kinder wecker

    • (1) 14.10.16 - 11:10

      ich suche ein wecker für meinen sohn

      am besten funk und ohne das der tick
      das mach er nicht

      und nicht so extrem kindisch

      habe schon viel gesucht aber bis jetzt gefallen ihm keine
      und mir auch nicht

      da er denn zum nikolaus bekommt soll auch nicht zu teuer sein

      lg

      • Hallo!

        Bei einem Kinderwecker finde ich persönlich es am wichtigsten, dass er auch von einem Kind ablesbar ist. Dazu sollte er große Ziffern haben und eine zusätzliche Unterteilung.

        Unsere Tochter hat diesen Wecker:
        https://www.amazon.de/Atlanta-Wecker-Analog-pink-1748-17/dp/B00CDOYUT8/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1476445554&sr=8-4&keywords=kinderwecker+atlanta
        Wie du unten auch sehen kannst, gibt es den Wecker auch in blau oder weiß.
        Allerdings ist es kein Funk-Wecker.

        Aber für uns ist dieser Wecker perfekt, weil er einen schönen Weckton hat (kein nerviges Piepen sondern immer unterschiedliche, ganz nette Melodien) und unsere Tochter damit endlich gut und alleine aufsteht (vorher mussten wir immer 10 Mal wecken, das hat ewig gedauert). Ein Ticken hört man auch nicht.
        Nachteil an diesem Wecker ist allerdings, dass man den Alarm nicht für 24 Stunden ausstellen kann (man muss ihn dann ganz ausstellen, sonst läuft er ewig weiter und fängt auch nach 12 Stunden noch mal an) und dass der Alarm nicht besonders präzise eingestellt werden kann. Außerdem kann man nicht abends um 18:45 den Wecker für den nächsten Morgen 6:30 stellen, dann geht er nämlich gleich los. Man kann den Wecker maximal 11,5 - eher nur 11 Stunden vorher stellen. Ich mach es jetzt meist so, dass ich abends noch kurz den Wecker anstelle oder am nächsten morgen - ich steh eh vor meiner Tochter auf.

        LG

        • na das klingt nicht so toll

          und sieht auch so aus als wenn der tick

          und das soll der nicht

          am liebsten digital und funk

          danke dir trotzdem

          lg

          • Ein Ticken hört man tatsächlich selbst nachts im stillen Schlafzimmer nicht. Momentan steht der Wecker neben meinem Bett, und ich bin eigentlich total empfindlich was tickende Uhren angeht. Diesen Wecker höre ich nicht.
            Die Firma macht übrigens auch Funkwecker, die nicht ticken, allerdings haben die keinen so angenehmen Weckton.
            Für Kinder würde ich im Übrigen keinen digitalen Wecker nehmen, sie sollen die Uhrzeit ja irgendwann selbst ablesen könne. Das geht bei einem Zifferblatt leichter.

            LG

      (5) 14.10.16 - 18:22

      Hallo,

      guck mal bei Jakoo.

      VG

    Meine Söhne haben ganz einfache digitale Funkwecker von Aldi.

    Klar, sind jetzt keine bunten Kinderdesigns aber er tickt nicht und er ist einfach zu bedienen, das waren unsere Haupt-Kriterien.

Top Diskussionen anzeigen