Weltwissen des 4jährigen

    • (1) 24.04.17 - 19:30

      Neulich vor dem Kamin. Ich hocke mit dem 4jährigen vor dem heißen Feuer. Wo kommt wohl die Wärme her, frage ich? Kind überlegt. Aus dem Holz, sagt es schließlich. Und wie kam die Wärme ins Holz, frage ich weiter? Noch längeres Nachdenken, dann die Erkenntnis, mit Leuchten in den Augen (naja, vielleicht auch vom Feuerschein): Vom Sommer!

      Mit welchen Einsichten verblüffen Euch Eure Kiddies?

      • Mich verblüffen eher immer mehr negative Erkenntnisse , wenn meist im KiGa die Hälfte Kinder der Meinung waren, dass die Milch aus dem Tetrapack kommt und nicht von der Kuh. Wo ich mich immer fragte, ob es heutzutage in den Familien, keine Tierbücher oder Bauernhofbesuche mehr gibt#schwitz und doch schon zu viele Eltern bei ihre Kleinkinder das Tablet mit Spielen zur Unterhaltung bevorzugen#gruebel

        Ich denke nur immer wieder an meine Jüngste. Als sie etwa 2 Jahre alt war, ging sie zur Haustür: "Ist Wetter da?" Macht die Tür auf, schaut raus, es regnet: "Nein, kein Wetter da!"

        • (4) 24.04.17 - 22:29

          Ach, auch mein 3., als wir mit dem Auto auf den Weg in den Urlaub in einen Tunnel fahren, fragte er : "ist das auch so ein Radio-aktiver Tunnel?"
          Bei uns in der Nähe gibt es einen Tunnel, bei dem man das Radio eingeschaltet lassen soll und man auch weiter Radio hören kann, damit sie alle Informationen über die Radio-Sender an die Autofahrer weiter geben können.

      Mein 4 jähriger meinte irgendwann aus dem Nichts heraus und ohne, das wir darüber geredet haben plötzlich: "Wenn man tot ist, liegt man in der Erde und stinkt." Das kam ganz plötzlich als ich mit ihm in sein Zimmer gegangen bin.

      Hallo
      Im Nachhinein ist bei mir leider vieles in Vergessenheit geraten, so richtig besondere Sachen sollt man wohl echt aufschreiben.
      Hier mal 2 Sachen die ich noch von meiner jetzt 8 jährigen im Kopf habe, bei beidem war sie ungefähr 2,5.
      Bei einem Friedhofsbesuch meinte sie da mal ob die xy nicht endlich mal rauskommt heute,warum sie sich den immer versteckt wenn wir sie besuchen #heul
      Das nächste war bei einer Familienfeier. Da hatten wir es über etwas vor Ort das pleite ging. Da hat sie erst gefragt was pleite genau bedeutet und dann, nach 2 Minuten allgemeiner Stille, fragte wie wieso man nicht einfach mehr Geld "machen" (im Sinne von drucken)kann.

      LG

    Meine 4jährige stand vor einem Wasserfall und fragte fasziniert:"Fließt das auch die ganze Nacht?"

Top Diskussionen anzeigen