Welcher Roller

    • (1) 19.04.16 - 10:33

      Meine Tochter, 3 Jahre und 3 Monate alt, 104 Zentimeter groß und 15 Kilo schwer, möchte einen Roller. Könnt ihr da einen empfehlen? Wir sind nur auf geteerten Straßen damit unterwegs und sie hat ein Laufrad von Puky. Den Roller von Puky empfinde ich daher zu massiv für die Strecken die wir damit machen wollen. Kann man mit dreirädigen Rollern gut lenken? Sind die überhaupt sinnig oder soll ich gleich auf zwei Räder wechseln? Sie fährt gut und sicher Laufrad und eigentlich könnte sie auch aufs Fahrrad wechseln, das will sie aber noch nicht. Daher die Frage, welcher Roller macht Sinn?

        • Ja, den würde ich nehmen. Eine Mutter aus unserer Juli '13 Gruppe hat den auch jetzt schon für ihren Sohn. Der Griff ist in der untersten Stellung genauso groß wie beim Mini Micro und hat für den Aufpreis aber ja noch gaaanz viel Luft nach oben. Alles an Zubehör (zum Beispiel unsere Bommel) passen genauso an die größere Variante, sodass man ihn auch noch kindlicher gestalten kann.
          Ich habe jetzt natürlich nicht den direkten Vergleich, denke aber im Umgang nimmt der sich Nichts. Viele, auch bei den Amazon-Bewertungen, nehmen gleich den Großen. Ein Zusatplus ist auch, dass der dann zusammenzuklappen geht. Beim Mini Micro kann man die Stange nur komplett abnehmen.

          Liebe Grüße

    (8) 19.04.16 - 11:44

    Unserer ist auch super Laufrad gefahren. Auf einen 2-rädrigen Roller hätte er sich trotzdem nicht gleich getraut.
    Wir hatten dann diesen http://www.amazon.de/gp/aw/d/B0036F22QG/ref=mp_s_a_1_2?qid=1461058546&sr=8-2&pi=SY200_QL40&keywords=puky+roller&dpPl=1&dpID=61yiNxcDamL&ref=plSrch . Finde die 2 Räder hinten sinniger wie vorne, schon wegen lenken. Weiß nicht was du mit zu massiv meinst, aber das fand ich bei dem nicht. Er hat ihn allerdings höchstens 1/2 Jahr benutzt, darum war ich froh ihn nur gebraucht sehr günstig geholt zu haben.

    Dann bekamen wir diesen hier sehr günstig, aber neuwertig, angeboten: http://www.amazon.de/gp/aw/d/B000U5ACGM/ref=mp_s_a_1_5?qid=1461058546&sr=8-5&pi=AC_SX236_SY340_QL65&keywords=puky+roller&dpPl=1&dpID=41uZ68fWgqL&ref=plSrch . Auch den find ich jetzt nicht wirklich wuchtig. Besser als diese Dinger die sich auch klappen lassen. Da hätte ich Sorge, dass die keine 10 Fahrten überleben. Fahren zwar auch fast nur geteert, aber meiner fährt halt echt wie ein Irrer. Und Plastik würde bei uns garantiert nicht lange halten.

    Hallo,

    meine Tochter hat den Hudora Big Wheel 205.
    Super Teil, kann man sogar als Erwachsener mit fahren. Meine Nichte mit 12 Jahren nutzt ihren ebenfalls noch sehr oft. Der Vorteil sind halt die größeren Räder für die kleinen Mäuse.

    Von der Körpergröße deiner Kleinen müßte man den Roller testen. Unsere Motte hat ihren mit 4 bekommen und die niedrigste Lenkereinstellung war gerade so passend.

    Im ürigen ist bei uns der Roller eine Fuhrparkergänzung bzw. der Ersatz fürs Laufrad.
    Klein zusammenklappbar, leicht und schnell mal wohin mitgenommen. Das alles geht ja dann mit nem 18 Zoll Fahrrad so nicht mehr;-)

    #winke

    Unsere Tochter hat zum 3.Geburtstag den dreijährigen von Puky bekommen und fährt erst jetzt damit (noch immer niedrigste Einstellung vom Lenker) und wirklich sehr gerne.

    Sie ist 1m/13,2kg und 3 Jahre und 9 Monate alt.

    Laufrad fährt sie seit dem 2.Geburtstag. Fahrrad gibt's zum 4.Geburtstag.

    PS: Wir haben vorher den von Micro 4 Monate gebraucht getestet und sie kam mit der Lenkung nicht zurecht. Den Hudora Big Wheel 205 bekamem meine Großen zum 6.Geburtstag, vorher empfand ich den zu wackelig und riesig!

    (11) 19.04.16 - 15:12

    Ich finde die dreiraedrigen mit zwei Raedern vorn ziemlich genial. Die kann man uebrigens super lenken. Wenn man das Gewicht verlagert und die Lenkstange neigt, dann drehen sich die Vorderraeder und man geht in die Kurve. Das klappt super und macht wohl auch echt Spass. Die Dinger sind dadurch ziemlich wendig. Gleichzeitig fallen sie nicht so leicht um.

    Gelaendegaengig sind die Dinger nicht, aber das spielt bei euch ja keine Rolle. Die von micro sind wohl echt super. Wenn du weniger Geld ausgeben willst, dann hat Decathlon auch ganz gute.

    Herzlichen Dank euch allen für die tolle Unterstützung!

    (13) 14.02.17 - 20:43

    Hallo
    Wir aund im moment auch auf der suche nach einem roller.
    Darf ich mal fragen welche es bei euch geworden ist und wie ihr damit zufrieden seid?
    Lg

Top Diskussionen anzeigen