Hand Fuß Mund ....was hilft

    • (1) 23.08.17 - 16:55

      ....mein Freund ist gerad am durchdrehen zu Hause

      Er hat sich bei unserem Sohn angesteckt, der hatte aber keine Bläschen sondern eher Erkältungsstome

      Ihn hat es komplett erwischt am ganzen Körper

      Er hat vom Arzt Salbe Zink und irgendwas noch bekommen

      Honig hab ich als Tipp gelesen

      Habt ihr noch was?
      Vielleicht was wo er drin baden kann?
      Weil es jetzt halt richtig unangenehm wird

      Von Montag auf Dienstag sind die roten stellen gekommen :-(

      • Huhu,

        unser 16 Monate alter Sohn hatte damals Ibuprofen und Paracetamol alle 4h im Wechsel bekommen, weil er so gelitten hat. Für auf die Hautstellen hatten wir nichts.

        Kann bei Erwachsenen natürlich noch was geben, was die Zwerge noch nicht haben dürfen. Das weiß ich aber leider nicht.

        Gute Besserung!

        LG Jelinchen

        (3) 23.08.17 - 23:02

        Meine jüngste Tochter hat es grade auch. Meinst du etwas gegen den Juckreiz? Da hilft ihr nachts nur fenestil Tropfen.

        Oder schmerzen? Dann probiert es mit Ibuprofen.

        (4) 24.08.17 - 09:10

        Also ich, eine Frau, hatte mich damals auch bei meinem Kind angesteckt. Was man manchen kann? Augen zu und durch. Auch ein Mann wird das überstehen. Erkältungssymptome, ich hau mich gerade weg...ich hatte Blasen im Mund, konnte weder essen noch trinken. ABER, ich lebe noch...#cool

        • (5) 24.08.17 - 09:17

          Das Kind hat die Erkältungs-Symptome, der Mann die Bläschen. So hab ich es verstanden.

          • (6) 24.08.17 - 09:19

            Ui...stimmt...aber auch die Bläschen wird er überleben, das war auch nicht böse gemeint, hatte mich nur an eine ähnliche Situation bei uns damals erinnern müssen. Das Kind war tapfer und der Mann eben nicht so ;-)

(13) 27.08.17 - 11:38

Hallo

Fenistil Tropfen können auch helfen für den Juckreiz. Aber etwas wo er drin baden kann kenne ich nicht.

LG Hexe12-17

Top Diskussionen anzeigen