Wann gehen eure Kinder ins Bett? Seite: 2

      • (26) 07.11.17 - 10:59

        Hallo,
        ich finde nicht, dass du dich deswegen schlecht fühlen müsstest, denn meiner Meinung nach kommt es nicht unbedingt darauf an, wieviel Zeit man miteinander verbringt, sondern was man in der Zeit, die man gemeinsam hat, miteinander macht.

        Zwei Stunden spielen, kuscheln, lachen und gemeinsam essen können z.B. schöner sein als vier Stunden, in denen das Kind alleine im Zimmer hockt, fernsieht oder mit zu Mamas Friseurtermin muss - überspitzt gesagt.
        Wenn ihr eure Zeit gut gestaltet und ihr glücklich und zufrieden sowie ausgeschlafen seid, ist es doch vollkommen egal wie andere das handhaben. Für euch passt es.

        Unsere Tochter ist noch in der Krippe. Sie geht von 8 bis 14 Uhr hin, macht dort meist einen einstündigen Mittagsschlaf und schläft abends gegen 20 Uhr ein, mal etwas früher, mal etwas später, je nachdem wie gut das Einschlafen an dem Tag klappt.

        Schöne Grüße!

        (27) 07.11.17 - 14:42

        Hey!
        Ohne Mittagsschlaf ist hier zwischen 20-20.30Uhr Schluss. Wir fangen mit Vorlesen und Einschlafbegleitung um 19.30 Uhr an. Geweckt wird um 7.30 Uhr. Als die Jungs junger waren und Mittagsschlaf gemacht haben, war es auch mal 21.30Uhr. Wenn deine Tochter müde ist, dann muss sie eben schlafen. Manche Kinder brauchen vielleicht auch einfach weniger Schlaf. Deine Tochter würde ja nicht einschlafen, wenn sie nicht müde wäre. Jedenfalls lassen sich meine Jungs nicht zum Schlafen zwingen und ich mich auch nicht. ;-)
        #winke

        (28) 07.11.17 - 16:43

        Meine Tochter ist 5 und geht zwischen 19h und 19:30h ins Bett.
        Dies eigentlich schon seit Kigabeginn.

        Lg

        (29) 07.11.17 - 18:03

        Töchterchen ist 4.
        Geht von halb 9 / 9 bis 13 in den Kindergarten.
        Schlafenszeit ist zwischen halb 8 und 8.
        Sie wacht von alleine auf auch so zwischen halb 8 und 8.
        Da sie 2 mal die Woche bis halb 7 Tanztraining hat, wäre es gar nicht möglich sie früher ins Bett zu bekommen. Passt aber für uns alle gut. Noch muss sie nicht wegen Schule so zeitig raus. Und sie schläft innerhalb weniger Minuten ein.
        LG

      • (30) 07.11.17 - 19:11

        Hallo


        Unsere kinder (frisch 3 und bald 5) gehen von 7 -14 uhr in die kita.
        2-3x die woche sport. 1-2x die woche großeltern besuch.


        Nach sandmann wird bettfertig gemacht. Im schnitt sind sie zwischen halb 8 und 8 im bett. In der regel ist bis halb 9 dann ruhe eingekehrt.

        Da die große grad fiebert und tagsüber viel schläft was sie sonst ja nicht macht geht sie ins bett wann sie müde ist. Allerdings muss ich dazu sagen das sie auch vernpnftig ist in dem punkt. Heute mittag guckte sie tv. Da kam sie an ich soll den tv ausmachen. Sie geht jetzt hoch etwas schlafen.

        Also wenn sie müde ist legt sie sich auch wirklich hin.

        Und da ihr wecker mal nicht um 5 klingelt hab ich auch kein problem damit das sie bis 22 uhr da oben puzzlet und bücher guckt.

        Sie das sie was ruhiges spielen muss, da nebenann die schwester schläft. Aber es klappt gut.


        Aber normal schlafen beide von etwa 20:30 uhr bis 5 / 5:30 uhr


        LG

        (31) 07.11.17 - 19:35

        Meine ist ne kleine Schlafmütze.
        Aufstehen um 7:30 Uhr, aber eher widerwillig. Um 8:30 Uhr in die kita. Dort soll sie eigentlich noch mittagsschlaf machen, meist schläft sie aber nicht und abend zwischen 18/18:30 Uhr liegt sie im Bett und kein mucks mehr, sie ist einfach fertig.

        Am Wochenende schlafen wir oft bis 9 Uhr und dann gucken wir was wir so Vorhaben, wenn wir unterwegs sind fällt mittagsschlaf aus und abends geht sie zur selben Zeit ins Bett, wenn sie mittagsschlaf von 2 Stunden macht dann geht sie erst so 19:30 Uhr ins Bett

      • (32) 07.11.17 - 19:48

        Auch in dem Alter selten vor 21 Ihr, eher später.
        Freu dich halt, wenn es so gut klappt bei euch, hätte mir auch gefallen.

        (33) 07.11.17 - 21:58

        Maus ist 4,5Jahre und geht normalerweise zwischen 19 und 20Uhr ins Bett. Aufstehen muss sie allerdinsg auch erst gegen 8Uhr, meißt ist sie früher wach, es kommt aber auch vor das ich sie wecken muss.
        Seit der Winterzeit fällt mir aber immer wieder auf das die schon deutlich früher müde ist, dann geht sie natürlich auch dementsprechend ins Bett. Heute z.B. Kurz nach 18Uhr!

        Im Urlaub gibt es allerdings keine festen Zeiten, ist eben Urlaub! ;-)

        (34) 08.11.17 - 14:55

        Meine Kinder (4,6,8) gehen seit eh und je um 20 Uhr ins Bett.
        Die beiden Großen lesen mittlerweile noch etwas,...oder knüpfen Armbänder oder so.
        Die Kleine schläft nahezu sofort ein, die Großen wesentlich später.

        (35) 08.11.17 - 20:30

        Hallo
        Fast 1 Jahr: 19 Uhr-6:30 +/- und Mittagsschlaf zwischen 1,5 und 2,5 h (bei 2,5 wird sie spätestens geweckt)
        3 Jahre: 20-20:30-7 Uhr

        GLG

        Hallo....

        meine Tochter (fast 4) geht um 19Uhr ins Bett (jeden Tag, auch am Wochenende ) und unser 10Jahre alter Sohn geht So-Do um spätestens 20Uhr ins Bett und Fr. und Sa darf er länger aufbleiben.

        Wir sind in unserem Freundes - und Bekanntenkreis auch so ziemlich alleine mit den frühen "Ins-Bett-geh-Zeiten".... aber die Kids sind dann halt müde und ich bin ehrlich gesagt froh zeitig Feierabend zu haben ;-)

Top Diskussionen anzeigen