U8 - was wurde gemacht? Urinprobe?

    • (1) 01.08.17 - 07:20

      Hallo : )

      Wir haben gestern unseren Termin zur U8 vereinbart und ich habe mich schon sehr gewundert, dass wir eine Urinprobe dabei haben sollen. Davon habe ich noch nie etwas gehört. Wird das bei euch auch gemacht?
      Ich weiß ehrlich gesagt garnicht, wie ich das machen soll. Die Probe soll nicht älter als drei Stunden sein. In der Regel geht unsere Tochter morgens auf's Klo und dann nochmal während dem Kindergarten. Um 15 Uhr sollen wir beim Arzt sein.

      Außerdem wird ja gemalt, da soll sie sich vorher Zuhause aussuchen was es werden soll und es dann dort machen. Ich dachte immer da wird einfach ein Mensch, ein Baum etc. vorgegeben.

      Schuhe sollen wir ebenfalls mitbringen, für's Laufbild. Aber bitte welche die schon lange getragen wurden. Egal ob Straßenschuhe oder Sandalen.
      Ebenfalls schwierig. Wir haben zwar beides, aber wirklich abgelaufen sehen Schuhe bei uns nie aus. Die Einlagen gehen auch nicht raus.

      Wie wurde das bei euch gemacht?

      • Hallo,

        Mh so kompliziert war das bei uns nicht. Wir hatten letzte Woche U8, mal sehen ob ich noch alles zusammen bekomme....:-)

        Also zuerst hat sie ihn nach Namen, Wohnort und Alter gefragt, dann musste er....
        - einen Turm in richtiger Größenfolge hoch bauen und die Würfel zählen
        - auf einem Bein stehen und springen, auf beiden Beinen springen
        - vorgegebene Sätze nachsprechen
        - ein Dreieck, Viereck, Kreuz und Mensch malen
        - einen Hörtest machen
        - Mengen bestimmen (wo liegen mehr Stäbchen)
        - Farben bestimmen
        - ein puzzle zusammen setzen

        - er wurde gewogen und ausgemessen

        Und dann halt noch ne impfe und der kia hat sich das laufen und den schnippi noch genauer angeschaut, da wir da ein paar Fragen hatten.

        Ich glaube das war's :-)

    (8) 01.08.17 - 10:56

    Hallo,

    ich war mit meinem Sohn gestern bei der U8.

    Wir mussten garnix vorbereiten.
    Ein Urinprobe wurde vor Ort abgegeben (er musste zufällig dort und da hat die KiÄ die Chance genutzt)

    Ansonsten:

    Größe/Gewicht/Kopfumfang gemessen
    laufen auf Zehenspitzen und Fersen
    abtasten von Bauch
    begutachten der Vorhaut

    Sehtest
    Hörtest
    Aussprache (benennen von Bildern)
    malen Baum, Haus, Mensch

    Hat er zum Glück alles mitgemacht - bis aufs malen - da hatte er nach einer Std. keinen rechten Bock mehr drauf - aber doch noch ganz gut gemacht.

    Grüßle

(13) 02.08.17 - 20:28

Hallo!

Ach herje, wie umständlich. Ich wusste vorher gar nicht dass wir Urin abgeben müssen, hab den Becher erst bekommen als wir schon dort waren, hat aber gut geklappt. Lass Deine Kleine vorher viel trinken.

Sie hat sich dann mit der Arzthelferin ein Buch angeschaut und sollte erzählen was sie da sieht, Hörtest wurde gemacht, beim Doc dann laufen, klettern (alles ohne Schuhe) und malen was sie gerade wollte. Und unterhalten mit dem Doc. Das war alles.

LG
Sunny

Top Diskussionen anzeigen