Welches Puppenhaus für 3jährige?

    • (1) 25.09.16 - 08:30

      Hallo,

      unsere Kleine, bald 3, hat bisher das Playmobil 1-2-3 Puppenhaus.

      Nun soll es ein größeres werden und wir hatten uns schon für das Sylvanian Stadthaus entschieden. Wir finden auch gut daran, dass die Spielwelt erweiterbar ist mit Schule,, Supermarkt usw.

      Jetzt sind wir am überlegen, ob sie Freude daran hat, wenn Tiere ein Haus bewohnen und ob es nicht doch ein "normales" Puppenhaus sein soll. Und auch da überlegen wir, ob es ein kleineres sein soll mit Biegepüppchen oder größeres, falls sie später gerne mit Barbie spielt und daran Freude hat.

      Was denkt ihr? Sylvanian, normales oder Barbie Puppenhaus?

      Danke euch schon jetzt für eure Meinungen.

      Grüße

      Babydestiny

      • Huhu,
        Meine Tochter wird drei im November und liebt die Hasenfamilie von Sylvanian. Sie hatte das Baumhaus geschenkt bekommen, findet es toll, aber viel zu klein. Nicht man ein Bett oder Tisch passt hinein .
        Nun war die Frage auch: das Stadthaus oder lieber was anderes. Antwort: mein Mann baut selbst eins. Das wird dann 4 Zimmer plus Dachgeschoss haben und ist dann von der Höhe und vom Platz her besser bespielbar
        Vom äußeren her stehe ich voll aufs Original, aber es ist echt so mini klein...

        Viel Spaß bei der Suche

        Ich kann Puppenhäuser von Kidkraft sehr empfehlen. In die großen passen später auch Barbies. Kidkraft hat zwar seinen Preis, ist aber ewig bespielbar.

        Unsere Tochterhat zum 3. Geburtstag das Puppenhaus von Kidkraft Magnolia bekommen. Es ist wunderschön, voll eingerichtet und Ihre Barbies passen von der Größe her sehr gut rein. Sie liebt es nach 1 1/2 Jahren immer noch und spielt täglich damit. Ich kann es nur empfehlen!

      • Hi
        Sylvanian ist echt süß. Meine Tochter hat ein paar Tierchen und ein kleines Haus davon, aus der Kindheit einer Schwester. Wie ein richtiges Puppenhaus ist es aber nicht wirklich und sie nutzt die Tiere auch eher anders.
        Die Tochter einer Freundin hat ein Kidcraft Haus und die sind echt toll! Das habe ich immer im Hinterkopf falls meine Tochter mal Interesse an sowas hat.

        Liebe Grüße

        Vielen Dank für eure Erfahrungen und Tipps.

        Das Sylvanian Haus wird es dann wohl nicht werden, wenn die Möbel nicht richtig hineinpassen.

        Das Kidcraft Magnolia Haus sieht wirklich sehr schön aus. Das behalten wir auf alle Fälle im Hinterkopf.

        Liebe Grüße und euch noch einen schönen Abend

        Babydestiny

      • Hallo!
        Unsere Tochter wird nächste Woche 3 und bekommt ein Puppenhaus von Goki (Goki 51957 - Puppenhaus 3 Etagen).

        Mein Mann baut es gerade auf. Es ist riesig und gefällt uns sehr. #freu
        Haben auch lange überlegt. Wollten dann aber richtige Puppen und keine Tier Figuren weil es etwas "echter" ist. Es sollte aus Holz sein, mehrere Etagen haben und nicht von allen Seiten bespielbar sein. Damit es an der Wand stehen kann.

        Auch fand ich die Treppen gut, damit die Puppen nicht durch die Luft fliegen müssen um in ein anderes Zimmer zu gelangen und die reduzierte Farbgebung. Die Möbel sind ja schon bunt. Dann kommt noch Teppich auf die Böden. :-)

        https://www.amazon.de/Goki-51957-Puppenhaus-3-Etagen/dp/B000EGFKTQ/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1474835862&sr=8-1&keywords=goki+puppenhaus

        Meine Tochter hat sich mit vier Jahren ein Playmobil-Haus gewünscht und zum nächsten Weihnachten bekommen. Inzwischen ist sie neun Jahre alt und spielt hin und wieder noch damit. Zudem passt es gut zu den restlichen Playmobil-Sets, die wir haben.

        Wenn ihr Freunde / Bekannte mit verschiedenen Puppenhäusern habt, würde ich einfach mal gucken, wo die Augen eurer Tochter am schönsten strahlen. Ich fand Biegepüppchen als Kind total doof, mit Barbies habe ich aber stundenlang gespielt.

        lg

        Letztes Jahr hatten wir auch lange zwischen Sylvanian Families und Kifkraft Barbie Haus hin und her überlegt. Die kleinen Tierchen findet unsere Tochter (und ich auch #verliebt ) megaaaa süß. Als wir das Haus in einem Spielzeugladen bei uns in der Stadt "in live" gesehen haben, war es für unsere Tochter (damals 2,5) viel zu filigran. Und als sie dann das Barbie Haus in Rosa gesehen hat, war die Entscheidung eh klar.

        Dieses haben wir: http://puppenhausvergleich.de/barbie-haus-holz-mit-licht-und-soundeffekten/ Weiß nicht, was es derzeit online kostet, wir hatten es für 150€ bekommen.

        Wir sind damit sehr zufrieden, sie kann mit ihren Freundinnen oder auch alleine stundenlang damit spielen. Die Pool-Terrasse ist sehr cool, die Licht & Keyboard-und Toilette-Geräusche machen auch viel Spaß :-D

        Ein schönes langes Wochenende allen :-)
        lg Svenja

Top Diskussionen anzeigen