Augenlid geschwollen

    Hi,
    ja, unser Kleiner vor ein paar Wochen. Natürlich zum Wochenende hin. Eine befreundete Kinderkrankenschwester warf dann noch die Möglichkeit eines Orbitalphlegmons ein und Google hat dazu ganz fürchterliche Sachen zu bieten😱. Morgens sah das dann ganz übel aus und wurde tagsüber besser. Ich hatte noch Euphrasietropfen zu Hause.
    War harmlos, es gab antibiotische Tropfen und Salbe und nach ein paar Tagen war der Drops gelutscht.
    Gute Besserung!

    vlg tina

    Gerstenkörner fangen auch manchmal so an

    Mein Sohn hatte das auch schon mal. War ein entzündetes Lid und ist nach 2 Tagen wieder weggegangen. Wir haben da nix gegen unternommen.

Top Diskussionen anzeigen