Pflege bei sehr trockener Haut

    • (1) 20.01.11 - 21:09

      Hallo,

      wir kämpfen schon von Anfang an mit sehr trockener Haut. Immer wieder rote schuppige Stellen, aber laut KiA keine Neurodermitis, wie ich sie als Kind hatte und leider ab und an immer noch, wenn auch Gott sei dank nur leicht habe.

      Wir haben schon viel durch, u.a. Dermifant und haben auch eine gute Creme für richtig schlimme Stellen. Nur leider haben wir bis jetzt keine gute Körperlotion gefunden. Habt ihr einen heißen Tipp für mich?

      Danke!

      • Hallo


        Wart ihr schon beim Hautarzt? Meine Tochter hatte immer trockenes Haut, habe vieles Probiert, ua. Eubos Hautruhe, Linola Fett, Betan, Bepanthen etc. Linola und Eubos ist gut. Bei DM( oder anderen Drogeriemarkt) gibt es auch Urea Creme, oder was meiner Tochter auch wirkte, erst melkfett und dann Nivea oder florena creme.

        Waren auch beim Hautarzt, weil sie im gesicht immer rot ist. Kia tippte erst auf Neurodermitis, aber dafür hat sie eindeutig zu wenig bis keine Symptome. Rausgekommen ist Schuppenflechte. Habe eine Salbe verschrieben bekommen, die gut wirkt.

        Huhu,

        auch wir benutzen die Linola-Milch..:-), sowohl meine Kleine, als auch ich!! Kann ich auch nur wärmstens empfehlen.#pro


        LG Michi

Top Diskussionen anzeigen