Adenoviren?!?!

    • (1) 06.11.17 - 05:16

      Hallo ihr lieben,

      Folgende Situation:

      Vorletzten Freitag hing in der Kita, dass Adenoviren aufgetreten sind. Mein Sohn bekam am Montag 40 Fieber, Husten, Schnupfen.. ich ließ ihn also die komplette Woche zu Hause.
      Nun ist er wieder fit.
      Seit Samstag habe ich allerdings ein rotes, geschwollenes Auge, das tränt, aber nicht juckt oder lichtempfindlich ist.
      Hab am Samstag auch am Auto gebaut.. könnte also auch etwas Roststaub ins Auge bekommen haben.
      Ich befürchte jedoch, dass es Ärger gibt, wenn ich so die kita betrete.
      Habe aber auch keine andere alternative, der Junior bringen könnte.
      Wie würdet ihr euch verhalten?
      Kann es sogar sein, dass sie Junior als überträger nicht in die kita lassen?

      Danke für eure Meinungen.

      • (2) 06.11.17 - 07:22

        Kann ich mir nicht vorstellen... doof ist das natürlich, dass du das Zeug wieder in die Kita trägst.

        Huhu,

        Du bist wahrscheinlich krank. Lass das Kind zuhause und ruf bei Deinem Hausarzt an, oder geh mit Deinem Kind dort vorbei.

        Gute Besserung!

        LG Jelinchen

        (4) 06.11.17 - 19:29

        Du könntest ansteckend sein, Dein Kind aber nicht, solange es kein rotes Auge hat. (Könnte bakteriell sein). Ich gehe mal davon aus, dass Du selbst sehr wohl Dir gründlich die Hände waschen kannst und danach nicht an Dein Auge fasst, bis Du den Kindergarten wieder verlassen hast. Übertragung geht da nur über Deine Hände. Dann bist Du keine Gefahr für die kinder, solange dir kein Kind in das Auge fasst.
        Aber geh gleich zum Hausarzt.

Top Diskussionen anzeigen