Ist euch im Kiga schon mal was weg gekommen?

    • (1) 11.09.16 - 20:04

      Und ist es dann wieder aufgetaucht?

      Hallo.

      Am dritten Tag der Eingewöhnung waren gleich mal die nagelneuen Hausschuhe meines Sohnes weg.

      Hab jetzt ein Plakat geschrieben und appelliere an die Ehrlichkeit des/derjenigen. Hoffe wir bekommen die geliebten Feuerwehr Hausschuhe wieder zurück #klee wenn nicht wären wir arg traurig.

      Wie schätzt ihr die Chancen ein?

      Lg Miriam

      • In 2 1/2 Jahren ist uns bisher einmal was weg gekommen.
        Das war eine Tchibo-Fleecejacke. War auch beschriftet.
        Zu der Zeit haben aber glaub auch 2-3 andere diese Jacke gehabt ;-)
        Aufgetaucht ist sie Tatsache ca. 1 1/2 - 2 Monate später ;-) ohne Plakat oder sonst was.
        Hab den Erzieherinnen gesagt, dass ich vermute, dass die verwechselt wurde, aber der Name drinsteht. Damlt die n viertel Auge drauf werfen konnten.

        Hallo!

        Manchmal wird was absichtlich geklaut, das kommt nicht wieder. Aber oft wird es auch nur versehentlich eingepackt - etwa weil mal der Papa oder die Oma abholt und die Sachen eben nicht so gut kennt. Oder das Kind hat seine Hausschuhe selber irgendwo in der Kita verloren und die liegen jetzt in der Spielzeugkiste gaaaanz unten. Solche Sachen tauchen dann schon wieder auf.

        Besser wäre eber echt nur Sachen mitzugeben, auf die man notfalls verzichten kann.

        • Hallo.

          Also mal bei ebay Kleinanzeigen kucken ob sie weiter verkauft werden ...

          Wollte halt zum Kiga Start Hausschuhe die meinem Sohn ganz sicher gefallen und jetzt sind sie weg :-(

          Also hoffe ich mal weiterhin auf Verwechslung oder auf Ehrlichkeit bei Absicht .

          Lg Miriam

          • Ich finde das auch schlimm, wenn andere Eltern einfach was einpacken - in Gegenwart ihrer Kinder, das sind Vorbilder. Aber zum Glück gibt es wirklich oft einfach nur Verwechslungen, wobei man Hausschuhe ja normalerweise nicht so oft mit nach Hause nimmt...

            Ich drücke die Daumen.

      Hallo,

      bei uns kam in vier Jahren nie was weg, und das, obwohl ich nicht gerade der Meister des Beschriftens bin.

      Bin gespannt, wie es in der Schule sein wird.

      LG
      delfinchen

    • Huhu #winke

      Ja, einmal zu Krippenzeiten waren es die Winterstiefel (unbeschriftet), die Nachmittags weg waren. Die Erzieherinnen haben mit mir überlegt, anhand der noch vorhandenen Schuhe, wer die eventuell vertauscht hat. Des Rätsels Lösung gabs am nächsten Tag: ein Mädchen hatte die gleichen Schuhe, aber an diesem Tag eigentlich andere an. Das wusste der abholende Papa aber nicht, der dachte es sind die richtigen. Das sie zwei Nummern größer waren als die Kindsfüße ist ihm auch nicht aufgefallen #rofl
      Und neulich war der Kuschelteddy 2 Tage verschwunden, wurde aber im Kiga wiedergefunden...

      Drücke die Daumen, dass die Schuhe nur vertauscht wurden.

      LG
      Jessi

    Hallo,
    Bei uns ist ein Cappy und eine richtig schöne (teuereren) Jacke von kanz Weg. Über die Jacke ärgere ich mich am meisten, denn kein anderes Kind hatte die gleiche und sie war beschriftet. Und das geliebte Kuscheltier von meinem kleinen. Alles andere ist dann irgendwann wieder aufgetaucht.

Joa... Eine Matschjacke war mal 6 Wochen verschwunden. Wurde vom Kind eingepackt (hatte fast die gleiche) und von der Mutter wieder zurückgegeben.

Ein anderes Mal war eine der neuen Rutsch Socken nach zwei Tagen verschwunden. Alles abgesucht, die Socken war weg. Jetzt vor kurzem ist sie nach 2!!! Jahren wieder aufgetaucht. Zum Glück hab ich die zweite aufgehoben, so kann sie jetzt die Kleine tragen.

Hallo

ja uns kamen 2 mal beschriftete Gummistiefel abhanden.. 1 davon fanden wir wieder mit falschem innensocken. die anderen waren weg..

vielleicht sind die hausschue in irgendeinem spielbereich... am sonsten hoffe ich das ihr sie wieder bekommt.

LG

Ich nochmal:
Hast du die Erzieherin gefragt, ob ihr was aufgefallen ist?
Hat dein Sohn vielleicht in irgendeiner Ecke gespielt und die Schuhe dort gelassen?

Hallo,

"geklaut" wurde nie etwas. Vertauscht schon, aber nichts war wirklich weg (außer vielleicht mal Wechselkleidung, die nicht korrekt zugeordnet wurde).

Egal, da ich niemals eine Kinderjacke von kanz oder extrem teure Hausschuhe kaufen würde. Und unsere Wolfskinjacken wurden nie angetastet. Auch Markenschuhe wurden nicht geklaut. Und über normale Kleidung würde ich mich nicht ärgern.

Liebe Grüße Andrea

Liebe Grüße Andrea

Top Diskussionen anzeigen