Chariot - Als Kinderwagen mit ins Flugzeug?

    • (1) 23.02.12 - 20:56

      Hallo Ihr Lieben,

      wir wollen im Mai mit AirBerlin nach Mallorca fliegen...

      Unsere Tochter ist dann 2 3/4 und wir wollen unseren Chariot als Kinderwagen mitnehmen!

      Habt ihr Erfahrungen damit?

      Ich habe nämlich nun mittlerweile 3 Auskünfte von Airberlin...

      1. Pro Strecke für jedes angefangene Kilo 15,00 Euro
      2. Pro Strecke ab dem 01.05.2012 50,00 Euro

      und

      3. Wenn ich sage, dass ich den Chariot als Kinderwagen benutze, kostet der Transport gar nichts, da Kinderwägen, Reisebettchen, Kindersitze kostenlos transportiert werden!

      Vielen Dank und liebe Grüße Nadine

      Hab ich noch nie gesehen, dass den jemand dabei hatte. Kann mir nicht vorstellen, dass der akzeptiert wird!!

      normalerweise werden Kinderwagen, Autositze, MaxiCosi usw umsonst transportiert.

      Auch bei Air Berlin.

      Du kannst ihn mitnehmen, bis du ins Flugzeug steigst und dann an der Tür abgeben. Hat den Vorteil, dass du ihn nach der Landung sofort wieder bekommst!

    Erstmal Danke für die Antworten :)

    Naja, wir haben ja nur den Einsitzer, wenn ich dann an einen Zwillingswagen denke, finde ich schon, dass das vom "Ausmaß" des KiWa ähnlich ist!

    Übrigens hat man mir bei AirBerlin auch die Auskunft gegeben, dass die vor Ort entscheiden, ob der Wagen in den Gepäckraum kommt oder nicht...

    Naja, ich werde mich mal überraschen lassen... Euch noch einen schönen Abend :) ????

    wirlich erfahrung hab ich damitnicht, allerdings hatten wir den bugaboo dabei, nicht zerlegt und da haben die schon geschimpft, weils ihnen zu gross war. nach dem flug war der wagen schon ganz schoen ramponiert, eine stange hat gefehlt, was wir aber erst daheim bemerkten...dessen muesst ihr euch bewusst sein, behutsam gehen die nicht mit den sachen um. wir nehmen nur noch den buggy mit, da ists nicht so wild, wenn was kaputt ist. gruss s.

Top Diskussionen anzeigen