Tipps für nach einer Beschneidung

    • (1) 10.05.16 - 08:05

      Hallo Ihr lieben,

      Mein Sohn wird Ende dieser Woche beschnitten ( bitte keine Diskussion darüber, ein Urologe und ein Kinderarzt hat diese OP angeordnet.)
      Nun meine Frage an euch: was ist hilfreich nach der OP zuhause zu haben?

      Habt ihr sonst noch andere Tipps für mich was ich beachten sollte?

      Liebe Grüße und Danke im Voraus.

      • (2) 10.05.16 - 08:13

        Hallo,

        kauf ihm eine spezielle Unterhose, in der Art:
        http://aydon-shop.com/

        Das spart den Verband und verhindert somit eventl. Verklebungen. Hier kann man das direkt beim Arzt kaufen; frag mal nach. Salbe und Schmerzmittel haben wir auch dort direkt bekommen.

        Tägliche Sitzbäder in Kamillentee sind hilfreich für die Wundheilung. Ausserdem würde ich ihn so viel wie möglich ohne Hosen rumlaufen lassen (bei dem Wetter ist es ja kein Problem zum Glück). Einfach viel Luft an die Wunde lassen.

        Wenn er anfangs Angst oder Schmerzen hat beim Pipi machen, kann er zum Urinieren den Penis in ein Gefäß mit lauwarmen Wasser halten.

        Alles Gute!

        (3) 11.05.16 - 21:07

        Hey,
        Sitzbäder mit Kamillentee helfen. Da unser damals noch Windelkind war, habe ich die Windel dick eingecremt mit Wund und Heilsalbe.
        Für die Nacht gab es noch Schmerzsaft.

        Lg

        Hi.

        Ganz schlimm waren bei uns die ersten 2 Tage.
        Er hatte große Angst vor dem pipi machen und dem Wechsel der Kompresse.

        Aber er liebt es zu baden und ich habe ihn jeden tag in Kamille baden lassen,er durfte auch pipi ins Wasser machen. Das hat gut geholfen und beschleunigt die Heilung.
        Für nachts haben wir dann dick salbe drauf.
        Tagsüber am besten ohne Unterhose laufen lassen und alles vermeiden was reibt.

        Und wir haben versucht ihn viel abzulenken, spiele gespielt,vorgelesen, auch mal ne DVD geschaut.
        Das wozu er Lust hatte.

        Viel Erfolg!

        LG Susanne

      • (5) 14.06.16 - 01:03

        Hallo Jenny
        habe Deine Frage wegen der Beschneidung deines Buben erst jetzt gelesen-denke mal er hat es schon hinter sich und erfreut sich bester Gesundheit?! Mein erster Sohn wurde schon beschnitten und vor 2 Wochen hatte der Kleine (2,5 ) seine OP. Ich wollte das beide Buben gleiche Voraussetzungen haben-also gleich am Penis ausschauen. Bei beiden wurde die Haut komplett entfernt-es gab keinerlei Probleme und das Ergebniss ist super. Solltest Du noch Fragen haben-melde Dich -ansonsten schöne stressfreie Woche!
        LG Anika

Top Diskussionen anzeigen