Basti Bus für 6. Geburtstag?

    • (1) 03.09.16 - 15:56

      Hallo

      Mein großer wird bald 6 Jahre alt und er möchte gerne eine Star Wars Party machen.

      Die meisten in seinem Alter feiern in Indoorspielplätzen, was ich persönlich nicht so toll finde, da die kinder meistens in zweier Pärchen rum toben und nicht alle zusammen feiern (wobei es den Kindern ja immer gefällt)

      Ich habe schon im Internet ein paar Star Wars spiele raus gesucht die ich gerne mit den Kindern machen würde. Ich habe von dem Basti Bus gelesen aber leider keine Erfahrungen gefunden.

      Wir haben einen großen Garten mit Spielturm und Trampolin. Meint ihr Ich kann mit den Kindern in dem Alter noch Spiele machen oder hat jemand Erfahrungen mit dem Basti Bus?

      Ich möchte gerne das mein Sohn eine schöne Party hat, wo alle kinder Spaß haben

      Für Erfahrungen wäre ich sehr dankbar

      Liebe Grüße

      • Hallo!
        Ich denke es kommt auf die Kinder an.... Meine haetten keine Lust 1-2 Stunden in einem Bus zu hocken und zu werkeln.... Ich wuerde einpaar Spiele vorbereiten, was zu Essen und dan toben im Garten, wenn du nicht zum indoor Spielplatz willst.

        Hi,

        wir hatten den Basti Bus letztes Jahr zum 6ten Geburtstag meiner Tochter.

        Es war toll! Die Mädels haben einen Zauberstab gebastelt, unser Sohn wollte auch mitmachen und hat ein Schwert gebastelt - er hats heute noch.

        Ist tatsächlich so, dass der Bus zur ausgemachten Zeit kommt, dann wird 1 Stunde gewerkelt, dann ist Pause und danach geht's noch mal für eine Stunde in den Bus zum fertig machen.

        Du brauchst halt einen Parkplatz direkt vor dem Haus und einen Stromanschluss. Man kann für die Pause auch eine Hüpfburg mit buchen, wir haben aber selber ein Trampolin im Garten....

        Die Zeit ist bei uns nur so verflogen. Man braucht sich auch um nichts kümmern. Die haben alles dabei, helfen und geben Anleitung wie was zu machen ist. Danach gabs noch was zum Essen und dann wurden alle auch schon wieder abgeholt.

        Ist aber nicht gerade billig, aber ein schönes Erlebnis.

        Kannst mich gerne fragen, falls Du noch was wissen möchtest.

        LG
        Caro

        Ich würde sagen, es kommt auf dem Kind drauf an. Mein Sohn war auf einigen 6. Geburtstage dieses Jahr: einmal zu Hause bei dem Kind (haben Garten) und er fand es toll. Ansonsten immer wo anders: einmal Indoorspielplatz (nur 6 Kinder ink. Geburtstagskind), Wildpark, Museum und mehrmal Familienzentrum. Ich glaube, es kommt drauf an, was die Kinder gefällt. Er kam kein einzelnes Mal enttäuscht zurück, obwohl er sehr eigen ist, was spielen mit anderen Kinder angeht.

        Ich würde mir kein großes Kopf machen, wenn ihr ein Garten mit Schaukel usw habt. Ich würde zu Hause feiern und als Reserve mehre Spiele parat haben. Das reicht den Kindern völlig, zumindestens bei uns wäre das ok.

Top Diskussionen anzeigen