Kind erkältet, Freizeitpark

    • (1) 29.12.16 - 08:22

      Hallo. Folgendes
      Hatten eigentlich vor am Freitag mit Junior 3,5 J. ins Phantasialand zu fahren. Er liebt das da. Nun war er vorgestern und gestern mit Fieber krank. Also gestern Abend schon nur noch 38,0 heute morgen 37,0 . Nehme an Fieber ist vorbei. Leider hat er immernoch schnupfen/2-3 mal am Tag ein Hüsterchen.

      Bin jetzt am überlegen ob es überhaupt Sinn macht dort hinzufahren oder ob wir es wagen sollten,vorausgesetzt heute und morgen früh bleibt Temperatur so niedrig. Bin unentschlossen,weiß ich würde ihm ne riesen Freude machen,aber nicht das er erneut Fieber durch die ganze Aktion da bekommt?

      Was würdet ihr machen?

      Danke für eure Meinung.

      LG Vanny

      • Ich finde das 38 noch kein Fieber ist, kommt ja drauf an wie er sich fühlt. Schön warm anziehen und los

        • Hallo danke. Nee vorher hatte er 39-40. Aber scheint vorbei zu sein. Letzte mal 39war gestern Mittag,dann ging es ohne Mittel von alleine runter bis jetzt.

          Er ist allgemein immer fit,selbst mit 40Fieber ;-) höchstens ein langer Mittagsschlaf lässt dann vermuten das er krank ist :-) ich denke wenn heute nichts mehr ist,dann gehen wir. Zur Not dann wieder nach Hause ;-)

      hallo,
      ich würde es lassen. er würde den ganzen tag toben und rennen und auf kalten fahrgeschäftbänken sitzen. ich persönlich würde so einen ausflug auch nicht im winter machen :-).
      lg

      • Danke. Ja wollten ja gerne zum Wintertraum und ab April kommt unser 2 ter auf die Welt,da wird das vermutlich nichts mehr nächstes Jahr,mit Säugling einfach zu stressig. Evtl finde ich eine schöne Alternative :-) danke

    38 mag kein Fieber sein, aber es ist doch in sehr deutliches Zeichen, dass das Kind krank ist. Außerdem steigt Fieber oft im Lauf des Tages an, gut möglich, dass er nachmittags wieder richtig krank ist.

    Ich würde den Ausflug wohl verschieben. Phantasialand ist zu teuer um mit einem halbkranken KInd warm eingemümmelt ruhig spazieren zu gehen, er hat einfach mehr davon, wenn er richtig fit ist.

    Wenn es sich absolut nicht verschieben lässt, würde ich erst heute abend, besser morgen früh endgültig entscheiden, ob der Ausflug Sinn macht.

    • Hallo.stimmt vermutlich. Aber mal ne andere Frage. Würdet ihr zum Arzt gehen? Obwohl Fieber weg ist und nur noch Schnupfen da ist und evtl 3 mal am Tag Husten und Nachts nichts? Meine Schwiegermutter nervt extrem. Ich persönlich würde nicht,aber mein Mann lässt sich schnell beeinflussen. Weiß auch nicht was der liebe Doktor machen sollte ;-) .
      LG

      Hallo,

      Ich würde den ausflug auch verschieben. Auch wenn er kein Fieber mehr hat zerrt so ein freizeitpark besuch doch an der substanz.

      Wir haben eine jahreskarte für den freizeotpark hier in der nähe. Ist nur ein kleiner park aber nach 5x achterbahn, 2x wildwasserbahn ein paar kleinen krasussels und dem ganzen rumgerenne sind meine beiden auch in gesundem zustand danach völlig ko.

      Ich persönlich halte es nicht für förderlich wenn er angeschlagen ist durch einen freizeitpark zu laufen. Dann lieber näcjste woche mal einen tag aus dem kiga lassen aber dafür mit einem gesunden kind hin.

      Nicht das es ihn so schafft das er danach richtig flach liegt.

      Zum thema arzt. Nein ich laufe nicht wegen jedem schnupfen zum arzt. Was soll der tun?

      Er guckt rein sagt mir das mein kind erkältet ist, was ich vorher schon wusste und das wars.

      Wenn fieber länger als 3 tage anhält dann geh ich am 4. Tag zum arzt.

