welchen Roller mit 3 Rädern?

    • (1) 26.01.11 - 20:38

      hi,

      meine Kleine wünscht sich zum 3. Geburtstag einen Roller
      haben heute mal den Puky R1 ausprobiert und der war ganz gut...
      gibts da noch günstigere Alternativen?
      hat jemend den von Kettler? (sieht genau so aus, aber den gabs da nicht...)
      soll ja auch kein Billigteil sein.

      mit 2 Rädern kommt sie überhaut nicht klar...
      sie stand nur kurz drauf und wollte wieder den anderen ;-)

      danke schonmal

      lg
      Sunny

      • Hallo!

        Der von Puky ist super. Eine günstigere Alternative ist gebraucht kaufen! Ich bin sogar das Risiko eingegangen, online einen zu ersteigern. Die "leichten Gebrauchsspuren" haben sich zwar als deutliche erwiesen, aber die Ausgabe hat sich gelohnt. Jetzt nach 3 Jahren häufiger Benutzung sieht er immer noch nicht viel mehr gebraucht aus. Die Kinder fahren gern damit und fallen nicht so oft wie mit anderen Modellen.
        Der von Kettler ist nicht ganz so stabil und ich habe es auch abgelehnt als jemand uns den noch dazu schenken wollte. Der Roller von Puky ist deutlich besser!

        LG Munirah

        Hallo Sunny,

        Hannah, 3 Jahre, und viele andere Kinder hier haben den mini micro der Firma micro.

        http://germany.micro.ms/

        Ich finde den am besten, er hat vorne zwei Rollen und hinten eine, super Bremse und ein tolles Lenksystem.
        Zum Anfang der einfachste, da der Stand der sicherste mit den zwei Vorderrollen ist. Und die Verarbeitung ist tiptop !

        LG Nina

        Hi,

        der Mini-Micro bzw. gleich den Maxi, probiere sie einfach im Geschäft aus.

        LG
        Jono

Top Diskussionen anzeigen