Wann gehen eure Kinder ins Bett?

Hallo ihr lieben,
mich würde mal interessieren wann eurer Kinder abends ins Bett gehen, da unsere Tochter im Vergleich zu Kindern von befreundeten Familien wohl sehr früh ins Bett geht...
Sie ist 3 Jahre alt, geht von ca halb 8 bis Mittags in die Kita, nachmittags sind wir auch oft unterwegs, Mittagsschlaf gibt es keinen.
Meistens liegt sie abends dann gegen halb 7 im Bett und schläft auch zügig ein.
Die meisten Kinder die wir kennen, gehen oft vor 9 nicht ins Bett, manche noch später...
Alles Kindergartenkinder die morgens raus müssen...

Sind wir denn die einzigen die ihre Kinder so früh ins Bett bringen?
Fühle mich wenn ich das immer höre manchmal schon fast schlecht das der Tag meiner Tochter so viel früher endet...

Lg
Suma

1

Kurz und knapp : Mein Kindergartenkind ist 4 Jahre. Sie geht seit der Winterzeit um Punkt 18 Uhr ins Bett und schläft sofort ein
. Die Mittlere ist 6 Jahre und geht um 18.30 Uhr ins Bett. Aufstehen müssen beide um 6.20 Uhr.
Andrea

2

Mein Sohn ist 5 und geht seit 3 Jahren abends um 19 Uhr ins Bett. Inzwischen dauert das ins Bett bringen etwas länger. Wirklich im Bett liegt er um 19:30 Uhr, dann hört er noch eine CD und schläft spätestens um 20 uhr. So wie ich das von anderen Eltern aus seiner Kindergarten Gruppe gehört habe, läuft es bei den meisten 3-6 jährigen ähnlich ab. Auch die Zeit ist bei den meisten zwischen 19-20 Uhr.

3

Hallo

Unsere 3 jährige schläft von ca 20 Uhr bis 6:30 Uhr. Gelegentlich schläft sie mittags noch 30 Minuten im Auto ein. Dann kommt sie Abends schlechter ins Bett.

Lg

4

Hallo,

unser Sohn (jetzt 4) geht seit Jahren um 19/19.30 Uhr ins Bett. Er geht von 8 bis 14 Uhr in den Kindergarten.

5

Hallo!

Ist hier bei uns das selbe, unsere Tochter ist 4 1/2 und um 19:00 im Bett. Find das schon ok so, die brauchen den Schlaf doch, überhaupt wenn eure Maus zügig einschläft, weisst du dass es so passt :)

Manchmal höre ich auch, wie lange Kids wach sind, eben auch Jüngere usw. Unsere würde das aber ohnehin nie aushalten wenn sie viel länger wach bleiben “müsste“ :)

Liebe Grüße

6

Je nachdem ob und wie lange der Mittagschlaf geht, ist unsere 3 jährige zwischen 19.00 und 20.00 im Bett. Wir stehen ca 7.00 auf. Mir ist es nicht so recht wenn die spät ins Bett geht, aber sie scheint es nicht zu stören, sprich man merkt ihr jetzt keinen Schlafmangel an.

LG

7

Hi
Fussel ist 2 Jahre und geht von 9-16 Uhr in die Kita. Dort schläft er wenn es gut läuft knappe 11/2 Stunden.

Eigentlich geht er von Anfang an immer zwischen 19-20.15 Uhr ins Bett.
Wenn er kein Mittagsschlaf gemacht hat, dann schläft er schnell ein...es kann aber auch mal länger dauern.
Generell legen wir ihn immer gegen 19.15 Uhr ins Bett!

18.30 Uhr wäre mir persönlich und für unsren Allltag zu früh😊
Lg Thommy04 mit Fussel an der Hand

8

Mein Kind geht gegen 21 Uhr schlafen. Aber er macht eben Mittagsschlaf.
Sonst wäre hier zwischen 19.30/20.00 Uhr Schicht.
Wichtig ist doch, dass es für euch passt.

9

Wir sind kaum vor 17.30 Uhr zu Hause, wenn er schon 18.30 Uhr schlafen würde, hätten wir gar nichts von einander, aber auf Zwang wach halten würde ich auch nicht.

10

Der Große ist 5, der Kleine 3,5. Beide gehen nach dem Sandmännchen, also auch um 7 ins Bett. Sie hören dann noch eine Kassette, selten muss ich die Seite umdrehen, meistens schlafen beide bis die aus ist. Aufstehen tun sie beide ca. 6 Uhr, der Kleine schläft hin und wieder auch mal bis um 7.

Der Kleine schläft manchmal aber auch um halb 6 auf der Couch ein und man kann ihn hoch tragen und er schläft bis um 6/7 morgens durch.

Wir genießen das, dass beide so " früh" ins Bett gehen so haben wir wenigstens noch was vom Abend.