Ringelröteln??

    • (1) 16.12.16 - 21:22

      Hallo zusammen
      Zu meinem Problem mein Sohn kommt erst in Januar in Kindergarten aber er hat schon Kontakt mit Kindern beim Sport. Ich bin in der 25ssw und habe angst das er Ringelröteln hat. Seine Symptome waren nur seit ca 2Wochen rote Wangen die wieder weg gehen sind das Anzeichen dafür oder mach ich mich um sonst verrückt

      • HI

        schau doch mal in deinen MuPa ob dein FA nicht die AK abgenommen hat (hat meiner nämlich gemacht) ...

        Ringelröteln waren bei uns an einem Nachmittag rote Backen und am nächsten Tag war der Ausschlag vorhanden.

        VG

        soweit ich weis, werden die AK gegen Ringelröteln nicht gemessen. Sondern nur die Röteln, gegen die auch geimpft wird.

        hm.. ich weis nicht, ob rote Wangen ein Anzeigen für Ringelröteln sind. Ich denke, du solltest dich nicht so verrückt machen. Jeder rote Pustel könnte theoretisch was sein, jeder Husten könnte unschön sein. Meine Tochter hatte zb beim Zahnen sehr rote Backen.

      • Viel kannst du ja leider nicht machen, falls es Ringelröteln waren.

        Du kannst zu deiner FA gehen und sagen das der Verdacht besteht, das dein sohn Ringelröteln hatte. Sie wird dann die AK bestimmen und bei nicht-immunität kann man leider auch nicht mehr machen, als engmaschiger zu kontrollieren.

        Meine FA hatte mir damals gesagt(war ungefähr gleich weit wie du), dass es schlimmer ist, wenn es in der Anfangszeit passiert.

        Lass den AK bestimmen und dann bist du sicher beruhigter.

        Lg

Top Diskussionen anzeigen