Kindergartenalter

    • (1) 15.03.17 - 23:28

      Unsere chemiefreien Waffen bei viralen Husten (silopo)

      Guten Abend!

      Manche von euch kennen es vielleicht vom eigenen für Husten anfälligen Kind: man zittert den ganzen Winter durch. Mein Sohn gehört jedenfalls zu den Kindern im Kiga, die sich am ehesten einen Husten holen. Ich habe nun eine Methode für uns entdeckt wie der Husten ziemlich rasch wieder abklingt. Bisher zog sich der Husten nämlich immer 1-2 Wochen bei uns. Also: letzen Freitag wachte mein Sohn mit trockenen Reizhusten auf. Den gesamten Vormittag hustete er nahezu durchgehend, richtig anstrengend das mit anzuhören. Vormittags hat er mit dem Pari Boy Kochsalzlösung inhaliert, anschließend gab es einen Kartoffel Wickel auf die Brust. Den Vorgang wiederholte ich nachmittags. Abends wurde dann nur noch inhaliert. Zum Schlafen bekam mein Sohn ein feuchtes Handtuch auf der Heizung und in Bett Nähe einen Topf mit frisch dampfenden Thymian Wasser. Tagsüber trank mein Sohn 3 Tassen Thymian Tee und nahm 3x Zwiebelsaft zu sich ... Am Samstag komplett gleicher Vorgang. Der trockene Husten war bereits voll produktiv. Am Sonntag entfiel der Kartoffelwickel und statt 3 wurde nur noch 2 mal inhaliert. Am Montag ging der Kleine vorsichtshalber nicht in den Kindergarten, obwohl der Husten bereits fast weg war. Am Dienstag haben wir vormittags noch einmal inhaliert und ein feuchtes Handtuch aufgehängt, seit gestern ist der Husten weg. So schnell waren wir ihn noch nie los!


Top Diskussionen anzeigen