Pipi machen in der Stadt?

  • (11) 27.01.16 - 10:14

    Hallo,

    ich bin gerade vollkommen geschockt, was Mütter alles anstellen, für den Fall, daß ein Kind unterwegs zur Toilette muss #schock
    Es gibt immer irgendwo eine Toilette und ein 4-jähriges Kind kann vor dem Losfahren nochmal auf die Toilette gehen und rechtzeitig bescheid sagen. Ich kenne keine Geschäfte, die kein WC, bzw. Selbiges zumindest in der Nähe haben.

    LG

    • (12) 27.01.16 - 10:25

      Dachte ich mir auch. ;-)

      Mit meinen beiden Kindern musste ich lediglich ein einziges Mal darum bitten, die Personaltoilette eines Supermarktes benutzen zu dürfen.

      HI

      Dann sei froh das Du kein Geschäft kennst das kein WC hat.

      Ich kann die TE total verstehen.

      In unserer Stadt (wenn ich nur mal die "Shoppingstraße" nehme), dann gibt es 2 Geschäfte die ein Kunden WC haben (!)
      Unser C&A hat seine Toilette abgeschafft ... durfte ich letztes Jahr feststellen als mein Kind am trocken werden war und daheim am Klo war, aber nach ner halben Stunde trotzdem wieder musste.
      Wir standen im Herbst in einem Schuhladen - mein Kind sagt "ich muss Pipi" - die Verkäuferin sagt sie kann uns nicht auf die Personaltoilette lassen, da diese im Keller liegt und sie die einzigste Verkäuferin grad war.
      Klar, wir hatten auch schon Glück und wir durften auf die Personaltoilette - aber das setz ich nicht vorraus das ich immer das Glück habe.

      VG

      @ TE
      ich hab meist auch ne leere Plastikflasche dabei wenn wir unterwegs sind (war z.B. im Urlaub oft unsre Rettung wenn wir mit dem Bus unterwegs waren #schwitz) ...
      ansonsten nehmen wir aber auch Büsche oder Gullis wenn es sich anbietet

Top Diskussionen anzeigen