Was zum Schmunzeln :)

    • (1) 06.03.18 - 08:55

      Mal was zum Schmunzeln
      Meine 4,5j Tochter

      Sind eure auch so Herrlich "Logisch"? :)

      Mein großer
      "V..... du kannst dann daweil bei mir und der Z.... wohnen bis du auf eigenen Beinen stehst"

      V...... dann
      "warum? Ich kann doch auf meinen Beinen stehen"? :)
      Musste so lachen :D



      Oder damals :)

      Ältere Frau
      "Mei gefällts da gut im Kindergarten?
      Wie lang hast den noch Kindergarten?"

      V.... ganz trocken
      " Ja solang bis die Mama mi ab holt"
      😂

      Haben eure auch solche witzigen Aussagen?
      Bin gespannt hihi :)

      • Tochter (4): "Mama, ich will das schöne Kleid mit den Glitzerschuhen anziehen."

        Ich: "Das ist nur für gute Anlässe. Wie die Hochzeit letzten Monat."

        Tochter: "Okay, dann will ich wieder auf eine Hochzeit."

        Ich: "Wir sind jetzt aber nirgendwo eingeladen."

        Tochter: "Dann heirate ich eben. Kleiner Bruder, ich heirate dich!"

        Sohn (2): "Ich will nicht."

        Tochter: "Ich gebe dir meine Gummibärchen."

        Sohn: "Okay."

        🙈🙊😂

        Herrlich :-)

        Meine Tochter ist gerade krank, gestern waren wir beim KiA. Das ist eine Gemeinschaftspraxis mit (endlich) einer neuen jungen Ärztin. Sie war sehr behutsam beim untersuchen und erklärte meiner Tochter alles haarklein. Meine Tochter legte ihr beim Abhören die Hand auf die Schulter, sah ihr in die Augen und sagte: “Du brauchst keine Angst haben, ich bin ganz lieb! Du musst jetzt nur noch in meinen Mund und in die Ohren schauen, dann hast du es geschafft.“
        Die Ärztin musste ziemlich lachen.

        LG #winke

        • So etwas ähnliches hatten wir mit unserer Großen mal im ärztlichen Bereitschaftsdienst, damals waren wir außerhalb der Sprechzeiten der Kinderärzte dort und ein Allgemeinmediziner musste unsere damals 2jährige Tochter anschauen. Ich weiß gar nicht mehr, warum wir damals da waren, aber der Arzt hat sie untersucht und ihr danach ein Bonbon angeboten, weil sie so brav war. Darauf meinte unser Töchterlein ganz empört:
          "Du hast mir doch noch gar nicht in die Ohren geschaut!"

          LG

      Ich wollte die 2. Schwangerschaft noch etwas geheim halten, als meine Tochter fragte, ob in meinem dicken Bauch (8. Woche...) ein Baby drin wäre. Ich verneinte und sagte das käme von den ganzen nutella broten. Meint die kleine nach kurzem überlegen: Mama! Ich esse doch viel mehr nutella als du und mein Bauch ist nicht so dick!

      Dann kamen wir mit dem Baby nach hause und ein paar Nächte später steht die mittlerweile 4 jährige im Zimmer, macht das Licht an, Hände in die Seiten und meint grimmig: Mama! So hab ich mir das nicht vorgestellt. Ich wollte ein liebes Baby, was nicht so schreit! (Ich auch...)

    • Ein herrliches Thema! :)

      Unser Zweijähriger hat gestern auch so eine unschlagbare Logik an den Tag gelegt:

      Mein Mann stand um 4 auf und wollte zur Arbeit. Kind wird wach und heult los:

      "Papa, Du sollst nicht arbeiten gehen! Ich will mit Dir kuscheln"

      Papa: "Ich muss aber arbeiten. Dafür bekomme ich Geld und dann können wir dafür was Schönes kaufen. Was zu essen und schönes Spielzeug für Dich."

      Kind: "Zum Beispiel eine Autorennbahn?"

      Papa: "Ja, zum Beispiel eine Autorennbahn."

      Kind: "Aber ich hab ja schon eine Autorennbahn. Dann brauchen wir ja nicht noch eine kaufen. Dann musst Du ja gar nicht arbeiten, Papa."

      Dreht sich um und schläft weiter #rofl

      Völlig logisch. Ich überlege, ob ich da heute auch einfach mit Arbeiten aufhöre, wenn wir doch schon eine Autorennbahn habe?

    Schönes Thema!

    War neulich mit meinem Sohn schwimmen, er hatte tierischen Hunger, musste aber kurz mit ihm einkaufen.
    An der Kasse hatte er Leute gesehen, die schon durch waren und so Knabberzeug aufmachten.
    Bevor ich was sagen konnte, ist er hin und bettelte dort.
    Hab ihm danach erklärt, dass ich nicht möchte, dass er Fremde um Essen anbettelt.
    Seine Antwort: Ok, dann frage ich in Zukunft erst nach dem Namen und dann nach was zu Essen.

    Naja, so war das nicht gedacht ;-)

    Hallo!

