Ab wann eigentlich Schleife binden üben?

    • (1) 21.03.17 - 18:24

      Hallo,

      bin gerade aktuell am Shuhekaufen und deshalb am Überlegen. Meine ist jetzt 4 und wollte immer Schuhe mit Klettverschluss. Ist ja auch praktisch.

      Aber ab wann macht es Sinn, ihr auch mal Schnürschuhe zu holen, damit sie das Schleifebinden lernen kann? Jetzt schon? Besser nächstes Jahr?

      Komme mir gerade auch völlig doof vor, weil ich das nicht weiß.#schwitz

      Lieben Dank

      • Hallo!

        Ich war letzte Woche auf den ersten Elternabend wegen der Einschulung im September und da meinten die, dass sie es bei der Einschulung können sollten. Manche können es da aber noch nicht. Mein Sohn wollte es jetzt unbedingt lernen, weil er sich seine Fußballschuhe selber binden will. Hat es auch recht schnell gelernt und wie bei so vielen Dingen macht Übung den Meister.

        Mit 4 glaube ich ist es feinmotorisch schon ne ganz schöne Herausforderung!

        VG

        mausprinzessin

        (3) 21.03.17 - 19:33

        Unsere lernten es gemeinsam im KiGa.. bei Eurer Erzieherin mal nachfragen, ob sie das auch machen, denn in einer Gruppe ist es interessanter als mit Mami#augen...ansonsten selber lernen. Bis zur Schule müssen sie es können:-)

          • (5) 21.03.17 - 20:22

            Bei uns im Kindergarten sollten die Kinder alle Schnürsenkel einer bestimmten Länge mitbringen und sie haben eine Vorlage gebastelt, woran das schnüren dann geübt wurde. Mein Sohn ist auch 4 aber er kann es noch nicht. Er sagt, sie haben geübt einen Knoten zu machen aber keine schleife ;-)

            • (7) 21.03.17 - 21:29

              P.S. Ich will halt wissen, ab welchem Alter es Sinn macht, dass ich da hinerher bin.

              Meine Tochter will Klettverschluss. Im Kindergarten haben die Erzieherinnen erfahrungsgemäß wenig Kapazitäten frei um das mit ihr zu üben bzw anzuziehen. seufz

              Nur irgendwann brauchen wir Schnürschuhe, damit sie es üben kann. Aber ab welchem Alter ist das sinnvoll?

              • (8) 21.03.17 - 21:43

                Ich würde sagen, es kommt auf die Feinmotorik. Ist dein Kind z.B. mit 4 Jahren schon auf eine Hand festgelegt? Wenn ja, dann könnt ihr evt. anfangen zu üben. Wenn nein, dann würde ich das noch sein lassen. Da habt ihr wichtigeren Feinmotorischen Baustellen. Mein Sohn z.B. hat sich erst jetzt mit genau 6 Jahren auf eine Hand festgelegt, nach Ergo. Mit 4 Jahren wäre er niemals dazu in der Lage gewessen. Die Kleine meiner Freundin dagegen hat eine sehr gute Feinmotorik, von Anfang an. Schleifen binden stellte damals mit 4 sicherlich keine Schwierigkeit.

                Wie gesagt, einfach dem Entwicklungsstand vom Kind beobachten und dann entsprechend handeln. also: ha sich das Kind auf eine Hand festgelegt? Kann es bereits Reißverschlüsse zu machen, IMMER? Kann es schon Knöpfe vom eigenen Hemd zumachen? dann würde ich es evt. versuchen. Ansonsten, abwarten.

                Vor allem Schuhe binden ist so eine Sache, was wirklich schnell gelernt wird, wenn das Kind motorisch so weit ist.

          (9) 22.03.17 - 06:19

          Ich glaube, das war zu Beginn der Vorschule. Die hatten Material in der KiGa. Brauchten keine Schnursenkelschuhe mitbringen.

          (10) 22.03.17 - 11:18

          ...da gibts so Bretter für...

