er will nicht schlafen

    • (1) 27.01.11 - 11:04

      ch brauch mal euer hilfe seit 2 wochen dreht mein kleiner ( 5 Jahre ) total durch was das schlafen angeht ich bringe ihn ins bett lese ihn was vor und mache danach eine kassette an es war immer gut er schlief immer ein doch jetzt seit 2 wochen setzt er sich hin lacht mich aus und will nicht schlafen und wenn ich raus gehe schreit er durchgehend , gehe ich hin lacht er wieder und es fägt von vorne an das ganze spiel dauer immer so 1 1/2 std bis er endlich schläft ich weiss nicht mehr weiter den es ist nerven aufreibend , vielleicht habt ihr einen rat

      • Hallo!
        Also, wenn unser Großer (4) nicht schlafen kann, dann darf er noch ins Spielzimmer und dort so lange ruhig und alleine spielen, bis er müde wird. Im Bett muss er nicht bleiben, aber eben aus dem Zimmer raus, weil der Kleine (fast 2) dort auch schläft. Normalerweise dauert es dann keine Stunde, und das Kind liegt schlafend im Bett, ohne dass nochmal jemand hochkommen muss. Ich denke, dass ist eine Form von Machtkampf, oder eben nicht müde sein. Und auf Machtkämpfe lass ich mich so nicht ein, und wenn er nicht müde ist, dann muss er auch nicht schlafen. Könnte ich ja auch nicht. Und ich finde es gut, wenn das Kind die Sicherheit hat, dass es nur in Bett muss, wenn es wirklich müde ist. Sonst wird Bett so ein "Kriegs-Schauplatz" und das finde ich doof! Bisher hatten wir das Problem erst etwa 10 Mal. Ansonsten geht er gerne ins Bett.
        LG, Ally

Top Diskussionen anzeigen