seit Febr im Kiga....Dauerschnupfen...

    • (1) 21.02.11 - 18:59

      Hallo....
      wie oben schon geschrieben steht geht Henry seit Anfang Febr in den Kiga.
      Mir ist auch klar das er jetzt schön alle Keime die er noch nicht kennt mitnimmt.......wir bekommen die Erkältung nicht weg..er hat kein Fieber,nur total rote Wangen und ist ansonsten fit.Gestern hatte er gegen Nachmittag lt seiner Aussage Ohrenschmerzen,deshalb hab ich Ihn heute zu Hause gelassen um das zu beobachten.
      Es geht Ihm gut, er tobt,spielt,ist frech ;-)
      Da er kein Fieber hat werd ich Ihn morgen wieder schicken oder was meint Ihr? leider muß Papa Ihn morgen früh mit dem Rad bringen da ich Frühd habe aber wenn man Ihn gaanz warm einpackt.....man ich hab mich von meiner Ma total verunsichern lassen die meinte nämlich er soll sich mal richtig auskurieren der kleine Spatz ;-)
      Wie lange soll das denn dauern?? 8 Wochen?
      Lg Eva

      • hi Eva!

        Bis sich ein Kind von den Kindergartenkeimen "auskuriert", dauert es so in der Regel 3 Jahre #rofl

        Aber sei beruhigt, es wird von Jahr zu Jahr (und von Winter zu Winter) besser.

        Seine roten Wangen kommen sicher von der eisigen Kälte und dem (bei uns zumindest) fiesen Ostwind. Wir waren heute auch über 1,5 Stunden draußen und sahen den Rest des Tages genau so aus. Vielleicht versuchst du es mal, eine Schicht Vaseline als Schutz morgens vor der Fahrradfahrt aufzutragen. Das schützt seine zarte Haut ein bisschen vor der Kälte.

        Wenn er nur Schnupfen hat, würde ich ihn ohne zu zögern weiter in den KiGa schicken. Wenn er aber sichtlich schlapp ist, sollte er sich wirklich erst mal erholen und ein paar Tage Schonfrist bekommen.

        LG
        cori

        schreibst du etwa von meiner tochter?
        uns geht es genauso. seit anfang feb im kiga, dauererkältet. Mal wirds bisschen besser, mal schlechter... ich hasse es u mag echt nicht mehr #heul

Top Diskussionen anzeigen