wer kennt alte deutsche kinderreime?logopädie?

    • (1) 18.02.11 - 21:57

      hallo

      ich bin auf der suche nach reimen. ich finde kaum "vernünftige"...

      danke für eure hilfe!

      suzanne

      Juchhee, juchhee, es fällt der erste Schnee. Da hol ich meinen Schlitten raus, setz mein Hannchen hinten drauf, und dann geht es munter den ganzen Berg hinunter.


      Es war einmal ein Mann, der hatte einen Schwamm, der Schwamm war ihm zu nass, da ging er auf die Gass. Die Gass war ihm zu kalt, da ging er in den Wald. Der Wald war ihm zu grün, da ging er nach Berlin. Berlin war ihm zu groß, da wurd er ein Franzos. Franzos wollt' er nicht sien, da ging er wieder heim. zu seiner Frau Elise, die kocht ihm grün's Gemüse, da musst er zweimal niesen, hatschi, hatschi, hatschi.


      Ich ging einmal nach Butzlabee, da kam ich an ein' großen See, da kam ich an ein hexenhaus da schauten drei Hexen zum Fenster raus. Die erste prach: komm spiel mit mir, die zweite sprach: komm sing mit mir, die dritte warf ohweh, ohweh 'nen Mühlstein mir an' großen Zeh. Da rief ich laut: oh nee, oh nee, ich geh nie mehr nach butzlabee!


      Guten Tag Herr Gärtnersmann, haben Sie Lavendel, Rosmarin udn Thymian und ein wenig Quendel?
      Ja Madame, das haben wir, hier in uns'rem Garten. Wollen Sie so freundlich sein und ein wenig warten?


      Bi-ba-bette, wir machen eine Kette, aus Edelstein, aus Edelstein der erste wird der letzte sein.


      ´Das sind so die "Klassiker" von meiner Mama die mir so auf die Schnelle einfallen....

      Gruß dm

Top Diskussionen anzeigen