          Auf denen ist dann schon so eine Bindemuster wie am Schuh und daran kann gelernt werden #hicks

          Meine Große hat es auch im Kindergarten gelernt...
          Aber nicht vor 5 #kratz --- ist schon so lange her ---

          Mein Sohn trägt noch Klettverschluss #cool
          ...jetzt auch noch nicht so wichtig oder? #kratz Lernen tun sie es alle iregdwann #freu

          Petra mit Joelina 13 und Tim auch 4 #verliebt

    (11) 21.03.17 - 20:29

    Meine Kinder konnten es erst in der Schule! Daher gab es in der ersten Klasse auch noch Klettschuhe hatten.
    Als sie es konnten, war die Schleife meist nicht fest genug.
    Mittlerweile gibt es keine Probleme mehr!
    Lg Basket

    (12) 21.03.17 - 20:56

    Unser Sohn wird im September eingeschult. Wir hatten bereits 3 Elternabende zum Thema Einschulung (Kindergarten, Schulen) und bei allen wurde gesagt, dass Schuhe Binden "pflicht" wäre und zwar nicht nur so ein bisschen, sondern schnell und sicher Schuhe binden.

    Unser Sohn kann das noch nicht....mal sehen, ob er es bis September kann.

    • (13) 21.03.17 - 20:57

      ach übrigens, das "lustige" ist, dass im KiGa die Erzieher Klettschuhe bevorzügen.... und dann in den Eltern abend fördern, dass die Kids es können.....ich frage mich wann sie denn üben sollen, wenn 5 von 7 Tagen sie Klettschuhe anziehen "müssen".

(14) 21.03.17 - 22:29

Hallo,

Zu der Frage “wie“ man das übt....ich habe danals im Praktikum mit den Kindern eine schuhvorlage gebastelt. Sie haben dazu ihren eigenen Schuh auf Pappe umrandet, ausgeschnitten und ich habe Löcher reingestanzt und dann mit den Kindern zusammen schnürsenkel durchgezogen. Die Modelle durften sie natürlich bunt gestalten.

An den Modellen haben die dann geübt.
Dazu habe ich diese Geschichte verwendet

https://www.google.de/url?sa=t&source=web&rct=j&url=http://www.annettelangen.de/assets/files/Der-Trick-mit-Schleife.pdf&ved=0ahUKEwjy8dCYxejSAhVJIpoKHb81APUQFggaMAA&usg=AFQjCNFuJjcG9QctmPq4thio3ccEuR0Vbg

Da ist auch ein spruch enthalten wie die schleife gebunden wird.
Damit hat es gut funktioniert, ABER Voraussetzung ist, die kids können einen Knoten und da würde ich erstmal anfangen. Erstmal einen Knoten üben i.B. später schleife. Das ist eine große kognitive und motorische Aufgabe und deswegen für die meisten 4jährigen zu schwer. Ich würde frühestens mit 5-5,5 anfangen. Knoten denke ich kann man aber schon mal üben.

(17) 22.03.17 - 03:19

Hallo

Unsere 4 jährige kann schuhe binden. Allerdings nur das prinzip. Um damit wirklich gescheit zu laufen ist es zu locker.

Hier schnürrschuhe in den größen 26-30 zu finden ist echt eine kunst.

Sie trägt überwiegend klett weil nicht anderes verfügbar ist.

Von der entwicklung her sollte sie es motorisch können. Bei uns war es damals pflicht das kindergarten kinder eine schleife können.

Ich kann mich noch an einen nachmittag erinnern wo ich stundenlang bei meiner mutter auf der arbeit saß und schleife üben musste.... zum kotzen aber ich hätte sonst nicht in den kiga gedurft.

Mit knapp über 3 dachte ich allerdings kindergarten würde spaß machen. Das es 3 jahre folter und langeweile war sagte mir keiner. Hätte ich das gewusst hätte ich nie eine schleife gelernt....

Bei meinen kinder im kiga wird es in folgender reihnfolge vermittelt.

- mütze richtig auf
- puschen an
- schuhe an
- schuhe aus und puschen an

- regenhosen an
- kleidung aus

- jacken an

- reißverschluss zu.
- schuhe binden
- handschuhe an
- mädels zöpfe binden

Joar ich hoffe uch hab nix vergessen.

Achso doch iwann lernen sie noch eincremen...

Versucht es wenn sie interresse hat.

LG

  • Hab ich das richtig verstanden, bei Euch in der Kita lernen die Kinder erst, eine SChleife zu machen und dann, sich die Handschuhe anzuziehen? Gibts da irgendeinen Sinn dahinter? Sich die Handschuhe anziehen konnten meine beiden von selbst mit drei Jahren, das Schleifebinden nicht. Ist ja auch im heutigen Alltag nicht mehr wirklich relevant, da kaum noch jemand Schnürschuhe trägt.

