Heul, noch ne woche den großen zuhause

    • (1) 31.01.11 - 08:50

      guten morgen

      oh bitte nicht den ärgersmily falsch verstehen, ich find es schön wenn der große zuhause ist, aber auf dauer wird es sehr anstrengend, weil die sich nur streiten.

      also mal von anfang am Wochenende (21.1) hat es begonnen das der hohes fieber bekommen , am samstag 22.1 sind iwr zum arzt ins KH. Diagnose: Rachen feuerrot, ohren leicht gerötet
      weiter hohes fieber, montags wieder arzt.
      diagnose: rachen immer noch rot, ohren besser, wenn weiter hohes fieber ab nächsten tag AB
      dienstags fieber weg, dafür bläschen an die lippe bekommen.
      ja und heute seh ich das er noch mehr bekommen hat die kompletten lippen entzündet. jetzt soll ich heute noch reinkommen, weil verdacht auf Mundfäule (also das bevor die kinder Herpes bekommen), zähne sind aber in ordnung, kein karies oder whitespots. (kenn mich damit aus, hab die ausbildung beim ZA demacht) ausserdem werden Zähne geputzt


      sorry fürs ausheulen, musste aber mal raus

      lg claudia mit james *10.12.2007 und luca *19.12009

      • Hallo Claudia!!!!!!
        Wie ist es dann bei Euch weiber gegangen? Bei uns ist es auch so ähnlich!!!

        Wünsch Euch auf alle Fälle noch gute Besserung!
        LG Dani mit Laura und Michael

        • (3) 31.01.11 - 20:39

          Hi,

          ich versteh dich. Wir sind jetzt schon die 6. Woche zu Hause, weil unsere Kleine mit kompliziertem Armbruch nicht in die Kita darf. Ihr fehlen die Kinder und wir müssen sehen wie wir die Zeit mit Urlaub und Kindranktagen überbrücken. Unsere Arbeitgeber haben glaub ich nicht mehr viel Geduld und ich hoffe, dass am Montag der Gips abkann und Lena langsam wieder in die Kita gehen kann#schwitz.

          Also behalt den Kopf oben, du bist nicht allein;-).

          #herzlichMaxi

Top Diskussionen anzeigen