Vesper KiGa

    • (1) 04.10.16 - 07:26

      Guten Morgen

      Abend heute fange ich für 9 Monate eine Weiterbildung an und meine kleine geht zeitweise nun Ganztags in den kiga

      Nun isst sie dort quasi 3 mal

      Warmes essen möchte sie nicht

      Ist auch unnötig weil wir abends kochen

      Nun bräuchte ich zusätzliche Ideen

      Sie bekommt eigentlich immer Brot oder Brötchen und Obst/Gemüse mit

      Aber 3 mal Brot und Obst/Gemüse?

      Hättet ihr noch Ideen was man noch mit geben könnte ? Mal ein Wienerle oder einen Joghurt hab ich auch eingeplant

      Süß sollte es übrigens nicht sein ;-)
      LG Silke

      • (2) 04.10.16 - 08:06

        Wenn du abends eh kochst, finde ich Brot und Rohkost nicht weiter bedenklich. Gesund ist es ja und solange es ihr schmeckt.... Kinder stehen oft gar nicht so sehr auf Abwechslung...

        Und so eintönig ist Brot und Rohkost ja auch nicht. Es gibt ja so viele verscheidene Obst-, Gemüse- und Brotsorten. Dazu ab und zu noch eine Wiener, Käsewürfel, Jogurt, Minifleischpflanzerl, dann ist sie bestimmt mehr als zufrieden.

        • (3) 04.10.16 - 19:57

          Dankeschön, stimmt schon

          Wir Erwachsenen denken immer man muss Abwechslung haben und für die Kinder ist das meistens gar nicht so wichtig

          Vielen Dank für deine Antwort :-)

      Mini-Salami, Ferdi-Fuchs-Würstchen, BabyBel, verschiedenes Obst und Gemüse, kalte Suppen, anstatt Brot mal eine Brezel...

      Du kannst auch zum Frühstück mal Quark oder Joghurt mit Obstmus mischen und ein bisschen Müsli dazu.

    was heisst: warmes essen möchte sie nicht? essen die nicht alle gemeinsam? -- dann gehört das doch dazu .... da wird sie sich ja nicht abgrenzen wollen oder? will sie wirklich nicht, wenn die andere Spaghetti voressen?

    Ansonsten eben z.B. Pizzawaffeln, Pizzabrötchen (geht kalt prima)

    Pfannkuchen zusammengerollt mit Schinken

    das doppelte Vesper (eben morgens die eine Art, wie Yoghurt, Müsli, Obst, Marmelade - und mittags die andere Art, wie wurstbrot, wienerle, speckstreifen, gurken und käse, kartoffeln und kräuterquark mögen meine Kids kalt.
    Nudelsalat, andere Rohkostsalate

    machen die Erzieherinnen warm oder in der Mikro warm? -- dann eben doch etwas Mittagessen-Reste von euch, die warm eben besser schmecken....

    • Hallo
      Nein, es gibt einige Kinder, die warm essen und die anderen, die vespern

      Die Kinder essen in verschiedenen Gruppen

      und sie möchte weiter in der Gruppe essen, wo gevespert wird, dort sind auch ihre Freunde

      Und wie gesagt, dass ich abends koche ist das für mich auch nicht weiter tragisch

      Warm machen geht nicht

      Vielen Dank auch dir für die Tipps

      LG

Hallo Silke!

Pikante Muffins oder Müsli Muffins ist meine Tochter sehr gerne!

Kartoffelsalat könnte man mitgeben.
Kalten Grießbrei.

Oder kalten Grießauflauf.

Kalte Pfannkuchen, mit Obst oder pikant.
Wraps.
Einen Dip zu den Gemüsesticks.

Wenn dein Kind es mag: pürierte Suppe kalt als Smoothie. Oder Obst-Smoothies.

LG, Marie #blume

Hallo

also bei uns ist so , dass Kinder die länger als 14 Uhr im Kindergarten sind ein warmes Essen bekommen ob sie davon essen oder nicht .

Wurstsalat, Wiener Würstchen, Pizza geht auch kalt, sowas wie ein Wrap etc.

LG Hexe12-17

Top Diskussionen anzeigen