(reisenthel) Rucksack/Tasche für die Krippe

    • (1) 22.05.17 - 19:16

      Hallo ihr lieben,

      welche Rucksäcke oder Taschen habt ihr für eure ganz kleinen Mäuse, die in die Krippe gehen (ab 1 Jahr).

      Hat zufällig jemand den Kinder Rucksack von reisenthel? Wie ist der?

      • Naja, mit 1 Jahr würde ich mal davon ausgehen, dass überwiegend die Mama den Rucksack trägt und nicht das Kind. Da könntest Du also einen selbst häkeln und hättest keine Nachteile fürs Kind.

        Meine Große hat mit zwei Jahren bei Ausflügen den LittleJoe von Jack Wolfskin getragen. Der hat dann auch die Kindergartenzeit der Kleinen noch ausgehalten und sieht immer noch top aus.

        Hallo
        Jas ist 15 Monate alt und geht ab demnächst in eine Spielgruppe. Wir haben uns für diesen Rucksack entschieden https://www.laessig-fashion.de/kinderrucksack-mini-backpack-wildlife-meerkat .Er passt ihm auch jetzt schon super und wir fanden im vom Aufbau her einfach super und wollen ihn auch so mal nutzen.

        Liebe Grüße

        Kenn ihn nicht. Da ich aber für unsere Kleine auch gerade auf der Suche bin habichbihn mir gerade Mal angeschaut. So wie es auf den Bildern? aussieht hat er keinen Brustgurt, im Text stand auch nichts dazu. Aber ohne Brustgurt geht gar nicht. Dann rutscht der Rucksack von den Schultern. Gut mit eins wird dein Kind ihn noch wenig selber tragen. Aber das kommt dann ja.

        Bei uns wird es vermutlich der Deuter Schumsebär oder der Vaude Ayla.

      • Danke euch erstmal, der Hinweis mit der Schnalle an der Burst stimmt, das habe ich noch gar nicht bedacht. Bei vielen anderen Rucksäcken stört mich leider, dass die eine Schnalle haben die so schwer zu öffnen geht für die Kleinen. Meine Freundin ist Kindergärtnerin und beobachtet das immer, dass auch die meisten Rucksäcke zu groß sind. Der Schmuser zum Beispiel ist aus ihren Beobachtungen für Krippenkinder zu groß. Aber jetzt haben wir ja schon mal einige Hinweise da werd ich mich vielleicht nochmal in einem Taschengeschäft umsehen.

        • Falls du noch keinen hast, schau dir mal den Jack Wolfskin Buttercup an. Der ist schön klein und die Schnalle am Brustgurt bekommt meine knapp 2jährige völlig problemlos auf. Haben den vergangenen Donnerstag geerbt. Also doch nichts mit neu. Aber der ist wie neu und die ehemalige Besitzerin braucht nen größeren.

      Der erste rucksack für unseren Sohn war der hier https://www.mytoys.de/sigikid-kindergartenrucksack-hase-4010799.html?sku=4010799&mc=deu_mts_onl_sea_google_mytoys-product-listing-ads_Kindergartenrucksaecke_4010799&gclid=CK7YiL6FidQCFQ0R0wodxNYOsg
      Sehr stabil und auch der Reißverschluss ordentlich genäht,sodass er einiges abhält.schön ist die Brust schnalle, da rutscht der rucksack nicht. Passt natürlich nicht soooo viel rein, aber für ne Brot dose sollte es reichen ;-)

      Schau dir mal den Vaude Minnie 4,5 an. Der ist wirklich klasse. Passt ab Größe 92 würde ich sagen und ist maschinenwaschbar. Einen Brustgurt hat er auch und leichtgängige Reißverschlüsse. #pro

      Unsere Tochter wird demnächst 5 Jahre alt und er passt immer noch. :-)

      Es passt eine Brotdose, eine Trinkflasche, Regenhose, Kuscheltier , Mütze und Taschentücher rein. Mehr können sie im Kindergartenalter ja doch nicht tragen.

      Für Ausflüge z.B. ins Schwimmbad hat sie allerdings den Ergobag Mini, der passt aber erst ab 4 Jahre so richtig gut und der ist leer schon ziemlich schwer. ;-)

Top Diskussionen anzeigen