plötzlich macht mein kind verstärkt pipi in die hose

hallo,

mein sohn ist 3,5 jahre alt. er ist aufs töpfchen gegangen da war er ca 2,5 oder etwas jünger. es ging eigentlich super, nachts war etwas problematisch, geht jetzt aber auch. was aber in den letzten wochen einfach total auffällig ist, ist dass er rumzappelt, man sagt ihm er solle doch auf toilette gehen (mehrmals) und am ende fängt er an zu schreien weil es mal wieder in die hose gegangen ist.

ich verstehe das nicht und heute bin ich mal richtig sauer geworden, er hat keine hosen mehr, weil er in den letzten tagen alle hosen (also ca 5 stück) vollgepinkelt hat...

was können wir nur tun?

lg und danke

1

Kann ich nachvollziehen, dass man sich ärgert, aber mit dem Kind schimpfen bringt auch nichts.
Mein Sohn ist vier und wir hatten letzte Woche genau das gleiche. Wir haben es auch immer mal wieder und zwar genau dann, wenn er wieder einen Entwicklungsschub macht. Immer wenn er in anderen Sachen Fortschritte macht, macht er da einen Rückschritt, aber das gibt sich auch wieder.

Ich weiß, dass es nervt, mich Nerven diese Phasen auch, aber es geht auch wieder vorbei.

Vielleicht ist es ja eine Erklärung für euch, ansonsten mal beim KiA nachfragen, ob er sich die Blase verkühlt hat oder so.

Wünsche dir gute Nerven

LG Sandra#winke

2

Nach dem trocken werden hat/te meine Tochter eigentlich nur noch Unfaelle, wenn sie (leider mal wieder) eine Blasenentzuendung hat/te. Ich wuerde das abklaeren lassen.

3

Das kenne ich zu gut.
Aber oft vergessen sich die kleinen auch beim spielen. Kauf dir noch ein paar ersatzhosen und warte ab.
Wenn es sich häuft, solltest du mal zum kia gehen. Der Grund könnte auch eine Blasenentzündung oder -reizung sein.

LG
Zicke

4

Hallo,

Bei Emma wars genauso! Mit 2,5 sauber tagsüber und mit 3 tags. Und dann mit 3 jahren und vier monaten habe ich fast täglich nasse wäsche aus dem Kindergarten mitgenommen... Bei Emma war es ein ausprobieren, wie lange kann ich aushalten bis ich gehen muss. Das ging zwei wochen dann war der Spuk vorbei!

Gruss andrea

5

Und mit 3 nachts... Sorry

6

Hallo, genau das hatten wir letztens auch. Plötzlich ging immer wieder etwas in die Hose. Aber schimpfen bringt nichts, einfach wechseln, ich habe immer gesagt: morgen versuchen wir es einfach wieder neu, oder der neue Schlüpfer hat gesprochen: soo, jetzt komme ich - aber bitte mach mir keine Pipi auf den Kopf, ich bin so schön frisch und sauber... ;o9 war ein großer Spass und plötzlihc war der Pipi-Spuk genauso schnell wieder vorbei, wie er gekommen war. Jetzt klappt es wieder ganz gut. Das ganze hat so ca. 3 Wochen angedauert.

Also durchhalten, lächeln --- und wechseln ;o))

Gruss, Claudia

7

Haben wir mit grad 4 auch ständig. Viele andere Kitaeltern aber auch. Der Erzieher unserer Kita meint, das kommt oft vor in dem Alter und ist nur eine Phase.