Fotobuch

    • (1) 29.06.17 - 17:37

      Hallo Ihr!!

      Mein kleiner soll für den kiga ein Fotobuch mitbringen.

      Soll ihn trösten wenn er uns vermisst.

      Es soll im A6 format sein, laminiert und am besten mit nem Ring vom Schlüsselanhänger sein.

      Habt Ihr ideen zum gestalten??
      Kann man die auch online irgendwo laminiert bestellen??

      hallo, ich empfehle dir das "tröstekissen" von jako-o. Hat unseren Buben durch sehr schwere Zeiten geholfen.

      Schau es dir auf der homepage an. Gibt es als feuerwehr und als hase. :-)

      Lg

    HI

    bei uns gibts a5 karten und da kleben wir einfach Bilder ein und beschriften sie (mama, papa, bruder, oma, opa, ....)

    die a5 karten werden vom KiGa gestellt ... jeder hat das gleiche format und es gibt eine schachtel wo sie alle drin sind und das kind bei bedarf sich sein buch holt

    VG

    wegen laminiergerät ... ich hab mal geschaut, gibts online für 20€ schon

    (8) 30.06.17 - 10:23

    >>Soll ihn trösten wenn er uns vermisst.<<
    Die Kiga-Welt wird auch immer besser #augen
    Das war jetzt keine Kritik an Dich ;-)

    (9) 30.06.17 - 11:17

    Es gibt doch extra so Fotobücher für Kinder.

    https://www.kleineprints.de/

    Mein Sohn hat mal einen Gutschein davon bekommen. Bisher hatte ich noch keine Zeit eins zu erstellen, aber ich finde es eine echt süße Idee. Ich muss es unbedingt mal machen #schein

    Hallo!

    Ich werd auch eins demnächst bei kleineprints bestellen, die sind stabil, langlebig und handlich denke ich. Ich find die Idee einfach schön, egal ob andere Mütter das übertrieben finden. Wäre ich nochmal Kind, ich würde mich drüber freuen. :-)

    (11) 06.07.17 - 22:06

    Hier zum Thema was für Fotos passen:

    Wir haben von uns Eltern eins rein gemacht und von wichtigen Bezugspersonen (Oma&Opa). Dann auch noch Fotos von wichtigen Gegenständen (z.B. Lieblingskuscheltier, wichtige Gemälde des Kindes usw.) & Haustiere. Später haben wir noch wichtige Ergeignisse im Leben unseres Kindes eingebracht (z.B. erster Krankenwageneinsatz live erlebt (zum Glück haben wir ihn nur gerufen zum Helfen), Mithilfe beim Möbelaufbau, Hochzeiten, ...). Anfangs hatten wir echt wenig Fotos drin, aber dann wird das Kind älter und erlebt mehr.

    Es hat meinen Kindern geholfen sich zu beruhigen vei trauer oder wenn was passiert ist, allein schon, indem sie anderen Kindern ihre Fotos zeigen konnten. Kinder vergleichen ihre Fotos auch gerne. Laminieren ist gut, denn einfache Fotobüchlein sind schnell kaputt, die Kinder nutzen sie viel auch alleine zur Beschäftigung.

Top Diskussionen anzeigen