Zahn Creme wechseln?

    • (1) 04.06.17 - 09:39

      Hallo,
      Bei meiner Tochter ist der erste Milchzahn ausgefallen und der neue kommt auch schon.
      Zur Zeit benutzen wir das Zahngel 1-6, also für Milchzähne.

      Wann habt ihr gewechselt?
      Ich hab in 2 Wochen eh einen KontrollTermin beim Zahnarzt, wollte aber vorher schonmal nachfragen :-).
      Lg Tanja

      • (2) 04.06.17 - 12:34

        Hallo,

        Die zahncreme wechselten wir direkt nachdem der 1. bleibende Zahn kam. Laut Zahnärztin ist es wichtiger dann zu wechseln.

        Außerdem konnten wir so verschiedene Marken wechseln, bis meine Tochter mit der zahncreme zufrieden war.

        Lg Celest

        (3) 04.06.17 - 13:48

        Hallo Tanja,

        meine Große hatte sich so gefreut, dass sie jetzt die neue Zahncreme nehmen kann, deshalb haben wir recht früh gewechselt, also sobald der 1. bleibende Zahn zu sehen war ;-)

        LG

        (4) 04.06.17 - 13:52

        Ich bin alle halbe Jahre mit meinen Kindern (7,5,3) beim Zahnarzt und hab die Frage auch beim ersten Zahnwechsel gestellt.

        Er meinte, dass sei uns freigestellt, Hauptsache überhaupt Zähne putzen sei wichtig. Allerdings reiche die Milchzahnpasta noch ne Weile aus, es sind ja mehr Milchzähne da als Bleibende.

        Meine Schwägerin ist Zahnarzthelferin und sieht es auch so.

        Wichtig bei normaler Zahnpasta ist, dass dein Kind die Zahnpasta auch ausspuckt und nicht runterschluckt, was bei Milchzahnpasta ja kein Problem ist.

      • (5) 04.06.17 - 23:15

        Danke für die Antworten.

        Dann frag ich meine große nochmal ob wir die Zahn Creme wechseln sollen.
        Ausspucken ist zum Glück keine Problem :-)

Top Diskussionen anzeigen