Zusage für KiTa

    • (1) 10.10.17 - 10:04

      Hallo an alle KiTa-Eltern,

      ich brauche mal eure Erfahrungen, wie das mit den Zusagen für die KiTa/GTP abläuft.

      Bei uns der Gegend ist es üblich, sein Kind bei mehreren KiTas/GTPs direkt anzumelden, ohne zu wissen, ob das Kind auch tatsächlich angenommen wird.
      Dann gibt irgendwann die Stadt das OK, dass die KiTas die Zusagen rausgeben dürfen. Das passiert telefonisch oder per Post.

      Wie läuft es dann, wenn mich z.B. eine KiTa mit einer Zusage anruft, die nicht meine Wunsch-KiTa ist. Ich würde dann natürlich gerne noch abwarten, bis sich meine Wunsch-KiTa gemeldet hat.

      Ehrlichkeit ist hier vielleicht nicht gerade von Vorteil, sonst verscherze ich es mir ja gleich mit der KiTa. Oder sagt man einfach zu und für den Fall, dass die Wunsch-KiTa sich auch noch meldet, doch wieder ab?
      Wie habt ihr das geregelt?

      (nur zur Erklärung: Es geht hierbei nicht nur um "die einen waren etwas netter", sondern auch um Geld. Wir konnten nämlich nur bei einer einzigen unseren tatsächlichen Bedarf anmelden. Bei allen anderen mussten wir 45h anmelden, obwohl wir diese Betreuungszeit gar nicht benötigen. Das macht im Jahr mehr als 1000€ Unterschied für eine Leistung, die wir eigentlich nicht benötigen.)

      Schon mal danke für eure Erfahrungen#winke

      • Auf jeden Fall erstmal zu sagen u wenn die wunsch Kita auch zusagt, dann die andere einfach wieder absagen.
        So lange du kein Vertrag unterschrieben hast, bist du nicht verpflichtet einer mündlichen Zusage nachzu kommen.

        I drück die Daumen.

        (3) 10.10.17 - 10:31

        Wir hatten auch den luxus, dass wir uns bei mehreren anmelden konnten und auch mehrere zusagen bekamen (nicht üblich wie ich vei urbia gelernt habe)

        Mein wunschkiga war kiga C.
        Wenn nicht der dann B, dann A.

        Erst kam die zusage von A. Darauf habe ich erstmal nicht geantwortet (man hatte eine woche zusage zeit). Ein paar tage später kam B, also habe ich A abgesagt.
        Bis zum letzten tag der zusagemöglichkeit have ich gewartet ob noch eine zusage von
        C kommt.
        War aber nicht so, und habe also B zugesagt.

        Eine zusage von C kam auch nie und im nachhinein bin ich sehr froh dass es
        B geworden ist.

        Bei uns kamen die zusagen immer so ab januar. Ih denke in eurem fall würde ich vielleicht nochmal anrufen in eurem wunsch kiga und euren fall nochmal schildern, dass es doch doof sei einen 45std platz jemand anderen wegzunehmen, wenn ihr ja nur 35 std braucht.
        Oder so...

        Viel erfolg

        (4) 11.10.17 - 04:26

        Hier ist das abwarten ein großes Problem. Wenn man einer zusagt, wollen sie innerhalb der nöchsten Tage den Vertrag unterschreiben, -auch, um planen zu können. Wenn man unterschrieben hat, ist es vorbei. Wenn dann die wunscheinrichtung im 2. Durchgang erst anruft, hat man leider Pech gehabt.

      • Huhu, bei uns ist es das gleiche, man registriert sich zentral online bei allen Kita die so in Frage kommen.
        Wir hatten auch zuerst eine Zusage von einer Kita, die ich nicht sooo toll fand, im Notfall aber genommen hätte. Die wollten natürlich auch dass ich gleich am nächsten Tag zur Vertragsunterzeichnung komme. Ich hab gesagt ich würde mich wahnsinnig freuen, fahre aber leider jetzt 2 Wochen in den Urlaub, wir haben einen späteren Termin abgemacht.
        In der Zwischenzeit habe ich täglich meine Wunschkita angerufen und rumgeschleimert. Die Zusage kam wenige Stunden! vor dem Termin in Kita 1, ich musste also ganz kurzfristig dort absagen. Die Dame war überhaupt nicht überrascht und hat sich bedankt, dass ich überhaupt angerufen habe.
        Das zeigt mir, dass sowas ständig vorkommt und die Kitas das Wissen und kennen.

        Aber auch wenn du bereits einen Vertrag unterschrieben hast und danach eine andere Zusage bekommst, kannst du kündigen. Die Bedingungen, Fristen und Kosten stehen ja im Vertrag.

        (6) 13.10.17 - 21:35

        Danke für eure Erfahrungen!
        Hatte erst einige Skrupel, es so zu machen, aber scheint ja doch so üblich zu sein.

        Ein schönes Wochenende!

Top Diskussionen anzeigen