Bauchtanz - MakeUp/Schminke für Kinder

    • (1) 30.06.16 - 13:51

      Hallo zusammen,

      meine Tochter ist in einer Bauchtanzgruppe in ihrer Kita. Übernachste Woche haben sie ihre Jahresaufführung und die Bauchtanzlehrerin gab mir gestern noch ein paar Tipps dafür mit. Unter anderem meinte sie, ich könnte sie auch ruhig ein bisschen schminken.

      Prinzipiell finde ich es für so einen Anlass in Ordnung. Meine Tochter war schwer begeistert von der Idee. Nun stehe ich aber vor folgenden Fragen: Wie und womit schminke ich? Ich habe weder Ahnung von normalem Make-Up noch von Kinderschminken (wie es auf Festen gemacht wird).

      Habt ihr Tipps und Anregungen für mich? Ich glaube, die Lehrerin sagte was davon, dass wir z. B. auch Glitzer verwenden können.

      Schon mal herzlichen Dank im Voraus!

      Lg linuah

      • (2) 30.06.16 - 13:55

        so silberne oder goldene faschingsglitzerschminke mit den Fingern auf die Backen quasi wie Rouge verreiben, lippen farbig passend zum outfit und fertig.
        würde da keinesfalls die Augen schminken oder an echtes make up denken

        Nimm am besten "richtige" Schminke.

        Kinderschminke unterliegt keiner Prüfung und bei Stichproben sind ein Haufen Schadstoffe festgestellt worden - darum ist diese Schminke auch so günstig.

        meine kinder machen showtanz. da ist auch mal ein bauchtanzstück dabei. geschminkt werden die kinder nicht extra. schon gar nicht im erwachsenen-style, das wäre ja ein gefundenes fressen für pädosexuelle.
        an sich bin ich nicht prüde, aber für mich sind kinder besonders schutzbedürftig und dazu gehört auch das styling, gerade bei einem tanz der doch eher "sexy" ist.

        ich würde ihr einfach ein paar silberne oder goldene oder sonst farblich passende (je nachdem, welches klimpertuch ihr habt) sternchen ins gesicht malen und gut.

            • Mir ist es ehrlich gesagt sowas von egal, wie "MAN" diese Schweine nennt.Ob pädophil oder pädosexuell, es macht die Sache nicht besser. Aber eine andere Frage an dich was hat dein geistiger dünnpfiff mit meiner antwort jetzt genau zu tun??? Wie immer, themaverfehlung, setzen, 6. Und jetzt nerv deinen Friseur mit dem Quatsch :-)

              • was das damit zu tun hat?

                es geht darum, sensibler mit dem thema umzugehen, und dazu gehören auch und ganz vorne begrifflichkeiten. leute, die kinder sexuell benutzen möchten, sind NICHT pädophil, sie sind pädosexuell.

                aber wer mit ausdrücken wie "geistiger dünnpfiff" um sich wirft, hat für feinheiten sicher keinen sinn. das merkt man ja auch am rest deines beitrages, dass du nur dampf ablassen möchtest...

                • Du hast geschrieben, dass "man" nicht mehr pädophil sagt. Das stimmt nicht. Wenn du schon schlau daherredest, dann solltest du wissen, dass sowohl der begriff pädophil als auch pädosexuell benutzt wird, jedoch mit unterschiedlicher Bedeutung. Da gibt es kein "man sagt nicht mehr". Im bezug auf meine Antwort an die forumsteilnehmerin hat die unterscheidung der Begrifflichkeit jedoch überhaupt keine Bedeutung, da es einfach nur darum geht, dass Leute, die Interesse an kindern haben, egal, ob sie dieses Interesse durch sex. Handlungen ausleben oder nicht, in der Regel kein Interesse daran haben, dass die Kinder auf "Frau" gemacht wurden, sondern das kindliche bevorzugen. Ich hab der userin ganz normal geantwortet und mein wissen weitergegeben. DU warst diejenige, die gleich rumgestänkert hat. Wie es in den Wald reinhallt, so hallt es halt zurück.

      (14) 01.07.16 - 09:29

      Ich würde sie auf keinen Fall schminken!!!!!
      Ehrlich gesagt fk d ich ja schon Bauchtanz allein völlig ungeeignet für Kinder! Das ist schlicht ordinär, wenn kleine Kinder lasziv ihre Hüften Kreisen lassen. Ein Nachbarsmädchen tanzte jns neulich was vor und wir waren alle geschockt! Der Vater sah es wohl auch das erste Mal und hat es ihr sofort untersagt und vom Verein abgemeldet. Ungleich unpassend für Kinder! Und dann noch geschminkt? Oh bitte, bitte nicht!

Top Diskussionen anzeigen