Kletterturm für den Garten

    • (1) 12.09.16 - 11:37

      Ich suche Eure Tipps!

      Motte hat bald Geburtstag, und wir würden ihr gerne einen Kletterturm für den Garten schenken. Die Familie wird sich beteiligen und Aufbauhilfe kriegen wir wohl auch. Welchen könnt Ihr empfehlen? Wichtig ist mir, dass es verschiedene Klettermöglichkeiten gibt, er sollte eine Schaukel haben und ggf. eine Rutsche. Er darf leider nicht allzu groß werden, da unser Garten nur ca. 8x10m hat. Das Internet gibt so viel her, dass mir der Kopf schwirrt... Jetzt hoffe ich auf das Schwarmwissen!

      Danke und liebe Grüße,

      #sonne mit Motte, fast schon 4 ;-)

      • Hallo,

        Wir haben einen von Wickey. Mein Mann war beim Aufbau sehr von der Qualität überrascht.

        Der Turm hält einiges aus. Im Internet kann man sich verschiedene Modelle anschauen. Oft lohnt sich wohl über Facebook die Angebote anzuschauen.

        Lg celest

        Huhu,

        wir haben auch einen von Wickey.
        Ich hab ihn bei eBay ersteigert, die geben da oft welche zu sehr guten Preisen raus. Man muss natürlich schnell sein :-)

        LG

        Katze mit J. (21 Mon.) und L. (39+2)

        Hier steht auch ein Wicky Turm ;-)
        Da ist ne Rutsche dran, eine hängeleiter und ein steg zum hochklettern.
        Man kann aber verschiedene Teile für holen. Statt hängeleiter kann man zB. auch ne Schaukel bestellen.
        Wir haben noch extra einen Sandkasten besorgt ubd daneben geschraubt.

        • Hallo
          Darf ich fragen wie alt deine Kinder (oder eher dein älteres Kind) waren als ihr den Turm bekommen habt und ob er sich gelohnt hat?
          Meine Eltern wollte uns zum Geburtstag Rutsche und Haus schenken, diese "klassichen" Plastik Teile, und jetzt haben sie so einen Turm bei Freunden gesehen in etwas anderer Variante und überlegen ob sie nicht lieber bis zum Frühling warten und dann so ein Teil schenken.
          Spielplatz ist ja nochmal was anderes aber bei so etwas großem überlegt man ja lieber zweimal ob es sich (schon) lohnt.

          LG

          • Wir haben den Turm seit knapp nem 3/4 Jahr...Max war da gerade knapp über 4.
            Den Sandkasten brauchten wir aber noch. Nur das kleine darunter war uns zu wenig.
            Dafür schaukelt Max nicht gern.
            Für uns lohnte sich das :-) Max spielt mit fast 5 gern damit

            • Sandkasten haben wir schon :-)
              Danke für die Antwort! Von meinen jüngeren wird diejenige für die das Geschenk gedacht ist (ok, es ist schon eher für die Allgemeinheit) erst 1, meine Nichte ist zwar oft hier aber sie wird auch erst 2.
              Schaukeln tun sie aber gerne. Wir schauen einfach mal. Wickey hat ja echt eine riesen Auswahl #schwitz

          (8) 13.09.16 - 13:59

          Hallo. Ich klink mich mal kurz ein. Unser Sohn hat ihn zum ersten Geburtstag (Weihnachten) bekommen. Dieses Jahr wird er vier und das Teil wurde in den letzten Jahren schon viel bespielt. Bei uns hat es sich gelohnt.

          • (9) 13.09.16 - 18:22

            Das hört sich schon mal gut an, ich dachte mir eigentlich auch das es sicher geht das sie die ein oder andere Sache schon machen.
            Was für eine Ausführung habt ihr denn?

        (10) 13.09.16 - 15:16

        Meiner hat seinen Turm im Juli bekommen er ist jetzt 20 Monate und hat sich sowas von gelohnt, manchmal brauch er hilfe zum Hochkommen aber oft schafft er es alleine :-)

Hallo!
Ich würde auch zu Wickey raten.
Da sind die Teile so gesägt, dass man nur noch zusammenschrauben muss.
Ggf. noch Löcher vorbohren.

Unser Nachbar musste einiges zusägen und hat ziemlich geflucht.
Ich meine die haben Winnetou.

Es gibt auch Anbieter, die haben sowohl zugesägte Sachen, aber auch ungesägte.

Das sieht man dann aber am Preis.

Hier steht auch ein Wickey-Turm seit nun fast 6 Jahren, der ist noch top. Muss man eben wie alles aus Holz ab und an mal mit Schutzlasur behandeln.

Meine Empfehlung, auf deren Seite einen Turm ausgucken und den dann bei ebay suchen zum bieten. Die gehen oft für deutlich unter dem normalen Preis weg. Wir haben den Sunshine (hatten damals auch nur einen kleinen Garten, jetzt haben wir einen großen Garten aber die Kinder sind jetzt 7 und fast 10, es lohnt nicht noch einen großen zu kaufen, so super viel wir der nicht mehr bespielt). Regulär kostet der 520€ plus Versand. Versand fällt bei uns weg, wir haben den Turm selber geholt weil das keine 20 km von hier aus sind. Bezahlt haben wir knapp die Hälfte des regulären Preises.

Wir haben uns ganz viele dieser Türme bei ebay gesucht und beobachtet und auf den hat wohl keiner sonst geboten, wir hätten auch mehr gegeben. Mit etwas Geduld kann man da also echt sparen.

guten Morgen ! mein Mann und ich haben im Frühling diesen Spielturm mit Rutsche und Schaukel gekauft https://www.spielgeraete-discount.de/sortiment/spielturm/spielturm-mit-schaukel-max-moritz-3.html . Du kannst die Anbauteile variieren, also die Rutsche oder die Schaukel weglassen, das ist echt praktisch. Und andersrum kannst du immer weitere Teile später noch hinzubestellen. Die Bestellung lief auch ganz unkompliziert ab und der Turm wurde schnell zugeliefert. Und das Wichtigste: Der Spielturm steht stabil und unsere Kinder haben Spaß :)

Hey Sonnenkind,

wenn wenig Platz im Garten ist, könnte der hier eine gute Wahl sein: http://www.kletterturm.de/Klettergeruest

Freunde von uns haben das Teil aus Platzmangel gewählt und sind super zufrieden.
LG
Oli

Top Diskussionen anzeigen