    • Hallo

      Ja das siehst du richtig. Zuerst kommt die schleife dann die handschuhe.

      Meine große ist wie erwähbt 4 und kann nicht beide handschuhe anziehen. Mit glückt verteilt sie im ersten die finger richtig. Oft aber stecken zeige und mittelfinger dann zusammen. Oder der kleine finger ist nicht da wo er hin gehört.

      Evtl sind wir hier auf dem land motorisch einfach unbegabt aber auch ich hab meine probleme damit ihr und vorallem der kleinen handschuhe anzuziehen.

      Letuten winzer sind wir bei der kleinen nochmal auf fäuslinge zurück gegangen weil es einfach nur chaos gab.

      Laut erziehern ist das richtige anziehen von handschuhen motorisch für die kleinen schwieriger als das prinzip der schleife.

      Bis sie dann fest genug ist, ist wieder eine andere sache und wohl reine übungsvertiefung aber vorallem den 2. Handschuh anziehen sei motorisch gesehen wohl relativ komplex.

      Aber keine ahnung.

      Ich hab das nur so von den erziehern gesagt bekommen.

      LG

      • Motorisch unbegabt könnten genausogut meine Kinder sein, weil sie die Schleife in dem Alter noch nicht konnten. :-D

        Ich bin nur verblüfft, weil ich das mit den Handschuhen von vielen kleinen Kindern kenne, dass sie es früh hinbekommen. Aber vielleicht ist das auch tatsächlich nur das Interesse, weil sie die Handschuhe im Winter ständig benutzen, (meine im Sommer auch Fahrradhandschuhe), Schleifen aber praktisch nie binden müssen.

(21) 22.03.17 - 08:14

Meine Große hat das Schleifenbinden im Vorschulalter gelernt. Schnürschuhe trägt sie deshalb trotzdem nicht, viel zu unpraktisch.

Meine Kleine ist jetzt im Vorschulalter und hat wenig Interesse daran. Ich werds ihr noch vor der Einschulung beibringen, damit sie es kann, aber für notwendig halte ich es nicht.

Geübt hat die Große übrigens an meinen SChuhen.

(22) 22.03.17 - 08:35

Nimm doch einfach Schnürschuhe mit Reißverschluss an der Seite. Die gibt's doch in dem Alter fast ausschließlich. Da kann man üben und trotzdem kann Kind auch mal schnell selber anziehen.

(23) 22.03.17 - 08:55

Probier es doch aus, wozu braust Du ein Datum, um damit an zu fangen?

(24) 22.03.17 - 12:37

Hallo!

Meine Tochter war eine der ersten im Kindergarten, die sich die Schuhe selbst schnüren konnte, sie war meine ich gerade 5, als sie es gelernt hatte. Allerdings hat sich meine Cousine schon mit 3 das Schleife binden selbst beigebracht - es gibt also Kinder, die das früher können, die sind aber wohl eher die Ausnahme. Mein Sohn ist jetzt 5, und bei ihm sind jegliche Übungsversuche daran gescheitert, dass er noch nicht einmal einen Knoten hinbekommt. Aber er hat noch ein gutes Jahr bis zur Einschulung - bis dahin wird er es schon lernen.

Allerdings hatte das bei uns wenig mit den Schuhen zu tun. Meine Tochter hatte immer Schnürschuhe, weil ihr Klettverschlussschuhe nie fest genug waren (bei 2 Ballerinas und einem Turnschuh hat sie es schon geschafft den Riemen bzw. die Öse abzureißen, weil sie so fest gezogen hat :-p). Da hat sich immer jemand gefunden, der die Schuhe gebunden hat.

LG

(25) 22.03.17 - 12:39

Bei uns gab es im Kindergarten ein Schleifenfest, da würde Schleife binden gelernt....überall hingen dann Bänder und die Kinder konnten üben.

Am Ende gab es für alle ein Schleifenbinden Diplom, war ein super Tag.
Kinder waren um die 5 Jahre +/-

Wäre auch ein tolles Thema für einen Kindergeburtstag.

Top Diskussionen anzeigen