3,5 jährige übergibt sich einmalig heute Nachmittag.

    • (1) 28.03.18 - 17:31

      Hallo,

      Ich bin gerade etwas fertig mit den Nerven.
      Ich habe morgen früh einen Termin für den Kaiserschnitt.
      Heute Nachmittag habe ich meine Tochter aus der kita abgeholt. Es war alles gut. Zu Hause hat sie dann das hartgekochte ei, welches im osternest vom kiga war essen wollen. Sie hat ein Stück in den Mund gesteckt und gekaut. Im nächsten Moment kommt sie an, ihr ist komisch und schon musste sie sich übergeben. War aber nur dieses eine mal.

      Ich hoffe das es einfach an dem Ei lag oder an der Aufregung, weil ihr Bruder morgen zur Welt kommt.
      Aber bei magen-darm hätte sie sich ja bestimmt öfter erbrechen müssen.
      Sie hat auch ne Stunde später eine Scheibe Toast gegessen.

      Bin einfach eh total durch den Wind wegen morgen und jetzt das.

      • Keine Panik. Das kann durchaus vom Ei gewesen sein. Warte noch die Nacht ab.
        Wenn dann nix mehr kommt, war es wohl das Ei.

        Alles Gute für die Geburt!

        LG

        • Sie hat sich jetzt noch mal übergeben, 2 Stunden später. Aber so ist sie fit.
          Beim letzten magen-darm Virus ging es ihr deutlich schlechter.
          Hoffe also das es wirklich am ei lag.

          • (4) 28.03.18 - 19:44

            Wer bleibt denn bei dem Mädel, wenn du zum KS gehst?
            Die Person wird sich ja auch mit einem erbrechenden Kind zurechtkommen.

            Aber ich kann verstehen, dass man die Tochter nicht allein lassen will. Sie ist doch aber sonst fit und klagt auch nicht über Schmerzen?
            Ich denke, du kannst einigermaßen beruhigt sein.

            Ich schiebe das auf eine Mischung aus Infekt und Aufregung. Oder sie hat in der Kita noch was ganz anderes gegessen, was Übelkeit auslöste.

            • (5) 28.03.18 - 20:58

              Meine Mama schläft heute bei uns und kümmert sich um unsere Tochter. Da mache ich mir keine Sorgen.
              Nur beim letzten Mal habe ich mich selbst auch angesteckt als es magen-darm war, das kann man ja nach nem Kaiserschnitt nicht gebrauchen.

      (6) 28.03.18 - 18:18

      Hallo Liebes,

      Ich habe als Kind regelmäßig von eiern erbrechen müssen. Einfach wegen der Konsistenz und dem komischen. Gefühl im Mund.

      Alles Gute für morgen 😊

    • (7) 28.03.18 - 19:08

      Hi. Kann vom Ei kommen, kann aber auch ein Magen- Darm - Infekt sein.
      Unser Jüngster hatte das letzten Monat. Übergab sich aus heiterem Himmel und danach ging es ihm gut und er hatte Hunger. Dann stundenlang nichts und dann wieder. Zog sich über 10 Tage. Ihm ging es gut und er hatte kein Fieber.

      (8) 29.03.18 - 09:06

      Das Ei würde ich als Ursache ausschließen, wenn es nicht Ekel oder mechanische Reize verursacht hat.
      Es war ja noch gar nicht wirklich im Magen angekommen.

      Magen-Darm verläuft jedes Mal und auch der selbe Virus bei jedem Menschen anders, das halte ich für sehr viel wahrscheinlicher.

      • Und? wie geht's euch heute?
        Alles gut überstanden?

        • (10) 31.03.18 - 15:35

          Ja alles soweit gut überstanden.
          Sie hatte sich noch 2 mal übergeben. Gestern etwas Fieber.
          Aber sie ist einfach so aufgeregt und die ganze Situation überfordert sie total.
          Sie ist nur am schlafen, soviel schläft sie nicht mal wenn Sie krank ist, von daher denke ich eher das es gerade emotionaler Stress ist. Kann aber auch nen Virus sein.

Top Diskussionen anzeigen