Ist das Migräne?

    • (1) 18.08.16 - 19:47

      Hallo
      Unser grosser (4) hat heute Mittag über Kopfschmerzen geklagt.Heute Abend wollte ich ihn früh ins Bett packen,da er am weinen war und auch sehr müde war,aufgrund der Kopfschmerzen.
      Er lag Grade da hat er sich übergeben.Ich habe ihn gefragt ob ihn schlecht ist oder ob er heute im Kindergarten hingefallen ist oder sich den Kopf gestoßen habe. Das war aber nicht der Fall.Er schläft jetzt seit 18 Uhr ohne ein Mucks. Könnte das Migräne sein?

      Ich hab das leider selber seit meiner Kindheit aber ,ich war schon im Grundschul alter als das festgestellt wurde.
      Bevor er sich übergeben hat war ich kurz am überlegen ob ich ihn nurofen Saft gebe,habe es dann aber doch gelesen. Was kann ich tun wenn er es nochmal bekommt? Wenn ich das habe hilft nur schlafen und Tabletten.Die sind ja bei ihm nicht möglich :-(

      Lg

      • Könnte sein. Wobei auch Magen-Darm ab und an von Kopfschmerzen begleitet wird. Gut das er jetzt schläft, da wird er sich sicher schnell auskurieren!

        hi,

        beobachte mal weiter. meine großen söhne haben bestimmt 3-4 mal im jahr migräneanfälle mit erbrechen. da hilft nur, bevor die schmerzen SO schlimm werden, rechtzeitig schmerzmittel zu nehmen. meine söhne reagieren empfindlich auf stress. daher gucke ich, dass sie halt wenig stress haben. wenn es dann so heftig wird, ab ins bett und ruhe.
        mein mann leidet auch an migräne mit neurologischen ausfällen.

        lg

Top Diskussionen anzeigen