Schmutzige Kindersocken - suche DEN ultimativen Tipp !

    • (1) 11.05.16 - 20:53

      #winke Guten Abend !

      Jetzt mal nachgefragt:
      wie bitte bekommt ihr die Kindersocken wieder sauber?

      Ich bin am verzweifeln. Jeden Tag wandern abends ein Paar mega-dreckige Kindersocken in die Wäsche.
      Habe längst bemerkt, dass eine normale 30-40°C Wäsche nicht ausreicht.
      Habe die üblichen Verdächtigen (Dr. Beckmann, ACE, Oxi...., Backpulver, etc.) bereits ausprobiert, aber das Ergebnis ist niederschmetternd.

      Was mache ich falsch?

      Bin drauf und dran dem Kind nur noch dunkle Sockenfarben zu kaufen. Aber das kann's ja auch nicht sein. ;-)

      Also gerne her mit Euren Tipps.
      DANKE

      • Hallo,
        60 Grad waschen hilft bei uns immer, wenn sie so arg dreckig sind!
        Das können die Socken eigentlich ab und sind dann immer noch schön bunt!

        Hallo,

        hier hilft Einweichen, notfalls mit Ace oder aber auch ein Geschirrspültab und damit Einweichen.

        Ich ziehe aber auch helle gewaschene!Socken meinen Kinder auch als Rutschsocken im Schwimmbad an. Chlorwasser und Reibung beim Laufen retten da schon mal. Nicht immer aber kam schon vor.

        Lg

        (4) 12.05.16 - 07:13

        Huhu,

        ich mache das so (dunkle Socken).
        Mein Sohn bekommt nur dunkle/kräftige Farben.
        Meine Töchter haben jeder wenige helle Socken, die man in Mehrfachpackungen mit drin waren. Meistens aber kräftige Farben. Da fällts nicht so auf, wenn die paar Schatten haben.

        Manchmal wasche ich auch helle Socken bei 60° mit, aber ich habe das Gefühl, das das den Socken nicht gut tut. Sie laufen etwas ein bzw. werden irgendwie schneller "spröde"/hart/unelastisch.

        LG
        Salo

      • (5) 12.05.16 - 09:28

        Och, ich bin da ganz entspannt. Werden sie nicht porentief rein, bleiben sie halt dreckig (sind ja gewaschen, halt nur nicht sauber geworden) und kommen wieder an den Kinderfuß.

        Hat der Schlingel einmal wieder den Garten ohne Schuhe durchquert, weil er gucken musste, ob die Schnecken noch da sind oder was auch immer, sind sie eh wieder schmutzig.

        Ich sag immer: Füße sind keine Schleimhäute... die müssen das abkönnen.
        Und ich heiße nicht Sisyphos...

        Also mein ultimativer Tipp: eine entspannte Grundhaltung. ;-)

        #winke
        Die Alltagsprinzessin

          • (7) 13.05.16 - 08:49

            Ich steh aufm Schlauch....hilf mir.

            • (8) 13.05.16 - 09:57

              Entschuldige...

              Ich fand Deinen Spruch so gut, Füße sind keine Schleimhäute...

              Wenn meine mal die Socke so dreckig haben, dass sogar die Füße schwarz sind und ich es vorm zu Bett gehen nicht gesehen habe, dann heißt es eben nicht umsonst Bettwäsche :-)

      (10) 12.05.16 - 09:28

      Hi,

      unsere Kindersocken (alle Farben, auch Weiß) werden in der Waschmaschine bei 30° immer sauber. Waschmittel ist von Aldi Süd (Pulver: Color für Bunt, Vollwaschmittel für Weiß, also nix besonderes).
      Vielleicht wechselst du einfach mal das Waschmittel? Gehen andere Flecken denn gut mit eurem Waschmittel raus?

      Ansonsten: lass die Socken doch einfach so, wenn sie eh jeden Tag wieder total dreckig sind. Da ist doch deine Mühe mit den Fleckenmitteln verschwendete Zeit (und verschwendete Nerven und verschwendetes Geld, außerdem nicht gut für Umwelt und Gesundheit ...).

      Reserviere vielleicht 1-2 Paare für "gut"?

      Grüße vom katzenfutter

      (11) 12.05.16 - 09:55

      Hallo!

      Ich wasche die farbigen bei 30 Grad, weiße auch mal bei 60 Grad wenn sie sehr schmutzig sind. Ich verwende nur Spee Megapearls für weißes, auch für die farbige Wäsche. Die meisten Flecken gehen raus, wenn nicht finde ich es nicht schlimm. Socken sind ja in Schuhen und man sieht sie nicht.

      Ich würde für Socken keine teuren Fleckenentferner kaufen, da bist Du auf Dauer ja günstiger dran wenn Du jedesmal neue Socken kaufst wenn sie nicht mehr sauber werden. Mal ganz abgesehen vom Arbeitsaufwand, das lohnt sich echt nicht.

      LG
      Sunny

      (12) 12.05.16 - 10:28

      Also ehrlich gesagt verstehe ich gar nicht wie Socken in der Wohnung so dreckig werden können. Klar meine Tochter rennt auch mal mit socken auf die Terasse, die sind dann auch mega-Schmutzig aber da haben wir ihr jetzt schlappen gekauft, wo sie reinschlüpfen kann.

