Winterschuhe.. Ich weiß etwas bald aber es beschäftigt mich schon...

    • (1) 23.08.16 - 14:21

      Hallo zusammen,
      ich habe heute einen Newsletter bekommen bzgl. Winterstiefeln für Kinder..
      Jetzt bin ich natürlich am schauen..

      Kauft ihr jetzt schon Kinderwinterstiefel?
      Ich tentiere zu superfit Stiefeln.

      Unser mittlerer hat aktuell laut messen Füße ca Gr. 30.. Welche Größe besorge ich dann jetzt? Gr 33 hab ich da aber kann ich den Unterschied mit einlegesohlen ausgleichen?!
      Hole ich Schuhe in Gr 31 und seine Füße machen dann noch einen Schuß bin ich auch nicht weiter.

      Der kleine hat jetzt Sandalen in Gr 25 an. Da stell ich mir die gleiche Frage. Passen Stiefel dann in 26?
      Und das gleiche beim Großen, die Sandalen haben Gr 35..

      Oder wartet ihr alle noch etwas mit kaufen der Winterstiefel? Hätte eine Seite gefunden mit tollen Preisen... Hab nur "Angst" wenn ich zu lange warte das dann unsere Größen total ausverkauft sind.. Wir können leider mit drei Kindern nicht jedem Winterstiefel für 100€ kaufen...

      Wäre für Tipps dankbar..
      LG

      • Ich kaufe Winterstiefel jedes Jahr erst dann, wenn wirklich Schnee liegt, habe IMMER etwas passendes bekommen und auch zu guten Preisen.

        Ich kann jetzt nicht absehen, welche Größe meine Kinder brauchen werden, geschweige denn, ob sie überhaupt Winterstiefel brauchen werden. Also mache ich mir keinen Stress und warte ab.

        lg

      Hallo,

      ich kaufe erstmal gar keine Winterstiefel, denn ich hoffe, dass die vom letzten Jahr noch passen. Sollte sich dann, wenn es kalt ist, herausstellen, dass es eng wird, gibt es genau dann neue.

      Wegen der Größe: ich kaufe Winterschuhe immer exakt eine Größe größer als die aktuell passenden Sandalen bzw. ungefütterten Halbschuhe. Das geht eigentlich immer auf. Würde also an Deiner Stelle 26 bzw 36 nehmen.

      Wegen der tollen Seite mit den tollen Preisen: davon gibt es tausende. Irgendwo ist immer sale. ;-) Davon würde ich es nicht abhängig machen.

      Viele Grüße!

      • Die vom letzten Jahr passen leider definitiv nicht mehr.. Der kleine hatte da 22, jetzt 25,

        der mittlere hatte 28, jetzt 30 und der große hatte die 33 an und jetzt 35..

        Auch wenn wirklich schon die Winterschuhe gebraucht werden? Meist ziehen sie dann doch wieder mit den Preisen an..

        Bisher hatten wir Deichmann Schuhe nur der große letztes Jahr die ersten Superfit und da habe ich den krassen Unterschied gemerkt und deswegen haben wir entschieden für den Winter nur noch Superfit aber wie gesagt 100€ pro Paar Schuhe ist halt leider nicht drin und das ist bei Superfit leider keine Seltenheit...

        • Oh krass... Solche Sprünge haben meine erstaunlicherweise noch nie gemacht - die wachsen sehr kontinuierlich und da kann man dann Glück haben oder nicht.

          Ich kaufe viel bei so Portalen wie limango, da sehe ich - gerade im Outlet - kaum einen Unterschied von einer Saison zur anderen.

          Ich habe allerdings auch keine Schmerzen, Schuhe gebraucht zu kaufen - zumindest wenn ich weiß, dass sie in Ordnung sind.

      Wenn die Schuhe vom letzten Jahr noch passen, solltest ihr auf jeden Fall zum Kinderarzt gehen, denn dann ist Dein Kind ein Jahr lang nicht gewachsen. Oder sie haben im letzten Jahr nicht gepasst.

      • Ich muss dazu sagen, dass ich erst recht spät neue Winterschuhe gekauft habe letztes Jahr - es war einfach ewig nicht wirklich kalt. Und es ist mir bei beiden Kindern tatsächlich öfter passiert, dass ich mitten in der Saison neue Schuhe gekauft habe, weil im Oktober die vom Vorjahr noch passten und eben erst im Januar neue hermussten, zum Beispiel.

        Meine Kinder wachsen halbwegs regelmäßig (obwohl sie keine Riesen sind - ich warte noch auf den großen Durchbruch), der Kinderarzt ist zufrieden und sie tragen keine unpassenden Schuhe.

        Aber danke für den Hinweis. :-)

(13) 23.08.16 - 14:46

Genau wegen dieser Fragen kaufe ich jetzt noch keine.

Wir haben neben Sandalen auch feste Schuhe hier und aktuelle Gummistiefel.
Bis wir Winterstiefel brauchen vergehen nochmal mind. 3 Monate, da kann an einem Kinderfuß viel passieren.

(14) 23.08.16 - 15:04

Huch,

ich kaufe Winterstiefel immer schon im Sept/Okt. Einfach weil dann noch eine große Auswahl da ist.

Und da die Füße von meiner eher langsam wachsen, immer eine Nummer größer als aktuell gebraucht wird.

LG

ich wollte jetzt langsam anfangen zu gucken was ich noch habe und was neu gekauft werden muss . Die ältesten wollen keine Winterschuhe mehr aber dafür braucht Sohnemann immer 4-5 Paar ( extrem matschiges Schulgelände ) dort kaufe ich 2 paar gute Markenschuhe und zwei Paar vom Discounter für die besonders nass kalten Tage . Winterjacken brauchen in diesem Jahr auch fast alle neu .

Top Diskussionen anzeigen