kinderfreundliche raststätten

    • (1) 20.01.11 - 10:48

      Hallo Ihr Lieben,

      ich versuche gerade meine Route zu planen, müßte über Limburg, Frankfurt, Würzburg, Nürnberg, Regensburg, Deggendorf fahren und suche Raststätten, wo man mit 2,5 und 3,75jährigen Kindern gut Pause machen kann.

      So mit Spielplatz, wo die beiden sich mal ne Stunde austoben können.

      Beim ADAC hab ich nur eine allgemeine Beschreibung "kinderfreundlich" erhalten. Im Internet hab ich auch nichts wesentliches gefunden. Habt Ihr einen Tipp oder einen Link zum Thema?

      Viele Grüsse
      Twister #winke

      Die Serways Raststätten sind toll. Findest du auch im www, ob welche auf deiner Route sind.

      Wir sind schon öfter mit unserem jetzt Dreijährigen durch Deutschland gefahren und viele Raststätten haben leider nur einen schönen Spielplatz. Sobald es regnet, gibt es drinnen häufig nur eine Mini-Spielecke. Und das läuft dann auch unter "kinderfreundlich".

      Wir haben - auch aus Kostengründen, denn normale Raststätten sind ja sauteuer - meist bei Mc Donalds gehalten. Die haben manchmal richtig kleine Spielcenter, wo die Kinder ein bißchen toben können.

    • Hallo Twister,

      wir machen auf langen Strecken oft bei IKEA Halt, gerade bei schlechtem Wetter.

      Bei Frankfurt ist der IKEA Wallau empfehlenswert. Das ist nur 1 Autobahnausfahrt: von der A9 runter am Wiesbadener Kreuz und auf die A66 (AS Wallau).

      Gute Fahrt,
      Susanne

Top Diskussionen anzeigen