    Unser Kleiner (mittlerweile 6) hat mir neulich mit dem ganzen Ernst eines Vorschülers erklärt, er würde nie heiraten. Ich hab ihm dann erklärt, dass wir das noch sehen werden, vielleicht lernt er irgendwann ein Mädchen kennen, was er so lieb hat, dass er es heiraten möchte. Mein Sohn hat kurz überlegt, dann kam "Mama, Männer können doch auch Männer heiraten, oder?" Nachdem ich geantwortet hatte, dass das mittlerweile auch geht, meinte der Kleine nur "Das ist gut, dann heirate ich den H.!" (Sein bester Freund im Kindergarten, für beide Kinder ist der Kindergarten nichts, wenn das jeweils andere nicht da ist).

    LG

    Hallo,

    wir mussten neulich auch lachen. Morgens beim fertigmachen fragt mich mein Sohn:
    "musst du dich so beeilen, weil dein Chef schon auf dich wartet?"
    Ich: "nö, er ist im Urlaub"
    Sohn, völlig entgeistert: "und WARUM gehst du dann hin???"

    :-D

    Auch Ältere lassen noch tolle Sprüche los: Bei uns in der Nähe gibt es einen recht neuen Tunnel, bei dem man das Radio laufen lassen kann und immer Empfang hat. Man soll sogar drinnen das Radio anmachen, falls es Durchsagen gibt.
    Auf dem Weg in den Urlaub fuhren wir durch einen anderen Tunnel und mein damals 8-Jähriger fragte: "Mama, ist das auch so ein radioaktiver Tunnel?"

    Gerade ist mir noch was Witziges Eingefallen 😂

    Mein Sohn damals 4j
    musste groß aufs Wc er war aber so schnell fertig das ich ihm nicht glaubte.

    Er
    "Mama fertig, Popo putzen"

    Ich
    "So schnell? Glaub ich nicht bleib noch kurz sitzen"

    Er
    "Doch ich bin fertig! Komm schau, ich hab beweise "

    Und deutete ins Klo 😂😂

    Ich habe auch noch einen:

    Ich hole die Tochter im KiGa ab.

    Tochter: "Tschüß, S (KiGa-Freundin). Ich will dich umarmen."

    S: "Ich will keine Umarmung."

    Tochter: "Doch!"

    Ich: "Wenn S dich nicht umarmen will, ist das okay. Du kannst ihr doch zum Abschied winken."

    Tochter: "Manchmal muss man aber auch jemanden zu seinem Glück zwingen."

    🤷😂

    (16) 06.03.18 - 21:03

    Tochter (4): Ich bekomme bald ein Baby.
    Mama: Dafür braucht man aber doch einen Papa.
    Tochter (sehr empört): Ich will aber nicht heiraten!!!


    Mama isst ein Grillhähnchen-Bein.
    Tochter: Ist das Huhn?
    Mama: Ja, das ist ein Bein von einem Hähnchen.
    Tochter (ungläubig): Läuft das jetzt mit nur einem Bein rum?!?

    Tochter (4) nach einem Waldtag im Dezember: "Heute waren keine Hexen im Wald."
    Ich "Wieso Hexen?"
    Sie "Frau Z. hat uns nicht mit Hexenspray eingesprüht."
    Tja, unser zeckenschutz ist eine Creme. Wenn sie von der Erzieherin zusätzlich noch einmal eingesprüht wird, kann das doch nur Hexenschutz sein.

    Tochter (damals 2): "Ich heisseH. C. (relativ schwieriger Doppelname)
    Ich, total stolz: "Und wie alt bist du H.C.?
    Sie total empört: "Ich bin nicht alt!

    Sohn (4): Wenn der Schwimmkurs ein Zombiekurs ist, will ich da nicht hin.
    Es ist ein Kombikurs von zwei Schwimmabzeichen

    Liebe Grüsse
    Rike

Ich habe ein Gespräch von zwei 5-jährigen die Woche gehört:

Er *stolz*: Heute geh ich mit meiner Mama Rad fahren!

Sie *noch stolzer*: Heute geh ich mit meiner Mama ROLLER fahren!

Er: Aber das ist doch gar nicht besser als Rad fahren!

Sie *stemmt Hände in Hüfte*: Doch, weil der Roller ist PINK!

Ich musste neulich meinen noch 3- jährigen Sohn mit zur Vorsorgeuntesuchung zum Frauenarzt mitnehmen. Mal abgesehen davon, dass er vor jedem Termin fragt, ob ich wieder ein Bild bekomme und er letzte Woche auch meinte:“ Mama, das Bild kenn ich doch schon.“ wo ich ihm dann erklären musste das es trotzdem ein neues Bild ist und seine Schwester einfach gewachsen ist.

