Uhr lesen

    • (1) 16.05.18 - 10:10

      Können eure Vorschulkinder schon die Uhr lesen? Sind wir spät dran? Ich frage, weil mich letztens eine Mutter entsetzt angeschaut hat, als ich sagte, dass meine Tochter mit 6 das noch nicht kann 🤨

      • Meiner wird 6 und kann es noch nicht. Er hst auch noch gar kein Interesse daran, es zu Lernen.. Wir haben ein tiptoi Buch und Spiel dazu, aber das interessiert ihn noch gar nicht. Ich zeige ihn regelmäßig, wie die Zeiger stehen müssen, wenn es um gewisse Aktionen geht sie Fernsehen, wann er schlafen gehen soll usw. Aber er kann es sich nicht merken und zeigt keinerlei Interesse daran sich mit der Uhr zu beschäftigen. Ich denke, das kommt aber noch.

        Hallo,

        meine Tochter wollte mit 5 allein draußen spielen und wir haben gesagt, daß das geht, wenn sie die Uhr kann. Ging ganz schnell und sie war immer pünktlich zu Hause. Sie war natürlich nicht weit weg, vor dem Haus und auf dem Spieltplatz ein paar Meter weiter. Aber wenn man die Uhrzeit braucht, lernt man sie auch ganz schnell.

        LG

        Meiner hat jetzt zum 6. Geburtstag eine Armbanduhr bekommen (er hat sie sich auch gewünscht) und kann das Prinzip bzw. konnte es auch schon vor zwei, drei Monaten. Also sowas wie ganze und halbe Stunden. Bei sowas wie 20 vor 5 happert es aber noch. Er trägt seine Uhr mit großem Stolz und jeden Tag.

        Ob das jetzt spät oder früh ist weiß ich nicht. Es war jetzt schon eine Weile für ihn interessant. Zu Ostern hatten wir das Wieso?Weshalb?Warum? Uhrzeitbuch geschenkt und er wusste schon länger, dass er am Wochenende bis es nach 7 Uhr ist in seinem Zimmer bleiben soll und uns nur im Notfall wecken soll. Das war irgendwann im Winter als er das konnte.

      • (5) 16.05.18 - 14:45

        Meine Tochter (ebenfalls 6) kann das auch noch nicht. Ich mach da keinen Stress - die Kleine ist clever, hatte aber bisher noch keinen Anlass, das können zu wollen. Schleifebinden kann sie auch erst seit 2 Monaten. Von mir wollte sie es zuerst nicht lernen, als dann aber ein 1 Jahr jüngeres Kind im Kiga sie damit aufgezogen hat, hat sie' s noch am selben Abend nach eindringlichen Bitten von mir beigebracht bekommen.

        Mein Sohn wurde im März 6. Nachdem er nun schon die Zahlen von 1-12 kennt sind wir fangen wir nun langsam mit der Uhr an.

      Hallo,

      meine Tochter ist auch 6. Sie ist in der ersten Klasse. Bei ihr geht es momentan los mit dem Uhren lesen. Volle und halbe Stunden kann sie, den Rest werden wir bis nach den Sommerferien auch noch hinbekommen, denke ich. Sie zeigt momentan Interesse daran. In der Schule kommt es auch in Klasse 2. Von daher ist noch Zeit.

      LG

      Isabel

      Meine Tochter wird im Sommer 6 und eingeschult.
      Sie weiß, wie die Uhr funktioniert, also was Minuten- und was Stundenzeiger ist. Und das der eine schneller ist, als der andere 😅 Aber lesen kann sie sie nicht.
      Dabei ist sie eigtl ganz fit, was Zahlen angeht. Bis 40 zählen ist bei ihr gar kein Problem.
      Bisher hat sie absolut kein Interesse die Uhr zu lesen.

      Meine Bedien konnten es bei der Einschulung, also mit 6 Jahren. Waren aber auch eher die Ausnahme, DASS sie die Uhr lesen konnten. Sie bekamen zum 6. Geburtstag ihre 1. Armbanduhr und wollten dann auch die Uhrzeiten lernen. Sie hatten es ziemlich schnell drauf, schon lange vor der Einschulung.

      Mein Sohn ist 6 (seit Feb.) und liest weitestgehend die Uhr. Voll, halb, viertel klappt meist sicher und "5 vor/nach" auch. Er verwechselt nur manchmal den großen und kleinen Zeiger, wenn sie je nach Uhr ähnlich groß sind ;-)

      LG
      bluemerle

Top Diskussionen anzeigen