      Und in der Wohnung werden Socken nicht so schmutzig, wenn doch solltest du vielleicht mehr in die Bodenpflege als in die Waschmittelindustrie investieren.

      • (13) 12.05.16 - 11:48

        Ehrlich gesagt finde ich deinen Post schon sehr anmaßend.

        Mein Kind hat ebenfalls so dreckige Socken und meine Wohnung ist sauber, auch trägt er Hausschuhe, in der KITA ebenso.

        Ich schütte jeden Tag einen halben Sandberg aus seinen Schuhen. Er spielt sehr oft in der KITA im Sandkasten, bzw. ist die KITA direkt im Park, d.h. viele Bäume, keine Wiese, demnach überwiegend Erde. Und es ist dann nur logisch, dass seine Socken schwarz sind.

        • Wieso ist ihr post anmaßend? Ehrlich gesagt, hat meine Tochter auch nicht so krass schmutzige socken, dass sie nicht mehr sauber werden! Hier wird (allein schon wg. den Katzehaaren) jeden Tag gesaugt und jeden zweiten durchgewischt. Draussen trägt sie bei Bedarf Gummistiefel und ist aber auch so viel in sandkasten und Co. Ich hab aber auch seltenst das Problem, dass ich flecken nicht mehr rausbekomme. Wenn meine Tochter aus den Sachen rausgewachsen ist, bekommen wir noch gutes Geld auf dem Basar dafür, da die Sachen wie neu aussehen. Und ja, meine Tochter darf sich schmutzig machen und tut das auch!

          • Weil sie davon ausgeht, dass die Socken aufgrund der dreckigen Wohnung so aussehen.

            Unsere Socken werden aber auch immer sauber, notfalls landen sie bei 60 grad mit den Handtüchern in der Waschmaschine.

            • Wo steht das?

              • "Also ehrlich gesagt verstehe ich gar nicht wie Socken in der WOHNUNG so dreckig werden können. Klar meine Tochter rennt auch mal mit socken auf die Terasse, die sind dann auch mega-Schmutzig aber da haben wir ihr jetzt schlappen gekauft, wo sie reinschlüpfen kann.

                Und in der WOHNUNG werden Socken nicht so schmutzig, wenn doch solltest du vielleicht mehr in die Bodenpflege als in die Waschmittelindustrie investieren."

                Vielleicht liest du nochmal! #augen

                • Sorry, das hatte ich jetzt echt überlesen. Aber anmassend finde ich es trotzdem nicht. Bei dreckigen Socken von unten denke ich ehrlich gesagt auch erstmal, dass man auf socken in der Wohnung rumläuft, deren böden nicht ganz so sauber sind. Zumindest hauptsächlich. Wir sind jetzt wirklich viel draussen, auch im Gelände, bei Regen, etc. aber solche schwarzen socken bekommt sie eigentlich nur, wenn sie im kiga ohne Hausschuhe rumläuft.

                  Was ich allerdings anmassend finde ist dein Augenrollen, nur weil ich den Text der posterin nicht richtig gelesen habe!

                  • Sorry, aber wenn du dich über meinen Post beschwerst, dann gehe ich davon aus und kann es glaube auch erwarten, dass du genau gelesen hast warum es mir ging und nicht einfach drauf los schreibst.

                    • Es kann immer passieren, dass man etwas überliest. Ich bin hier nicht vor einem prüfungsKomitee. Meine Güte, das ist ein Forum, du "kannst" hier gar nichts erwarten! Zumal ich ja auch geschrieben habe, dass ich den Post trotzdem nicht anmaßend finde!

                      • Langsam wird es lächerlich.

                        Sicherlich musst du Ihren Post nicht anmaßend finden, du kannst ja deine Meinung haben.

                        Aber 2mal "Wohnung" überlesen, ist schon etwas eigenartig, aber Hauptsache man schreibt was...

                        • (22) 15.05.16 - 09:36

                          Das is doch typisch urbia. Aber neben "Hauptsache man schreibt mal was hast du vergessen, "und merkt nebenbei, ganz unauffällig an, welche supermom man selbst ist. Schließlich wischt man jeden zweiten Tag"....

                          • Ja, klar bin ich eine supermom! Du anscheinend nicht, oder? Denn getroffene Hunde bellen, gelle! :-) Probiers doch mal mit putzen, anstatt hier rumzuhängen und die Leute dumm anzumachen. Dann klappts auch mit den sauberen Socken :-p

                            Du, ne! Bin keine supermom, die stolz drauf ist, dass sie jeden Tag saugt und jeden zweiten wischt.
                            Ich bin ne Supermom deren Kinder jeden Abend mit schmutzigen Socken ausm wald, vom Spielplatz oder dem garten kommen.
                            Ich häng hier ab während meine kleine schläft, und der Größe mit Papa Gartenarbeit macht. Und ich werd mit Sicherheit nicht in dieser Zeit putzen, sondern Sitz hier mit nem Kaffee, dem Handy und gammel mir am Sonntag einen ab.
                            Im Leben nicht würde mir einfallen hier auf ner anderen Mama rum zu hacken weil sie fragt wie sie Socken sauber bekommt.
                            Die, die hier am lautesten bellt bist du! So, jetzt geh weiter putzen, ich trink weiter Kaffee.

                            Haha...du bist putzig! :-)

Top Diskussionen anzeigen