warum?
        Eben damit nicht alles einfach Hund, Huhn oder Puppe heißt.
        Finde, Kinder sollte schon die Bedeutung von Namen recht früh entdecken. Außerdem fördert es das Gedächtnis. :-)

        Lg,
        SE

        Hi,

        Fabian hat 3 absolute Lieblingskuscheltiere:

        Eine Kuschelkatze namens "Mietzi" - bekam er von einem Nachbarsmädel zum ersten Geburtstag geschenkt

        Ein Schweinchen namens "Ferkel" (von Winnie Pooh) - bekam er von uns irgendwann im ersten Jahr geschenkt, weil ich Ferkel sooo süß fand.

        Seit Weihnachten gibt es noch den "orignal" Hennes-Geißbock bei uns. Der ist "heilig", weil Maskottchen des 1. FC Köln (Fabians Lieblingsverein). Und Hennes hat eine Freundin - Steinböckchen Hanna.

        Mein Lieblingskuscheltier habe ich (seit 35 Jahren) auch noch bei mir im Einsatz - ein weicher Dackel namens Schnuffi.

        Alle anderen Kuscheltiere haben mal namen mal nicht.

        Gruß
        Kim

        Hallo!

        Mayas Liebling ist ein Kuscheltuch mit Bärenkopf.
        Der heißt Bernie, wenn er weniger lieb war auch mal Bernd oder wenn er ganz böse war Bernd August

        LG

      • Hallo!

        Also unser Sohn bekam zur Geburt einen Tiger von Nici und den taufte der Papa mit unserem Sohn als er größer war auf *Bruno* keine Ahnung wieso, aber das ist der Bruno, der wird auch überall mi hingenommen!!!

        Dann haben wir noch einen Stoff Affen, als Handpuppe das ist Charlie und einen Dino von Ice Age 3 und der heißt : Spuck ihn aus #rofl
        Ja weil ihm Film gesagt, wird: Los spuck ihn aus und das ist halt dieser Dino!!!:-p

        LG
        grinse#katze

        Hi!

        Bei uns werden nur Matteos 2 Kuscheltiere namentlich benannt, die er mit ins Bett nimmt.
        Das ist einmal der "Eisbär", da brauch ich wohl nix weiter zu sagen und ein Hase.
        Der hiess zuerst "Has(s)an", das hatte der Papa erfunden.
        Seit Matteo srechen kann, hat er ihn aber auf "Duda" umgetauft, wie der Hase im Buch.

        LG Nina

      • hallo,

        sarah kuscheltiere heißen alle so wie sie aussehen: hasi. schäfi, puppe, kleiner teddy, mittlerer teddy. großer teddy usw. das kam alles wie ihr, ich hab oft versucht namen zu vergeben, aber sie will das so und dann soll es auch so sein.

        lg sonja

      Meine Kinder haben nciht viele Kuscheltiere. Unser Großer hat einen Steiff-Esel den er sehr liebt und der heißt Limma. Keine Ahnung wieso...und einen größlich, furchtbaren Polyester Stoffhasen den er von einer NAchbarin geschenkt bekommen hat. So ein gruseliges 1 Euro teil und... er liebt ihn über alles. Das Viech heißt Schorschi...weiß nicht warum.
      Unsere Tochter hat einen Teddy und der heißt Teddy und ein eine rosa Fledermaus von Käthe Kruse und die heißt "Olli_Hasi" und ich weiß auch hier nciht weshalb...
      Franziska

      (10) 13.01.11 - 13:05

      hm richtig getauft hat meine Tochter nur ihre Puppe und die heißt Ella Bätsch, ja echt, weil ich sie früher immer geärgert hab mit "ällabätsch, ich bin erste am Auto" oder sowas. Irgendwann kam dann auf die Frage, wie ihre Puppe heißt obige Antwort *grmpf*

      Ansonsten heißen die Kuscheltiere nach ihrer Art Rosa Teddy, Hello Kitty, Mietzi etc. naja außer der Kuschelgiraffe, die heißt Tralla, hab ich irgendwann so genannt und seitdem heißt sie so ;o)

      LG
      Derione

      Ein Schmustuch heißt "Pieps"

      Meine Kleine hat im Laden mal ein Schaf gesehen. Sie konnte noch recht wenig reden, aber sie rief "Da! Pfeffer!!" Und so zog das Schaf Pfeffer bei uns ein.

      Mona

      (12) 13.01.11 - 13:38

      Hallo,

      richtige Namen, haben nicht viele Kuscheltiere bei uns.

      Die beiden die abends unbedingt mit müssen sind "Schafi" und "Bruder" (der Bruder vom Schafi ;-)) Als erstes war der "Bruder" da. Ein Tchibo-Schaf. Meine Tochter hat es geliebt beim Einschlafen mit diesem Waschzettelchen zu spielen. Irgendwann ging das ab und alles was ich ersatzweise annähte wurde abgelehnt. Eine Freundin von mir hatte zum Glück noch so ein Schaf, dass dann bei uns einzog. Es ging dann auch gleich als Ursprungsschaf durch und wurde zum heißgeliebten "Schafi" (dank dem Zettelchen ;-)) aber der "Bruder" muß seitdem auch mit ins Bett.

      Dann haben wir noch einen Tintenfisch namens "Teasy" (benannt nach Pocoyo) und ein Hüpfpferd das ursprünglich mal "Vanilli" (ihre Idee) hieß, und jetzt immer öfter in "Kleiner Donner" umbenannt wird. Sie ist ganz fasziniert von "Yakari"

      An Puppen haben wir u.a. eine "Mimi" (ein Vorschlag von mir) ein "Baby" (kam von meiner Tochter) und eine "Elif"(so heißt eine Mädel dass mit ihr in der KiGa - Gruppe ist und fast nur türkisch spricht. Sie spielen nicht oft miteinander, aber es scheint meine Tochter zu beschäftigen, dass sie eine andere Sprache spricht)

      Alle anderen Kuscheltiere heißen so, wie sie aussehen.

      lg
      Silvia

      Nele´s heißgeliebter Teddy heißt Flubi. Hat sie sich irgendwann mal selbst ausgedacht. Die anderen Kuscheltiere haben auch tw. Namen: Stupsi, der Hase, Molly, das Schaf, Uschi, das Meerschwein...
      Mehr weiß ich grad nicht.

      LG Maikruemel

      (14) 13.01.11 - 14:36

      Hihi, da sind ja sehr schöne Namensgebungsgeschichten dabei!

      LG

      Hanna

      Hallo,

      meine Tochter hat 2 Lieblingskuscheltiere

      eine Schildkröte namens Frieda und einen Löwen namens Otto. Die beiden sind richtig wichtig für sie und müssen jeden Tag mit in die Kita und abends ins Bett.

      Frieda hat schon einige lebensbedrohliche Operationen über sich ergehen lassen müssen (Auge ankleben/Hals zunähen/Kordel ersetzen etc.), aber sie schlägt sich tapfer. Nur graut uns schon vor dem Tag, an dem Oberärztin Mama die Frieda nicht mehr zusammenflicken kann.

      alle anderen Stofftiere sind namenlos.

      Vlg.

Top Diskussionen anzeigen