      Wenn sie husten und ich keine medikamente mehr habe oder sich der husten nach und nach merklich verschlimmert. Dann geh ich zum arzt. Unsere große hat verengte bronchien. Ich hab da immer bisschen schiss das der husten schnell mal auf die lunge schlägt deswegen bin ich da etwas übervorsichtig und lass lieber einmal zu viel abhorchen.

      Meist nehm ich dann auch gleich nasenspray mit. Wobei meine mädchen das eg nur zur nacht bekommen. Ich mag nicht so häufig abschwellendes spray verabreichen weil der körper sich schnell daran gewöhnt. Tagüber gibt es einfach kochsalzlösung in die nase getropft und mit kochsalz inhaliert. Zur nacht dann richtiges nasenspray damit sie erholsam schlafen können.

      Ich würde deinen kleinen mann aufs sofa verfrachten. Gucken das er wenn er spielt wenig tobt und ihn eher mit memory und malen beschäftigen. Viel trinken geben und gucken das er was isst.

      Wenn sich die symptome nicht bessern dann würde ich den arzt aufsuchen. Aber eg merkt man als mutter ja ob es sich bessert oder ob man doch mal besser einen arzt aufsucht.

      Wenn sie sehr lange schnupfen haben. Was bei 2 kiga kindern zwar nicht verwunderlich ist, aber wenn es garnicht abklingt geh ich auch mal mit schnupfen zum arzt. Nicht wegen dem schnupfen sondern eher weil ich sorge habe das sich bei der großen wieder ein Erguss am trommelfell bildet. Da braucht sie dann nämlich andere nasentropfen. Und bevor sie wieder schlecht hört lass ich das abklären.

      Lass dich von deiner schwiegermutter nicht verrückt machen. Wenn du das gefühl hast es wird besser und ihr müsstet nicht zum arzt. Dann entspann dich.

      Selbst bei histen hört man ja ob man damit vll doch besser mal nen arzt aufsuchen sollte.

      Macht euch ein ruhiges restliches jahr. Und dann ist er bald wieder ganz fit.

      Lg und gute Besserung

      • Huhu. Danke.

        Ja ich bin da auch nicht so schnell mit Arzt,der macht eh nichts.

        Ja denke Freizeitpark fällt dann komplett flach. Mein Mann hatte nur diese Woche Urlaub und danach bin ich zu weit in der Schwangerschaft und dann mit Säugling ist mir das zu stressig ;-)

        Aber er wusste ja zum Glück nichts von unseren Plänen.

        Evtl geh ich morgen mit ihm kurz in den Tierpark,da nehme ich zur Not Buggy mit.dann kommen wir alle mal raus ;-)

Hallo Vanny #blume

ich würde nicht gehen. Er will ja dort nicht nur rumsitzen, sondern auch etwas tun. Und wenn er da nicht 100& fit ist, wird ihn das wohl wieder umhauen, wenn er sich nicht richtig auskuriert hat, zumal das kein 30-minütiger Ausflug ist, sondern den halben, wohl eher den ganzen Tag dauern soll.

Außerdem ist der Ausflug doch sehr teuer.#schein

Somit würde ich das Phantasia-Land verschieben. So wie Du schreibst, weiß er nichts von dem Plan. Umso besser. Ihr könnt doch etwas weniger Langes und Aufregendes machen. Schließlich ist er am Freitag bereits 2 Tage fieberfrei, da würde ich das Kind auch in den Kindergarten schicken, wenn es sich gut fühlt.

Aber Phantasia-Land wäre mir wohl doch eine Nummer zu groß#schein

#liebdrueck
Sanne #sonne

  • Hi. KITA ist ja zu ;-) .

    Ja ich gehe mal tief in mich und überlege. Nur in der Wohnung kann ich nicht mehr bleiben,denke dann ist Spielplatz okay.

    Mal ne andere Frage.

    Er hat also Schnupfen seit Montag und 2 Tage Fieber gehabt. Husten kaum,evtl mal 3 mal am Tag,Nachts war nichts.

    Meine Schwiegermutter nervt ich soll zum Arzt,allerdings denke ich nicht das er was tun kann. Fieber ist jetzt weg und nur wegen Schnupfen? Brauche ne Einschätzung,ich persönlich würde vermutlich nur gehen,wenn nochmal Fieber kommt bis morgen bzw. am Montag noch Abgschlagenheit oder sonstiges vorliegt.

Top Diskussionen anzeigen