Ostereier bemalen: Echte oder Plastik?

    • (1) 22.02.11 - 12:16

      Hallo! #winke

      Leider kann ich meinen Sohn nicht für Kreatives begeistern. ;-) Ab und zu malt er aber gerne, daher wollte ich dieses Jahr versuchen mit ihm Eier zu bemalen.
      Ich habe bei dm so ein Ding gekauft, wo man das Ei einspannen kann um es zu bemalen. Jetzt frage ich mich nur, ob ich echte Eier nehmen soll oder lieber Plastik-Eier? Habe ein wenig Bedenken, dass die echten zu schnell kaputt gehen könnten.
      Ich möchte ja auch hinterher ein Band durchziehen (ich weiß noch gar nicht wie #schwitz), damit Oma und Opa sie aufhängen können.

      Wie macht ihr das?

      #danke

      Gruß

      Melanie + Simon (3 Jahre und 1 Monat)

          • O.k., ich würde keine Acrylfarbe nehmen wollen, weil grade kleine Kinder ja so rumschweinen. Bei Fingerfarbe oder Tusche bin ich mir sicher, daß die Farbe sich auch wieder gut von Kind, Tisch und Kleidung entfernen läßt ...

      Hallo!

      Also wir bemalen immer *Echte* Eier, vorher ausblasen und dann wird Krepppapier in Wasser eingeweicht und drauf gelegt, kurz antrocken lassen und wieder abziehen #pro
      Das wird dann so schön Mamoriert!!:-D

      Zum Befestigen einen Bindfaden an einem Streichholzstückchen befestigen und in das Loch oben stecken (vom ausblasen) und dann hochziehen. So hält das Ei dann#pro

      LG und viel Spaß
      grinse#katze

Top Diskussionen anzeigen