Mit gut 6 Jahren plötzlich ganz oft Albträume!

    • (1) 05.01.17 - 20:44

      Hallo liebe Eltern.

      Vielleicht hat ja jemand selbst die Erfahrung gemacht und kann mir weiterhelfen.

      Es geht um meinen großen Sohn. Er ist Ende September 6 geworden und plötzlich hat er ganz oft Albträume und kann sich kaum beruhigen. Auch möchte er, dass ich ihn tröste, obwohl er eigentlich ein totales Papa Kind ist.

      Kann das schon die Aufregung vor der Schule sein oder ist es was anderes was ein 6 jähriges Kind hochschrecken lässt. Beginnt ihn dem Alter vielleicht die Erinnerung an seine Träume? Ach, es tut mir einfach leid, wenn er oft unausgeschlafen ist, er kann dann manchmal einfach nicht mehr weiterschlafen.

      Hoffe einfach das es nur eine Phase ist. Sind jetzt ca. 4 Wochen in denen er schlecht träumt.

      Lg Miriam

      • Kinder erinnern sich meist schon sehr viel früher an ihre Träume, damit hat das wohl eher nicht zu tun.

        Aber Träume, ob gute oder schlechte, haben ja die Funktion, Gefühle zu verarbeiten, Ängste, Wünsche, Sorgen... Wenn er gerade viel träumt, dann verarbeitet er viel.

        Ich kenne es von Vorschulkindern, dass sie sich noch mal in einem Umbruch befinden, dass gerade in dem Jahr vor der Schule noch ganz viel passiert. Und das verunsichert Kinder natürlich. Mit 6 war das bei meinen Mädchen schon wieder ruhiger, aber Kinder haben ja ihren eigenen Zeitplan.

        Insofern: Wenn Du sicher bist, dass in seinem Umfeld nichts schlimmes passiert ist, dann würde ich einfach davon ausgehen, dass er gerade viel zu verarbeiten hat und ihm die Träume dabei helfen, sich neu zu sortieren - und vielleicht ist es auch ein guter Grund, noch mal ein bißchen klein zu sein und Mamas Nähe zu tanken.

        • Hallo Sanni,

          ja, er ist jetzt ein Vorschulkind. Vielleicht wird ihm auch einfach bewusst, dass er nicht mehr eine so lange Zeit mit seinen Freunden aus dem Kiga hat?

          Vor kurzem meinte er sogar, er will gar nicht zur Schule!

          Wir haben dann zusammen einen Ranzen ausgesucht und darauf ist er jetzt ganz stolz und hat im Kiga davon erzählt.

          Wahrscheinlich sind es wirklich einfach die ganzen Umbrüche die er im Traum verarbeitet.

          Vielen Dank für Deine Antwort.

          Vg Miriam

      Ich denke jedes Kind leidet irgendwann mal unter Alpträumen. Ich hatte so eine Phase mit 8 nach dem Umzug in eine andere Stadt. Ist bei euch etwas vorgefallen, gibt es Veränderungen, Ängste bezüglich Schule? Ich persönlich würde da kein großes Thema draus machen. Alpträume sind bis zu einem gewissen Grad normal. Ich denke mit Verständnis, Zuhören und Liebe bekommt ihr das in den Griff.

      • Hallo,

        ja, ich denke es ist auch die Angst seine Freunde aus dem Kiga nicht mehr zu sehen und der neue Lebensabschnitt Schule!

        Wir haben zusammen einen Ranzen für die Schule ausgesucht und das hat er dann ganz stolz im Kiga erzählt.

        Ansonsten sehe ich keine große Veränderung bei uns zuhause und wenn ihn was bedrückt erzählt er es mir auch meistens.

        Hach, ich hoffe mal die Albtraumphase ist bald vorüber.

        Danke für Deine Antwort.

        Lg Miriam

    Hallo,

    wir hatten im Sommer auch so eine Phase, mein Sohn war damals noch nicht ganz sechs Jahre alt.

    Er hat einige Tage hintereinander schlecht geträumt und ich habe mir echt Sorgen gemacht, weil es ihn auch tagsüber so beschäftigt hat.

    Eine Freundin hat mir dann das Buch "Träum schön mit Penelope" empfohlen. Es ist ein sehr schönes Buch welches sich mit Albträumen beschäftigt und wie man sie bekämpfen kann. Zum Schluss tupft man dem Kind etwas "Goldstaub" auf die Nase und die Augenlider zum Schutz vor bösen Träumen. Außerdem haben wir einen Traumfänger gebastelt und ihn am Fenster aufgehängt.

    Die bösen Träume sind in derselben Nacht verschwunden und seitdem nicht mehr aufgetaucht.

    Natürlich glaube ich nicht wirklich an Traumfänger und Goldstaub, mein Sohn aber schon und so hat es geholfen :-)

    Euch alles Gute und liebe Grüße

    Tatjana

Top Diskussionen anzeigen