Sohn 3Jahre hat Mundgeruch,der nach Fisch riecht.

    • (1) 03.01.18 - 23:29

      Guten Abend,

      Unser Sohn (im September 3Jahre geworden) riecht immer mal wieder stark nach Fisch aus dem Mund.

      Seine Zähne,sowie Zahnfleisch sind in Ordnung.Es kommt aus dem Rachen.

      Zur Zeit ist er leicht erkältet.

      Ist es denn normal,dass der Geruch so extrem nach Fisch riecht?
      Mein Mann hat vorhin auch mal „gerochen“ und fand es sehr unangenehm.

      Vielleicht kennt das jemand von euch und kann mir berichten.

      Vielen Dank im Voraus.

      LG lost

      • Hallo,

        klingt seltsam. Ich würde es beim Kinderarzt abklären lassen.

        Alles Gute

        Guten Morgen,

        meine älteste Tochter hatte das immer (unangenehmen Mundgeruch, ob nach Fisch, kann ich nicht mehr sagen) wenn sie stark erkältet war und Bakterien im Hals hatte, also eine Halsentzündung/Rachenentzündung.
        Der Arzt meinte, dass die Bakterien dann eben so riechen. Wenn ich das gerochen habe, haben wir uns schon immer den Schnelltest ob viral oder bakterielle -Entzündung (meist hat sie dann noch eine Mittel-Ohr-Entzündung dazubekommen und da mussten wir schnell sein) gespart.

        So wurde mir das vom Arzt erklärt.

        viele Grüße und alles Gute Deinem Sohn.
        Marie

        Das könnte eine eitrige Mamdelentzündung sein. Die stinkt fies. Unserer Tochter haben wir mal eine eitrige Mandelenzündung nur am Geruch angemerkt. Die Arme hatte natürlich trotzdem totale Schmerzen, ass und trank aber trotzdem. Dann braucht er ein Antibiotikum. Lasst mal draufschauen, vor allem, wenn er Fieber dabei hat.

      • Hallo Lost,

        es gibt typische Mundgerüche für typische Krankheiten. Ein Arzt erkennt normalerweise am Mundgeruch, wo der Herd ist. Also jedenfalls unsere Kinderärztin.

        Bei meinen Kindern kann ich auch schon sehr sicher Diagnosen stellen anhand des Mundgeruchs. Ganz leicht finde ich Angina.

        Bakterielle Angina hat so einen ganz üblen fauligen Mundgeruch. Den rieche ich schon, bevor der Abstrich was anzeigt. Den rieche ich schon, wenn ich nur morgens ins Zimmer komme und sich das über Nacht entwickelt hat. Vielleicht würden andere Leute ihn als fischig bezeichnen.

        Ich kann dadurch sehr gut unterscheiden, ob die Halsentzündung bakteriell ist oder viral. Dadurch weiß ich, ob ich zum Arzt muss, weil ich ein AB brauche, oder ob ich mir das ersparen kann. Trefferquote 100%.

        Manchmal ist auch was tagelang viral, und dann kommt plötzlich der Mundgeruch. Dann weiß ich, bakterielle Superinfektion und ab zum Arzt.

        Ich würde bei Deinem Sohn mal nach Gefühl gehen. Wenn Du denkst, er braucht einen Arzt oder bestimmte Medikamente, dann geh hin und frag gleich wegen dem Geruch, ob das der bakterielle Geruch ist. So kannst Du ihn Dir einprägen.

        Für mich hört sich das allerdings nicht so an, als ob er richtig krank ist, und dann würde ich wegen dem Geruch auch nicht extra zum Arzt gehen. Sollte der Geruch allerdings nie wirklich weg gehen, auch wenn er gesund ist, dann würde ich es schon mal abklären lassen, woher das kommt. Nicht dass es noch ne versteckte Krankheit ist.

        LG Franka

        Hi

        Ich kann dir nur von meiner Tochter berichten.
        Sie hat echt schon seit Jahren Mundgeruch#kratz Sie putzt aber sehr gründlich die Zähne und da ist auch alles ok..kein Karies ,Nix....Trinken tut sie auch mehr genug...

        Ich schiebe es auf ihre Mandeln , die seeeehhhhr groß sind und laut Arzt alles abfangen was vorbei rutscht...

        Ich habe neulich mit ihrer Oma drüber sinniert, ob der Mundgeruch von ihrem Diabetes Typ 1 kommt aber das wäre zu weit her geholt denke ich.....


        ( da roch sie bei Diagnose stark nach Aceton aber das ist ne andere Sache )

        Mein 3 jähriger Sohn hat nur Mundgeruch am Morgen oder wenn er mal wieder zu lange geschnullert hat...Die Dinger entwickeln auch komische Gerüche im Mund#schock

        Lieben Gruß

      • Hey, sowas kann vom Hals (Entzündung) kommen, allerdings auch aus dem Magen-Darm'Trakt oder - gerade alter Fischgeruch! - kann auch auf eine Stoffwechselstörung hindeuten, bei der Cholin nicht richtig abgebaut werden kann. Ich würde es abklären lassen. Alles Gute

        Eitrige Mandelentzündung ist auch mein Tipp. Ich bin dafür anfällig, und bei mir riecht es nicht nur so, sondern ich hab auch nach jedem Husten und Räuspern den entsprechenden Geschmack im Mund. Gott, ist das eklig.
        Gib ihm viel zu trinken, entzündungshemmende Tees mit Honig, aber nur warm, nicht hei. Wenn er Schmerzen beim Essen hat: Je matschiger, desto besser, und Eis hilft da tatsächlich wahre Wunder.
        Und schlepp ihn am besten mal zum Kinderarzt, um die Ausmaße festzustellen und eventuell was dagegen verschrieben zu bekommen.

        Meine Tochter ist fructoseintolerant...

        Ist sie dennoch etwas "falsches" bildet sich ein Gas im Darm. das über die Lungen ab geartmet wird. das riecht auch sehr sehr unangenehm auch mal fischig...

        Huhu, wurde bei deinem Sohn mal nach Mandelsteinen geguckt? Das sind kleine weiße Ablagerungen hinten im Rachen, die kann man auch selbst entfernen.

Top Diskussionen anzeigen