Mein kleiner Sonnenschein Haut und kneift im Kindergarten


Hallo ihr da draußen

ich hab da ein Problem mein kleiner 20 Monate alt haut und kneift wenn ihm was nicht passt und er ist echt erdammt stark! Er geht jetzt seit drei Wochen in den Kiga und das hat er noch nie gemacht!
In der Gruppe sind viele kleiner bzw. er ist der dritt jüngste... Den ganz kleinen hat er sogar ins Gesicht gekniffen wobei bei ihm ohne Grund.... Die Erzieherin meinte, weil er nur ein paar Wörter sprechen kann und sich noch nicht so äußern kann macht er das und es wäre nur eine Phase...
Doch es macht mich traurig wenn ich das sehe wie er auch seine große Schwester kneift (gut sie nimmt ihm wirklich öfters einfach was weg) aber es ist ja nun mal kein Grund und auch so wunder ich mich wo er das mit dem hauen her hat.
Er war in unserer Familie immer der ruhige und hat sich alles gefallen lassen und nun kriegt er echt a und zu richtige Bock Anfälle......mit kurz mal auf dem Boden schmeißen und so...er lässt sich zwar auch beruhigen aber mh.....so kenn ich ihn ja gar nicht....


Habt ihr Erfahrungen?
Ich sage zu ihm immer ganz laut Nein wenn er mal haut und wende mich von ihm ab......aber na ja viel gebracht hat es noch nichts!!!

Nur ein Phase hoffentlich?!
Gibt es noch andere Methoden?

Danke und lieben Gruß

1

huhu
Mein Großer ist heute 5. Damals mit knapp 2 Jahren hatte er eine Phase, da meinte er immer andere Kinder schubsen zu müssen oder er rollte sich einfach auf andere drauf. Ich war am verzweifeln. Als er älter wurde, wurde es besser. Die Leiterin im Spielkreis meinte damals, dass er versucht Kontakt mit anderen aufzunehmen, aber (noch) keinen anderen Weg findet.
Und sie hatte Recht. Kaum sprach er mehr, besserte er sich.
Nun mit 5 lehnt er Gewalt komplett ab (das tat er schon mit 3 ;-) ).

Und zu den Bockanfällen sag ich nur: TROTZPHASE!!!

2

Sind die Ohren von deinem Sohn in Ordnung, hört er gut ? es spielt sicherlich wie du sagst mit eine Rolle das er sich verbal noch nicht ausreichend ausdrücken kann und zudem spielt natuerlich auch das Alter -Trotzphase eine Rolle . mein Sohn ist auch so, bei ihm wird es aber seitdem er Pauckenroehrchen hat und hören kann langsam besser. dachte auch erst Jungs sind vielleicht so , manche und es sei eine Phase aber bei ihm kams wirklich vorwiegend wegen der Ohren, dem nicht hören- sich nicht ausreichend mitteilen können.

3

Hi,
Justus war ein leidenschaftlicher Hauer. Gehauen wurden gerne Kinder, die er besonders toll fand. Nicht nur im KiGa.
Das tat er auch dann noch, als er schon richtig gut sprechen konnte, daran lag es wohl nicht.
Die Erzieherinnen fanden es aber total normal und haben entsprechend Konsequenzen folgen lassen.
Wir haben ihn immer aus der Situation herausgenommen, ihm erklärt, dass so etwas nicht geht, ihn auch geschimpft.
Es war mal besser, mal schlechter. Im Grunde hat er es verwachsen, seit ca. einem halben Jahr ist er berechenbar und haut nur noch selten, wenn er sich sehr ärgert.
Es ist immer blöd, wenn sich die Kleinen nicht so sozial verhalten, wie man das gerne hätte.

vlg tina + justus 17.06.07 + joris 27.10.10

4

Hallo,

mein Sohn fast sechs macht das heute noch. Es ist schon weniger geworden kommt aber noch vor. Er leidet an selektiven Mutismus d. h. er spricht nicht mit Fremden und ihm fällt die Kontaktaufnahme sehr schwer. Und wenn er was von den Kindern möchte kann er denen das ganz oft nicht sagen und daher haut er bzw. schubst er. Er will damit sagen ich bin auch und will mit dir spielen oder wenn das andere Kind auf einem Spielplatz sich vordrängelt u. s.w.

Da er evtl. noch nicht viel sprechen kann ist das seine Geeste. In der Krippe sind bei uns einige die beißen, da sie sich nicht anders äußern können.

Denke mal das wird bestimmt bald aufhören.

LG Sandra

5


Ich muss euch mal berichten wie es im Kindergarten diese Woche war mit meinem kleinen....

Ich bin so stolz auf ihn er macht sich schon richtig gut und bleibt schon 1 1/2 Std. alleine im Kiga.
Nun ja die Erzieherin meinte er ist auch ein ganz lieber und lässt nun den kleinsten auch in Ruhe!

Ach ich freu mich so das er das nicht mehr macht und sich nur durchsetzt wenn jemand ihm was weg nehmen möchte aber das darf er ja auch..;-)

Danke für eure Antworten....

6

Das ist doch schön, freue mich auch über meinen Sohn er schafft es jetzt in der Kota zu sagen warum er das andere Kind geschubst hat :-). War diese Woche der Fall. Und redet immer mehr mit den Kindern :-).