Hat jemand einen Stiga Schlitten / Snow Racer zu Hause?

    • (1) 19.01.17 - 14:55

      Hallo,

      wir wollen unseren Kindern (4 und 6) einen Schlitten mit Lenkung kaufen, da der alte Schlitten letzte Woche kaputt ging. Es sollte einer sein, mit dem beide Kinder Spaß haben und nicht so schnell daraus wachen.

      Deswegen habe ich nach einer langen Recherche für den Stiga Snow Racer entscheiden. Doch es gibt soooo viele Modelle und unterschiedliche Größen von denen? #augen Man ist da schnell überfordert... #gruebel

      Hat viell jemand von euch so ein Ding zuhause stehen und wenn ja, welches Modell?

      In der Beschreibung steht, dass der Lenkschlitten für Kinder ab 6 Jahren geeignet ist. In den Bewertungen schreiben aber viele, dass auch kleinere Kinder mit 4 und 5 damit fahren.

      Hat jemand von euch Erfahrung damit?

      Lieben Dank vorab!

      Liebe Grüße

      Svenja

      • Hallo,
        Wir haben seit kurzem einen snow Racer Klassik
        Ich habe extra das Modell genommen weil der bis zu 90 Kg tragen kann (und der Preis war mit 60 Euro auch gut wenn man bedenkt das selbst ein einfacher Plastik Schlitten schnell mal 40 Euro kostet....).
        Mein Sohn (4 j.) Findet ihn super und ich auch :-)
        Allerdings würde ich ihn damit alleine maximal gaaanz leichte Gefälle runter fahren lassen da er schon ordentlich Tempo aufnimmt. Mit deinem 6 jährigen zusammen könnte das schon klappen.
        Ansonsten hält das Modell das wir haben es auch aus wenn Mama oder Papa mitfahren ; -)

        LG

        S.

        Hi Svenja,

        ich kann mich anschließen und glaube auch, dass deine beide Kinder damit Spaß haben werden.

        Unserem Sohn haben wir so einen mit 4 Jahren gekauft. Damals konnte er gut drauf sitzen, festhalten und lenken. Mit dem Bremsen dauert es etwas, bis er das drauf hatte. Er konnte trotzdem alleine kleine Hügel runterrodeln und hatte Spaß, wenn der Papa ihn durch die Gegend gezogen hat. ;-)
        Wir haben so einen weißen in XL Größe genommen (kann bis zu 120 Kg aushalten), damit auch wir - Erwachsene - damit fahren können :-)

        Also trotz dicker Winterjacke passte ich (oder mein Mann) und unser Sohn locker drauf. So konnte der Kleine auch an die größere Pisten (aber nur zusammen mit einem Erwachsenen!)

        Jetzt ist er mittlerweile 6, fährt ganz allein sicher den Berg runter und hat immer noch mega Spaß damit. Von der Größe her wächst er auch nicht so schnell da raus. Ist nur die Frage wie lange der Schlitten durchhält. Bis jetzt (also in den 2 Jahren inkl. Winter-Urlaub letztes Jahr) ist bei uns noch nix kaputt gegangen. *auf-holz-klopf*

        Ich weiß nicht, welche neue Modelle es inzwischen gibt, aber guck mal hier ne kleine Übersicht: http://www.meinbobbycar.de/rennschlitten-die-besten-stiga-snow-racer/ Also wir haben so einen weißen in der Mitte. Ansonsten unterscheiden die sich, glaub ich, nur in Farbe und max. Tragkraft.

        Ich hoffe, Du kommst damit weiter. Wenn Du willst, kann ich gucken, ob ich n Foto mit dem Kleinen drauf finde und Dir (per Nachricht) schicke. Damit Du die Größe besser einschätzen kannst. ;-)

        Viele Grüße

        Danke danke euch für eure Antworten! Das hilft weiter, da ich schon was Zweifel hatte, ob es für den Kleinen mit 4 doch noch zu früh bzw. zu groß wäre. Aber dann weiß ich Bescheid #pro

        So einer in XL Größe wäre natürlich echt cool, um mit den Kindern zusammen zu fahren. Aber auch schön teuer. mh mh mh #gruebel ;-)

        @ aeffchen2013: so wie Du geschrieben hast, kann man mit dem Classic auch zuzweit (also 1 Erwachsener + Kind) fahren, richtig? Also von der Sitzgröße her würde es auch passen, ja?

        @marisol2908: wenn Du ein Foto hast, wäre es echt lieb, wenn Du es schicken könntest. Danke! :-D

        • Ja,da passen auch ein Erwachsener und ein Kind drauf (den XL kenne ich nicht, kann schon sein das da noch mehr Platz ist). Als wir vor kurzem mit dem Kindergarten Schlitten gefahren sind saßen auch schon mal 3 Kinder darauf, oder 2 Kinder und ein Erwachsener (auch wenn das wahrscheinlich die max.Last überschritten hat ;-) )

      Hallo,

      wir haben seit letzten Winter auch den Stiga Snow Racer Klassik.

      Mein Sohn war 4 als er ihn bekommen hat und fuhr direkt alleine, theoretisch kann aber auch ein Erwachsener mitfahren, wobei er allerdings offiziell nur bis 80 Kilo oder so geht.

      Ich finde ihn sehr komfortabel mit der Lenkung und dem Zugseil dass einfahrbar ist und sich so nirgends verheddert.

      Letztes Jahr ist mein Sohn immer einen kleinen Hügel heruntergefahren, weil der das Bremsen noch nicht ganz beherrscht hat (so wie andere mit ihren normalen Schlitten und diesen Tellern).

      Dieses Jahr mit 5 hat es aber super geklappt und er wagt sich auch an längere Passagen mit Schanze. Er konnte seine Fähigkeiten recht gut einschätzen und hat rechtzeitig gebremst oder ist langsamer gefahren wenn es ihn doch nicht ganz geheuer war.

      Im Sale (kaufe immer antizyklisch :-p) hat er um die 50 Euro gekostet.

Top Diskussionen anzeigen