Das verrückte Labyrinth junior oder "normal"?

    • (1) 17.10.16 - 11:57

      Wir wollen unserem mittleren (5) zu Weihnachten "Das verrückte Labyrinth" schenken. Jetzt überlege ich ob ich die Junior version holen soll oder die "normale"
      Das Normale wäre ja ab 7 Jahre. Ist die Junior Version dann vielleicht zu schnell langweilig?
      Unser großer wird jetzt 8 und soll da natürlich auch mitspielen können. Wenn er sich aber bei dem Junior langweilt wird er nicht oft mitspielen wollen.
      Vielmehr ist die frage wahrscheinlich wie anspruchsvoll ist das "Normale". Kann er das mit 5 Jahren schon oder ist das viel zu schwer?
      Ich kenne leider keine der Versionen deswegen wäre ich über Tipps dankbar

      • (2) 17.10.16 - 12:02

        Wir hatten beides, aber das normale haben die Kinder wesentlich lieber gespielt. Die Junior-Version habe ich dann recht schnell wieder verkauft. Mit ein bisschen Hilfe sollte es mit 5 Jahren schon ganz gut funktionieren (wenn das Kind Gesellschaftsspiele gewohnt ist).

        lg

        • (3) 17.10.16 - 12:07

          Bisher spielt er Mensch ärger dich nicht und ansonsten so "Kinderspiele" Lotti Karotti, Billy biber, Plitsch platsch pingui, usw...

          • (4) 17.10.16 - 12:32

            Dann würde ich schon das normale Labyrinth versuchen. Da habt ihr dann auf jeden Fall lange etwas davon. Anfangs kann man ja auch ein paar Hausregeln einführen.

      (5) 17.10.16 - 16:53

      Hallo!

      Nehmt ruhig die normale Version. Mein Sohn hat das Spiel letztes Jahr bekommen zu Weihnachten - in der Junior-Version.... es war von Beginn an zu langweilig! Er wird dieses Jahr wohl auch die normale Version bekommen.

      Ach ja, er ist 5!

      Liebe Grüße

      (6) 18.10.16 - 08:50

      Ich würde das normale nehmen.
      Wenns noch nicht nach den Originalregeln geht, kann man sie ja erstmal selber vereinfachen. Wir machen das bei öfter bei Spielen so.

      Es gibt Spiele da ist die Junior-Variante wirklich sinnvoll, weil man das Original nicht zu weit vereinfachen kann. Aber gerade beim Labyrinth geht das super.

      Mein Sohn konnte so schon mit 4 das normale Labyrinth gespielt. (bzw. in unserem Fall die Herr der Ringe Variante ;-) ).

      Wenn man keine Idee hat wie man das anstellt. Es gibt quasi von jedem Spiel die Regeln online zum Download. Einfach mal bei den Junior-Varianten rein schauen.

Top Diskussionen anzeigen