Tipps für DICHTE Trinkflasche gesucht

    • (1) 08.07.17 - 13:18

      Hallo,

      Unser Sohn hat bald seinen 4. Geburtstag und ich suche noch was kleines was er neben dem “Hauptgeschenk“ bekommt. Da wir meist draußen unterwegs sind und er zum taekwondo geht, wäre eine Trinkflasche angebracht. Wir hatten eine von Nuk, die war nicht schlecht, aber ließ sich total blöd reinigen, sodass der Deckel anfing schwarz zu werden.

      Alle anderen Flaschen sind no Name und laufen aus....

      Habt ihr einen tipp? Ich hätte gern Plastik, kein Metall und einen Verschluss der sich gut reinigen lässt und natürlich dicht muss sie halten :-)

      Danke euch :-)

      • Wenn auch nicht wirklich als Geschenk geeignet: eine stinknormale 0,5 l PET Flasche. Leicht, immer hygienisch, absolut dicht, für ein Kind in dem Alter gut zu händeln :-).
        Wir sind nur mit diesen unterwegs.
        Für den Kindergarten hat mein Sohn eine Sigg - auch problemlos, aber aus Alu (0,5 PER sind da nicht erlaubt).
        VG

        • Ja das stimmt natürlich hihi. Abgesehen davon haben wir solche kleinen Flaschen kaum, aber auch das schließen ist mir zu unsicher. Unser Sohn schraubt gern auf, aber nicht gern zu.... bzw. Manchmal eben nicht richtig. Bei trinkflaschen braucht man ja meist nur einmal kurz drauf tippen.

          Gibt es einen Grund warum Plastik bei euch nicht erlaubt ist?

          • Sowohl von Vittel als auch von volvic (und wahrscheinlich noch anderen) gibts das Kinderwasser mit Sportverschluss.

            Aber ehrlich: Auch eine gekaufte Mehrweg-Flasche muss Dein Sohn wieder verschliessen, das Problem hast Du überall. Entweder er achtet drauf oder halt nicht.

      (6) 08.07.17 - 13:56

      Hallo, wir haben seit Jahren schon Contigo Cortland oder Contigo gizmo sip. Bei diesen Flaschen hält man einen Knopf gedrückt zum trinken. Lässt man den Knopf los ist die Öffnung automatisch geschlossen. Innen kann man diesen Öffnungsmechanismus zur Reinigung runterklappen.

      Außerdem haben wir auch noch Nalgene-Flaschen Everyday, die müssen geöffnet und geschlossen werden und haben eben keinen Automatismus.

      VG
      B

      • (7) 08.07.17 - 14:39

        Ja die nalgene hatte ich auch schon gesehen, die würde mir gefallen.

        Danke

        • (8) 08.07.17 - 15:12

          Aber die muss er manuell öffnen und auch wieder schließen .... wenn er das nicht zuverlässig tut wäre die Contigo viel besser, die wir Erwachsenen auch in verschiedenen Ausführungen nutzen.

          VG
          B

    Wir haben PuraKiki Sport, KleanKanteen, eine von Tchibo aus Alu und eine Nalgene Everyday. Alle sind dicht.

    Den Deckel der NUK Flaschen kann man übrigens für zwei Euro nachkaufen. Als wir die genutzt haben,hab ich den einfach alle 8 Wochen aus hygienischen Gründen durchgetauscht. Unsere Tochter mochte aber den Verschluss noch nie besonders, deswegen hab ich sie inzwischen entsorgt.

    (10) 08.07.17 - 20:31

    Hallo #winke

    Da unsere Tochter nur Sprudel mag habe ich eine Flasche gesucht, die auch mit Kohlensäure klar kommt und nun haben wir 2 von denen, einmal klein, einmal groß:

    Fizzii 330ml PRINZESSIN, Kinder Kunststoff Trinkflasche auslaufsicher bei Kohlensäure, schadstofffrei, spülmaschinenfest https://www.amazon.de/dp/B00L17E804/ref=cm_sw_r_cp_apa_jdsyzbNMY8RVX

    Außer wenn ich sie über die empfohlene Markierung fülle ist sie wirklich dicht und lässt sich gut reinigen.

    LG
    Jazz

    • (11) 10.07.17 - 20:34

      Hi Jazz, was für eine Art Verschluss hat diese Flasche denn? Zum Abschrauben oder so einen Sportverschluss?

      Kann man die Flasche gut reinigen? Hier würde zwar ausschließlich Sprudelwasser reinkommen - aber trotzdem. LG und danke

      • (12) 03.08.17 - 13:16

        Oh entschuldige, ich war lange nicht online und habe die Antwort bzw die Frage von dir nicht gesehen. Wahrscheinlich hast du dich mittlerweile eh entschieden, aber der Verschluss wird aufgeschraubt. Reinigen geht nur durch Wasser, das hindurch fließt, aber bisher haben wir keine Probleme. Ab und zu kommt der Verschluss in die Spülmaschine, ansonsten reinige ich das schnell von Hand.

        LG
        Jazz

(13) 09.07.17 - 11:18

https://www.eat-drink-go.de/trinkflasche/contigo-trinkflasche-kinder-gracie-0-4-l

Komplett dicht und sie mussen das trinkteil nicht mit den Händen anfassen. Die Erzieherinnen waren begeistert.

Hallo,

wir haben mit drei Kindern schon etliches an Flaschen durch. Bis wir bei Contigo hängen geblieben sind - die finden wir einfach unschlagbar.

Absolut dicht (auch Kohlensäure - steht zwar in der Anleitung, dass das nicht gehen würde, tut es aber seit Jahren unfallfrei). Toll ist, dass sie sich sofort verschließt wenn der Knopf nicht mehr gedrückt wird. Das hat uns z.B. Im Auto schon viel Sauerei erspart wenn die Flasche aus Versehen runter gefallen ist. Der Mechanismus ist einfach zu bedienen, unsere Jüngste benutzt die Flaschen seit sie zwei Jahre alt ist.

Wegen der Reinigung beim Kauf nur darauf achten, dass es die neuere Version ist mit dem Ventil das man zum Säubern öffnen kann. So kann sich nirgendwo was festsetzen und die Flaschen kommen täglich richtig sauber aus der Spülmaschine.

Kann ich wirklich wärmstens empfehlen.

Viele Grüße

Ina

Dankeschön für die vielen Tipps. Ich werde mich mal durcharbeiten:-)

(21) 09.07.17 - 22:16

Wir haben diese hier und sind zufrieden. Ich kann mich nur nicht erinnern, dass es irgendwo glitzern soll...

Glitzertrinkflasche Flotte Flitzer HABA 302845

(22) 15.07.17 - 20:24

Ich mag Plastikflaschen ja so gar nicht.
Unser Sohn hat einen Emil.
Eine Glasflasche, die in einem Styroporbehälter steckt. Dieser ist noch mit Stoff ummantelt.

Es gibt Drehverschlüsse und Sportverschlüsse. Beide absolut dicht.

  • (23) 17.07.17 - 15:00

    Wir sind auch vor längerer Zeit zu Glas gewechselt. Welch Unterschied :-)

    Junior trinkt aus der Emil oder Lifefactory, wir Erwachsenen letztere. Sind sehr zufrieden.

(24) 02.01.18 - 10:55

[vom urbia-Team editiert. Werbung]

Top Diskussionen anzeigen