Jedenfalls musste mein Sohn aufs Klo und da standen massen von Plastewegwerfbecher, Zettel und Stifte. Und er nur „Mama, was kann man denn hier schönes auf Toilette trinken? Und guck mal, malen kann ich hier auch und du kannst Briefe schreiben.“ Konnen wir dann hier weiter warten? Hier ist das ja viel toller als im anderen Raum. Da niest auch nicht die Oma.“ 😂

Ich mit meiner damals noch nicht ganz 3 jährigen beim Kinderarzt im Wartezimmer - sie spielt, der Doktor kommt und ruft sie auf, dreht sie sie sich rum und meint ganz trocken: "Nein danke, ich möchte nicht.".

Nun, die Lacher waren auf ihrer Seite, mitgehen musste sie dann aber trotzdem :-D.

Haha... Meiner kann zwar nicht viel sprechen, versteht aber sehr viel (wird in wenigen Tagen 2 Jahre alt). Aber seine Antworten sind manchmal auch sehr herrlich.

Letztens musste er sich nachts einmalig übergeben... vermutlich einfach nur doof gelegen und durch den husten... naja... kann sich jeder vorstellen. Ich ruf dann immer zur Unterstützung meinen Mann aus dem Wohnzimmer ins Schlafzimmer (der schläft da damit wir alle den meistmöglichen Schlaf erhalten). Ich ihn am Umziehen und abwischen, während Papa soeben das Bett frisch bezogen hat. Er zu ihm "Kuba gehts dir wieder gut"... Kuba: "Joar"meine Mann "bist du dir ganz sicher"... Kuba "Jaaaa" und grinst... mein Mann "Sag nicht Ja wenn es nicht so ist! Gehts dir wirklich wirklich wieder gut." Sohnemann: "Jajajajajaja" wir mussten so lachen.

Oder er hat ein Holzsteckpuzzel - alles rund um den Bauernhof mit zich verschiedene Tieren, Bauer, Traktor, Scheune etc. Ich so zur Milchkanne "Milch" (er wird noch gestillt muss man dazu sagen)... er "Mama" und ich so "Ah ok also ich bin die Milch! Was ist dann der Papa?" Kuba zeigt auf den Bauern und sagt freudig "Papa" und dann zeigt er zielstrebig auf die Ziege und meinte stolz "Oma" und ich so "Was die Oma ist doch keine Ziege!" er "Doch.... Ja ... Oma". Die Ziege bleibt konstant die OMA! #rofl

Er spricht von Woche zu Woche besser und mehr... ich warte schon sehnsüchtig auf die nächsten Schenkelklopfer.

Geil fand ich auch mal den Sohn, des Kollegen meines Mannes. Er beim Einkaufen "Er will das haben und das und das"... kostet ja alles "NUR" 80 Euro, 20 Euro oder auch mal 200 Euro. Sein Vater nur "Geld wächst nicht auf Bäumen, du kannst nicht einfach alles kaufen." Antwort "Doch Papa, du gehst zur Bank, steckst die Karte in den Automaten und bekommst dann das Geld"... Das man die Bank erst füttern muss damit sie was ausspukt... übergeht er unwissend geschickt. #rofl Herrlich wenn es so einfach ginge!!!

  • Oder auch geil... die Nichte meiner Freundin vor einigen Jahren als wir mit ihr im Zoo waren. Sie 3 Jahre alt. Wir bei dem Tigergehege, der uns mit dem Rücken zugewandt dalag. (Das Löwengehege ist in Augsburg in einem ganz anderen Gebäude!) ... auf einmal die Kleine so... "Und wo ist der Mamatiger?" und wir uns angeschaut wie ein Schweinderl wenns blitzt. "Mamatiger... häää was meinst du, der Tiger ist alleine hier, da gibts kein zweiten und der ist schon groß der braucht keine Mama mehr!" Sie total verwundert "Oh schade, ich wollte auch den mit dem langen Fell am Kopf sehen!" #rofl

Wir fuhren gerade mit dem Auto und unserer 5-Jährigen Tochter durch den Ort, da beginnt aus heiterem Himmel folgender Dialog:

Tochter *seufzt todtraurig*: ich werde niiieee einen Mann finden und heiraten...

Ich: Wieso das denn nicht? Du hast doch noch Zeit, dir einen zu suchen.

Tochter: Aber guck doch mal *zeigt auf die Häuser, an denen wir vorbeifahren* Überall, wo 2 Autos stehen, wohnen schon ein Mann und eine Frau. Da bleibt gar keiner mehr für mich übrig.

Ich: Aber der Mann, den du später heiraten kannst, ist doch jetzt auch so alt wie du. Der kann noch gar kein Auto fahren.

Tochter: Aber dann will ich den nicht! Männer müssen doch immer mit dem Auto zur Arbeit fahren!

Hallo,

ich hab auch etwas. Ein Gespräch zwischen Papa und Sohnemann Elias (2 Jahre) beim Abendessen.

Papa: "Wen hast du lieber Mama oder Papa?"

Wir Eltern schon auf die Antwort gespannt, antwortet der Kleine wie aus der Pistole geschossen: "Ia". (meint seine größere Schwester, die eigentlich Selia heißt und von ihm Ia genannt wird)

Ist das nicht witzig? Wir mussten schmunzeln und so ne Antwort echt der Hammer

Top Diskussionen anzeigen